Springe zum Inhalt
Biggi1306

Gasthörerschaft mit Eingangsprüfung

Empfohlene Beiträge

Biggi1306

Hallo!

Ich möchte mich gerne für Gesundheits- und Sozialmanagement an der HfH einschreiben.

Da ich kein Abitur habe wurde mir angeboten mich als "Gasthörer" einzuschreiben, innerhalb des 1. Jahres muss ich dann zwei Prüfungen ( welche ohnehin alle Studenten ablegen müssen) bestehen um voll immatrikuliert zu werden.

Hat dies schon jemand gemacht? Bisher habe ich immer nur von Prüfungen in Deutsch und Mathe gelesen..

ich freue mich auf Austausch!

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

trixie07

Hallo,

ich kenne auch nur die Eingangsprüfung zum Studium ohne Abitur, die aus einer Deutsch- und einer Matheklausur besteht. Eine Gasthörerschaft an der HFH ist mir bisher nicht bekannt. Hast Du diese Info vom Studierendensekretariat der HFH?

Viele Grüße

trixie07

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Biggi1306

Hallo,

Im Anhang die Email die ich von Hamburg erhalten habe. Im Studienführer ist das Thema auch kurz beschrieben, aber wirklich nur kurz.

Ich denke, ich muss wohl nochmal in Hamburg anrufen

Viele Grüße

vielen Dank für das Interesse an einem Studiengang in unserem Haus.

Aus Ihren Unterlagen geht hervor, dass Sie kein Abitur bzw. Fachhochschulreife erworben haben und somit über die Eingangsprüfung zugelassen werden könnten. Die Voraussetzungen, um an der Eingangsprüfung teilzunehmen sind der Nachweis über eine abgeschlossene Berufsausbildung sowie der über zwei Jahre Berufserfahrung (nach abgeschlossener Ausbildung). Dies haben Sie laut Ihres Lebenslaufes beides erfüllt.

Anbei lasse ich Ihnen unseren Studienführer „Studieren ohne (Fach)Abitur“ zukommen, in dem die zwei Varianten unserer Eingangsprüfung vorgestellt werden. Wenn Sie noch zum 01.07. starten möchten, bleibt Ihnen nur noch die Gasthörerschaft ( siehe S. 9-11). Die Eingangsprüfungen sind, wie im Studienführer beschrieben, in das Erst- und Zweitsemester integriert. Insgesamt haben Sie zwei Semester Zeit die beiden Eingangsprüfungen zu bestehen. Während dieser Zeit können Sie alle Präsenzen besuchen und auch Modulklausuren ablegen. Bei erfolgreichem Bestehen der Eingangsprüfungen werden Sie in den grundständigen Studiengang immatrikuliert und alle bis dahin erfolgreich abgeschlossenen Leistungen werden angerechnet.

Bei Fragen kontaktieren Sie mich gern.

Bearbeitet von Biggi1306

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der Pate

die beiden Eingangsprüfungen hört sich für mich doch stark nach den von trixie genannten Prüfungen in Deutsch und Mathe an. Wären es Prüfungen die auch alle anderen Studenten machen müssen, wären die Modulklausuren die du im Zeitraum ganz normal bereits ablegen kannst nicht extra aufgeführt.

Bei mir waren es an der AKAD je eine Prüfung in Mathematik und Englisch. Näheres kannst du ja dem Studienführer entnehmen, da müssten die beiden Prüfungen ja explizit aufgeführt sein.

Dir viel Erfolg fürs Studium.


  • Bachelor of Arts in BWL mit Schwerpunkt Marketing an der AKAD Hochschule Stuttgart von Juli 2011 bis Juni 2014
  • Master of Science in Management an der University of Liverpool von September 2014 bis Juli 2017
  • Forschungs- und Promotionskolleg der Leadership-Kultur-Stiftung Neuwied-Engers seit Juli 2016 bis Dezember 2017

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
trixie07

Hallo,

dann scheint die HFH an ihrem Verfahren was geändert zu haben. In 2012 mussten wir die Eingangsprüfungen vor Beginn des Studiums bestanden haben. Die Möglichkeit einer Gasthörerschaft gab es damals noch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chryssi

Der Pate hat recht.

Das Angebot der Gasthörerschaft ist anscheinend neu bei der HFH und bietet dir die Möglichkeit, Zeit zu sparen. Du legst dann die Eignungsprüfungen paralell zum Semesterbetrieb ab (1 Jahr Zeit) und bis zum Bestehen beider Prüfungen bist du "nur" Gasthörer, sprich nicht ordentlich immatrikuliert. Sobald du beides bestanden hast, wirst du automatisch immatrikuliert und solltest du bereits Klausuren geschrieben und bestanden haben, werden dir diese angerechnet.

Mit dieser Vorgehendsweise musst du nicht erst die Eignungsprüfungen abwarten, sondern kannst noch zum 01.07.15 starten. Sonst wäre der nächste Starttermin erst wieder der 01.01.16.

Habe diese Prüfungen nicht selbst geschrieben, aber ich kenne Leute die sie ohne große Probleme bestanden haben. Laut deren Aussage alles machbar!

Also viel Erfolg!


Bachelor of Arts, Logistik

Aktuell: Fernstudium THM - M.Sc. Logistik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Biggi1306

Hallo!

Danke für eure Antworten!

habe eben nochmal in Hamburg nachgefragt, und es wurde auch so bestätigt wie von chryssi bereits geschrieben.

nur so zur Info: Prüfungen die abgelegt werden müssen sind

- Qualitätsmanagement

- Einführung in das Gesundheitssystem und die Gesundheitswissenschaft

Zur Vorbereitung erhält man die regulären Studienbriefe der HFH.

Die Eingangsprüfung bezieht sich dann auf einen kleineren Teil des Stoffes als die reguläre Modulprüfung.

Viele Grüße

Biggi1306

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung