Springe zum Inhalt
  • Einträge
    46
  • Kommentare
    206
  • Aufrufe
    3.026

Über diesen Blog

Akad - Studiengang International Business Communication (Bachelor of Arts)

Einträge in diesem Blog

 

EWS Note da!

Juhu, letzte Woche wurde endlich die EWS Note eingetragen. Es hat insgesamt ca. vier Wochen gedauert, war also eine vergleichsweise erträgliche Wartezeit. Mit der Note bin ich auch äußerst zufrieden, vor allem da ich ja schon nach einem Drittel der Zeit abgegeben und dann ziemlichen Schiss um das Ergebnis hatte Jetzt warte ich noch auf die Note für EKO. Übermorgen sind es auch da vier Wochen, sodass irgendwann zwischen jetzt und in zwei Wochen jederzeit der Eintrag erfolgen könnte. Da bin

Calimerah

Calimerah

 

Es geht weiter

So, nachdem nach meinem Neustart auf die nächsten Klausuren hin letzte Woche schon wieder nicht ganz so viel geschafft habe, bin ich seit einigen Tagen wieder ziemlich gut dabei. Da im Moment das Wetter mies ist und Zuhause aus allen Ecken die Arbeit schreit, gehe ich zum Lernen im Moment wieder regelmäßig in die Bibliothek. Dorthin nehme ich in der Regel keinen Computer mit und habe eben für meist ca. drei Stunden nur meine "Werkzeuge" und einen oder zwei SBs dabei und somit nichts und niemand

Calimerah

Calimerah

 

Geschafft :)

So, eigentlich wollte ich direkt schreiben, als die Klausur vorbei war und nun sind ganz zwei Tage vergangen... die ich praktisch komplett verschlafen habe. Die letzten Tage vor der zweiten Klausur war ich doch ganz schön angespannt, weil meine Vorbereitung sich nicht so angefühlt hat, wie ich es gerne gehabt hätte. Zwei Wochen zwischen den Klausuren statt nur einer wäre schon besser gewesen, aber diese Termine sind ja kein Wunschkonzert. Ich habe mir jedenfalls für gestern und den gesamten

Calimerah

Calimerah

 

Bibber

Morgen ist nun also die EKO Klausur... ähem. Also der erste Teil des Seminars heute war zwar ganz gut, bringt mich aber zur direkten Vorbereitung nicht wirklich weiter, da in der Klausur eben hauptsächlich auswendig gelerntes Zeug zählt. Ich kann mir einfach nur weiter diesen Mega-Berg Vokabeln und Mustersätze anschauen, die wohl abgefragt werden. Ich hoffe mal, dass das einigermaßen gut geht. Um die normalen Vokabel-Aufgaben mache ich mir auch eigentlich keine allzu großen Sorgen. Ab

Calimerah

Calimerah

 

Hilfe...!

Heute Nacht habe ich geträumt, dass ich in EWS durchgefallen bin... Außerdem habe ich heute schon zwei mal in der VH nach meiner Note geguckt, obwohl Sonntag und erst ein Tag nach der Klausur ist. Ich bin echt bescheuert, glaube ich. Und ich habe überhaupt keine Ahnung, wie lange das so dauert, bis man seine Note bekommt. Herrje, das kann ja noch was werden...

Calimerah

Calimerah

 

Und jetzt: Warten.

Da solche Titel ja gerade im Trend zu sein scheinen, dachte ich, ich mache auch mal mit Das war sie nun, meine erste Klausur! *hust* Ich studiere ja auch schon nur sechs Monate... *räusper* Aber zumindest den Angst- und Aufschieberitis-Teilgrund dafür habe ich damit hoffentlich jetzt überwunden. Nächste Woche steht ja schließlich auch gleich schon wieder die nächste Klausur an Ja, also EWS ist jetzt erledigt. Das Seminar hat viel Spaß gemacht, ich bin mal wieder begeistert von der Qu

Calimerah

Calimerah

 

