Springe zum Inhalt
Prima-Ballerina

Fernstudium Medien- und Kommunikationsmanagement SRH Riedlingen

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben,

 

ich bin Auszubildene Kauffrau fuer Marketingkommunikation und ueberlege nebenbei ein Fernstudium im Bereich Medien- und Kommunikationsmanagement an der SRH Riedlingen zu absolvieren. Nur der Gedanken an die Klausuren macht mir etwas Angst. Besonders im Bereich Rechungswesen, da ich bisher dort nur Berufsschulwissen habe. Sind diese Klausuren machbar mit Lernen? Werden die Themen vorher etwas eingegrenzt? Hab mir schon ein probe Studienbrief schicken lassen und kanns trotzdem nur schwer einschätzen.

 

Danke im Voraus!:rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

 

wie ausgelastet bist du denn bisher mit deiner Ausbildung und wie lange geht diese noch? Vielleicht ist es eine Alternative, zunächst die Ausbildung abzuschließen und dann das Fernstudium anzugehen?

 

Machbar sind die Klausuren sicherlich mit entsprechender Vorbereitung, sonst würden ja alle durchfallen ;). Die meisten Studierenden machen dies ja mit Vorwissen aus der Schule und ggf. ergänzend aus einer Ausbildung. Dein Berufsschulwissen würde ich da sogar eher als Vorteil sehen.

 

Und du machst ja auch keinen Studiengang mit dem Schwerpunkt auf Rechnungswesen, so dass so tief dann vermutlich auch gar nicht dort rein gegangen wird.

 

Hier findest du einen Blog mit Erfahrungsberichten zu deinem Studiengang:

Den Blogger @FeThe kannst du ja auch mal ansprechen.

 

Und hier ist noch ein weiterer Blog:

 

Viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen dank fuer die nette Antwort. Meine Ausbildung geht noch bis Mai 2018. Klausurtechnisch ist nicht allzu viel zutun.

Vor einer Klausur mal ne Woche aber sonst ists bisher recht entspannt. ich wuerde einfach gerne die Zeit jetzt nutzen, da ich mit 25 Jahren eh nicht die juengste bin und viel Zeit vorher mit

dem falschen Studium verbracht habe. Nun möchte ich, da ich endlich das richtige gefunden habe, mein Wissen schnellstmöglich vertiefen. Vielen Dank fuer die Tipps :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du sogar schon studiert hast, wenn auch in einer anderen Richtung, wird dir das vermutlich dennoch den Einstieg erleichtern. Vielleicht können dir ja sogar Leistungen aus deinem vorangegangenen Studium angerechnet werden?

 

Für das Studium wünsche ich dir einen guten Start und viel Erfolg, wenn du dich dafür entscheidest. Und vielleicht hast du ja sogar Lust, hier von deinen Erfahrungen zu berichten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Prima-Ballerina,

 

also alle Klausuren sind fair und machbar. Natürlich erfordern einige Klausuren mehr Einarbeitungszeit als andere, was wiederum einerseits von dem Vorwissen und/oder vom Umfang des jeweiligen Moduls abhängt. Rechnungswesen ist in der Tat umfangreicher, eine Eingrenzung wird auch nicht mehr vorgenommen. Es stehen aber genügend Musterklausuren und E-Learning-Elemente zur Verfügung, um alles vorher zu üben. Auch ist die Klausur immer nach einem gleichen Schema aufgebaut (z. B. entfallen 20 von 100 Punkte auf Buchungssätze), sodass man sich entsprechend darauf vorbereiten kann :-)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung