Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
TM87

Udacity Nano Degree Data Analyst

9 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

 

da das mein erster Post in dem Forum ist, möchte ich mich an der Stelle kurz vorstellen.

Ich bin der Thomas, bin 29 Jahre , studierter Werkstoffingenieur und auf der Suche nach Möglichkeiten in den Bereich Datenanalyse einzusteigen.

Der Wunsch rührt daher, dass mir die Interpretation und Auswertung von großen Datenmengen viel Freude macht und ich nicht glaube, mit meiner jetzigen Qualitikation in der Branche Chancen zu haben. Derzeit beschränkt sich meine Tätigkeiten in dem Bereich auf die Analyse von Datensätzen aus unserem ERP System mittels VBA und komplexeren Funktionen in Excel. 

Daher wäre meine Frage(n) an die Spezialisten aus dem Forum:

 

Hat bereits irgendwer Erfahrung mit dem Nano Degree "Data Analyst" von Udacity bezüglich Akzeptanz auf dem Arbeitsmarkt?

Wird das nur als Zusatzqualifikation für Informatiker verstanden oder besteht die Möglichkeit über dieses Zertifikat beruflich weiterzukommen?

Falls nicht, kennt ihr noch andere Angebote aus dem Bereich Data Science?

 

Wenn möglich, würde ich gerne ein komplettes Neustudium vermeiden.

 

Ich danke euch schon mal für eure Hilfe!

 

Beste Grüße,

 

Thomas

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Weitere Kurse gibt es sicher. Alles können wir auch nicht kennen. Bist du gut in Englisch? Wenn ja, schau das mal an.

 

https://open.hpi.de/courses/semanticweb2016


Der Edle verlangt alles von sich selbst, der Primitive stellt nur Forderungen an andere. [Konfuzius]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Thomas,

 

hast du mal einen Link zu dem Kurs? - Es wäre interessant, in Kooperation mit was für einer Uni er angeboten wird und auch was für eine Abschlussprüfung/Zertifikat enthalten ist.

 

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist sehr schwierig die Akzeptanz dieser Nanodegrees auf dem deutschen Arbeitsmarkt zu beurteilen. Ich denke, dass diese derzeit positiv zur Kenntnis genommen werden, aber nicht als eigenständige Qualifikation anerkannt sind. Also wenn das Nanodegree zu Deinen Tätigkeiten passt, dann ist es hilfreich, einen beruflichen Wechsel auf Grund dessen durchzuführen halte ich für illusorisch.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 58 Minuten, Markus Jung sagte:

hast du mal einen Link zu dem Kurs?

 

https://de.udacity.com/course/data-analyst-nanodegree--nd002/

1 Person gefällt das

Staatlich anerkannter Erzieher | Sozialmanagement (berufsbegleitendes Seminar) | Staatlich geprüfter Betriebswirt (AWS | BSW) | Fachwirt Facility Management (GEFMA) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke euch allen für das schnelle Feedback.

 

@Martin Macke

Ich kann den Gedanken nachvollziehen, dass es nur aufgrund des Nano Degrees schwer wird einen Jobwechsel zu vollziehen. Anderseits wäre damit zumindest schonmal eine Grundlage geschaffen. Inwiefern ich mich dann anschließend noch weiter qualifzieren muss, wird sich zeigen.

Bist du derzeit als Informatiker tätig und kannst abschätzen, was man braucht um im Bereich Datenanalyse einsteigen zu können?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo TM87,

 

ich bin als Manager in der IT tätig, nicht direkt im Bereich Datenanalyse. Ich denke, das durchaus abschätzen zu können. MOOCs und Nano Degrees sind noch sehr unbekannt. Wenn Du allerdings in Deinem jetzigen Tätigkeitsfeld schon Erfahrungen sammeln kannst, dann kann das mit einem solchen Nanodegree zusammen durchaus ein Türöffner sein.

 

Martin

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Käme denn ein Masterstudium in Betracht..? Das wäre nun nicht sooo lange. In Deutschland ist mir kein Angebot bekannt, aber im UK sind sie mit den Zulassungskriterien eher gelassen, so dass du hineinkommen solltest. Auf die Schnelle habe ich zb dieses hier gefunden 

https://www.northumbria.ac.uk/study-at-northumbria/courses/information-science-msc-data-analytics-dl-dtdinv6/#brief

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die schnelle Antworten!!

 

@N-rg: Oha auf das Angebot bin ich noch nie gestoßen. Das ist klingt echt interessant. Zumal die Studiendauer vergleichsweiße kurz ist.

 

@Martin Macke: Danke nochmal für dein Feedback. Ich denk ich werds einfach wagen und schauen, wie weit ich entweder mit dem Master oder dem Nano Degree komme

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0