Motivationsschub

Uiiiii, ich muss meinen zwei-Wochen Blog Rythmus mal brechen, heute morgen ist doch tatsächlich mal was interessantes passiert! Ich habe meine EWS Einsendeaufgabe zurück bekommen! Und, was steht da drunter...? Wooow, das freut mich total und motiviert mich wieder mehr für die kommenden Klausuren. Die Aufgabe zählt zwar nichts und war nur freiwillig, ist aber gut für's Ego. Jetzt fühl ich mich zwar wie ein totaler Angeber und Streber, aber ich bin gerade so gut gelaunt, dass ich

Calimerah

Calimerah

 

Die Sonne scheint mir aus dem...

... kennt jemand das Lied von den Apokalyptischen Reitern? *gg* Ich habe die letzten Tage mal wieder in der Sonne im Park verbacht. Ich habe da mittlerweile eine Lieblings-Lern-Bank. Das ist eine der wenigen, die einzeln und nicht in einer Doppel-Sitzgruppe steht in einer Ecke hinter einem Spielplatz-Zaun versteckt, wo ich meine Ruhe und den ganzen Tag die Sonne im Gesicht habe. Die ca. 10-30 Kinder, die je nach Tageszeit auf der relativ großen Wiese Krach machen, stören mich auch überrasc

Calimerah

Calimerah

 

Sonne!

Wow, heute bin ich richtig gut gelaunt. Das Wetter ist so toll, dass ich die "Lernen im Park auf der andern Straßenseite"-Saison eröffnet hab und mich 2-3 Stunden mit meinen EWS Sachen in die Sonne gepflanzt habe. Das scheint meinem Organismus, der so langsam aber sicher im Schatten zu verkümmern drohte, so richtig gut getan zu haben. Ich hoffe das Wetter hält ein Weilchen an Die Energie habe ich dann gleich mal im Motivation umgesetzt und mir Zugkarten zum Seminar und Klausur in 2,5 Woche

Calimerah

Calimerah

 

und so

Ich mal wieder Ich schaff es Im Moment irgendwie nicht regelmäßig zu schreiben. Auch jetzt habe ich gerade nicht so richtig viel Lust, aber ich will euch ja auf dem Laufenden halten Ich habe vorletzte Woche einen bisherigen Studiums-Rekord von 22 Stunden Workload hingelegt! Das sollte eigentlich theoretisch jede Woche so aussehen und hat sich auch toll angefühlt, aber in der Regel komme ich da so eher selten zu. Letzte Woche waren es schon wieder nur knappe 10 Stunden und auch diese

Calimerah

Calimerah

 

catch up Blog

Sooooooo, wow jetzt ist es schon wieder ewig und drei Tage her, dass ich mich hier gemeldet habe, aber erst war mir nicht wirklich nach Blog schreiben und dann hatte ich ziemlichen Stress und habe den auch immer noch. Ich glaube ich transformiere gerade zu sowas ähnlichem wie Vollzeit berufstätig, falls es da bei Selbständigen ohne Wochenenden überhaupt eine Unterscheidung gibt. Als es bei meiner alten amerikanischen Agentur gerade mager wurde, habe ich mir einen neuen überseeischen Auftraggeber

Calimerah

Calimerah

 

Immer der Nase nach

Mein Lernerfolg ist objektiv betrachtet und bezogen auf die BWL02 und ENC21 Klausuren im März im Moment eher schleppend. Das heißt aber nicht, dass ich nichts tue. Im Gegenteil, ich empfinde gerade eine stiegende Produktivitätstendenz. Das hat einerseis damit zu tun, dass durch dieses Buch mein Eifer für die französische Sprache wieder erwacht ist, und andererseits damit, dass ich gerade einen unheimlichen Spaß daran habe, "mich selbst zu unterrichten". Ich bin quasi mein eigenes Versuchska

Calimerah

Calimerah

 

Grüße

Liebe Grüße aus Stuttgart! Ich habe hier die letzten beiden Tage das Seminar EHM01 erfolgreich hinter mich gebracht. Ich hatte ja im Vorfeld schon gehört, dass das nicht ganz so spannend sei, und so war es dann auch. Es war auf jeden Fall schon nett, einige Dinge haben mir gefallen, die Dozentinnen fand ich beide gut. Über den teiferen Sinn, warum dafür jetzt Anwesenheitspflicht besteht, lässt sich allerdings streiten. Als die insgesamt, abzüglich Pausen, ca. 10 Stunden dann vorbei waren,

Calimerah

Calimerah

 

Es werde Licht

So, nachdem ich euch so lange mit dem Gemaule über meinen Umzug genervt hab, müsst ihr jetzt auch damit leben, dass ich euch ständig Einblicke in meine neue Einrichtung aufzwinge Vor ein paar Tagen habe ich nämlich ein verstätetes Weihnachtsgeschenk bekommen: eine funkelnagelneue LED Schreibtisch-Leuchte Ich bin total glücklich, das Design ist schlank und trotzdem in alle möglichen und unmöglichen Positionen dreh-, schwenk- und verstellbar, das Licht ist hell und angenehm für die Aug

Calimerah

Calimerah

 

Geschafft!

Yay, ich habe jetzt fast alle nervigen Dinge endlich endlich hinter mir! Nummer 1 Der ganze komplette Umzugs-Mist ist jetzt seit vorgestern geschafft. Ein letztes Mal habe ich fünf Stunden meines Tages geopfert, um den lieben netten *hust hust* Nachmietern ein allerletztes Mal in den Allerwertesten zu kriechen. Ich hätte es nicht tun müssen, aber abhaken war leichter, als sich weiter rumzustreiten. In generellen Stresssituationen gehe ich gerne den Weg des geringsten Widerstandes. Dafür

Calimerah

Calimerah

 

Karteikarten-Startschuss

Heute habe ich mich endlich mal wieder wirklich an die Hefte gesetzt. Wow, fühlt sich gut an Die letzten zwei Wochen hab ich nicht wirklich mehr geschafft, als immer mal unterwegs in meinen Zusammenfassungen zu schmökern. Das ist zwar auch nicht schlecht, befriedigt mich aber nicht so richtig Aber jetzt war es wieder Zeit. Das hab ich mir gegönnt (pff, dass ich mal so übers Lernen reden würde...). Morgens gings erst zur Abnahme der zweiten Wohnung, wo soweit alles glatt lief. Dann ei

Calimerah

Calimerah

 

Nicht schon wieder. (Achtung Motz-Blog)

Was soll das denn bitte? Ich bin schon wieder krank! Das hatten wir doch vorletzte Woche erst... Das kann ich gerade in allen Lebensbereichen überhaupt nicht gebrauchen. Und dann krieg ich auch noch terrorisierende Anrufe von den Nachmietern, die irgendwelche Probleme haben, die nicht existieren. Ähm, bin ich eure Vermieterin? Ich war noch nichtmal irgendein Mieter in besagter Wohnung, sondern spreche nur aus Versehen eure Sprache. Mensch. Sorry, das ist alles kein bisschen

Calimerah

Calimerah

 

Puuhh

Ahh, nur noch ein paar "Kleinigkeiten" (vergleichsweise) erledigen und am Dienstag morgen um neun Uhr die zweite Wohnung übergeben und dann bin ich frei!!! Das Schlimmste ist überstanden, alle Möbel sind jetzt so verteilt, wie sie sein sollten. Und falls das nochmal irgendwann vorkommen sollte... erinnert mich daran, nie nie nie wieder eine Wohnung im vierten Stock (bzw fünften normalerweise, da alle Wände ca. 3,50m hoch waren) ohne Aufzug zu ziehen.... Ja, puuhh ich bin sooo müde, aber

Calimerah

Calimerah

 

neue Lernecke :)

So, wie gestern versprochen, mein neuer Aufenthaltsort Nr. 1 (naja, direkt nach dem Bett...): Sieht immernoch zu weiß und irgendwie zusammengewürfelt aus, aber da ich auf Design und Deko eh nicht so stehe (halt abgesehen von Farbe an der Wand), gefällts mir

Calimerah

Calimerah

 

halbtot

Genau, oder drücken wir es etwas positiver aus, im Moment bin ich wirklich nur halb am Leben... Oh Mann, die letzten anderthalb Wochen lang war ich zuerst ordentlich erkältet, sodass ich zwar eigentlich (Gott sei dank) noch alles einigermaßen auf die Reihe gekriegt hab, was so zu erledigen war, aber viel mit Konzentration zum Lernen war dann nicht mehr. Ja, und dann ging es Freitag wieder mit unserem Umzug weiter. Erst - da die Leute, die da jetzt in einer der alten Wohnungen noch als

Calimerah

Calimerah

 

Aufwind

Ha, was nach meinem Leistungstief nun die letzten drei Tage angeht, bin ich doch wieder ziemlich zufrieden mit mir Ich habe mittlerweile weite Teile des Grundlagen Rechnungswesen SBs gelesen und mehr oder weniger verstanden und, weil besagter mich ziemlich nervt, auch schon das erste Viertel der letzten BWL02 Lerneinheit zum Thema Grundlagen Unternehmensführung vergleichsweise verschlungen. Ja, ihr lest richtig. Rechnungswesen nervt. - Hab ich nicht mal irgendwann erwähnt, dass ich da

Calimerah

Calimerah

 

technischer Fortschritt

... macht eindeutig immer wieder Spaß! Seit ein paar Tagen ist mein neuer ebook reader, von dem ich schon viel erzählt hab (Sony PRS 600), endlich da. Ohh gefällt mir total gut, das Teil. Ich hatte mir im Vorfeld schon einiges elektronisches Lesefutter besorgt und mittlerweile einige Stunden mit meiner neuen Liebe verbracht. Es ist toll Manchmal, wenn ich im richtigen Licht sitze (und ich habe am Bett wirklich nur ein 3€-Baumarkt-Klemmlicht mit stinknormaler 40W Energiesparbirne, nix bes

Calimerah

Calimerah

 

Situationsübersicht

Frohes neues Jahr alle miteinander So, wo ich es nun geschafft hab, den Jahreswechsel so angenehm wie nur irgend möglich hinter mich zu bringen, wird es mal Zeit (auch angeregt durch Sabrina's Blogpost ) für einen kleinen Ausblick, wie es bei mir im Studium gerade so läuft und weitergeht. Heute habe ich wirklich produktive 2h Lernzeit zustande gebracht! Das klingt zwar nicht viel, aber ich habe in der Zeit die restlichen insgesamt 45 Seiten meiner Selbstmanagement Lerneinheiten zu En

Calimerah

Calimerah

 

Auf ein Neues...

Und weil's so schön ist, schließe mich mich allen vorangegangenen an und wünsche den Usern von Ferstudium-Infos.de und allen anderen da draußen, die vielleicht mitlesen oder nicht, den besten Rutsch ins neue Jahr, den sie je hatten Ich meinerseits werde nach dem endlich vergangenen Weihnachtsfressfest (schrecklich...) wieder mal einkaufen gehen und mich dann in die gestern blank polierte Küche stürzen Später geht es dann noch ins Krankenhaus, wo eine Freundin von mir seit dem 25. Dezemb

Calimerah

Calimerah

 

Dritte Kerze? Verpennt.

Guten Morgen Sonnenschein! (ähh Schnee) Wir sind gestern vorläufig zumindest mit einem Drittel des Zeugs in die neue Wohnung eingezogen. Ein guter Freund wohnt 2 Minuten Fußweg von uns und hat auch fleißig mitgeholfen, sowie die Schlüsselfunktion des Fahrers innegehabt. Wir können zwar fast alle fahren, aber ich muss sagen, dass ich auf Großstadtverkehr mit großem und vollgepacktem Transporter nicht sonderlich scharf war. Ein Drittel klingt normalerweise vielleicht nicht so gewaltig, aber wen

Calimerah

Calimerah



×
×
  • Neu erstellen...