Harald

15 - 20 Stunden lernen pro Woche ausreichend für Informatik?

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

das Diplom-Informatikstudium bei der PFFH dauert 8 Semester wie ein Vollzeitstudium. Entspricht das ca. 48 Monaten und ist das Studium mit 15 - 20 Stunden lernen pro Woche (wie es hier im Forum öfters geschrieben wurde) in ca. 4 Jahren gut zu schaffen? Oder reicht das gerade so aus um das Studium zu schaffen? Bekannte, die auch nebenbei studieren meinen, daß das mit den 48 Monaten nur in einem Vollzeit-Studium zu schaffen ist.

Was meint ihr dazu?

Gruß

Harald

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Du hast den Vorteil, dass Du vorbereitete Unterlagen bekommst - Didaktisch aufbereitet. An Präsenzhochschulen bekommt man meist nur Bücher.

Dann kannst Du die Prüfungstermine frei belegen und sparst so wieder Zeit.

Im Endeffekt kannst Du in einem Fernstudium durch den erkauften Service enorm Zeit einsparen.

Wenn Du nicht bei 0 anfängst und regelmäßig diszipliniert lernst, dann schaffst Du es in 4 Jahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo michaelffm,

hast Du schon fertig studiert oder bist Du noch beim Studium? Wie lange brauchst Du z. B. um die Unterlagen eines Lernsemesters abzuarbeiten?

Sind die Unterlagen wirklich so gut? Ich habe anderen davon erzählt was hier im Forum berichtet wird und daß es möglich ist, daß Informatikstudium in fast der selben Zeit wie anderswo ein Vollzeitstudium dauert (vorausgesetzt man lernt regelmäßig) zu schaffen. Das wollte man mir nicht glauben.

Umfrage an alle die bereits ein Studium bei der PFFH hinter sich haben:

Wie lange habt ihr für welches Studium mit wievielen Stunden pro Woche gebraucht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Harald,

ich habe es zwar nicht hinter mir, bin aber mit meinem Studium schon recht weit.

Wenn ich es so schaffe wie geplant, werde ich in ca. einem Jahr fertig sein; das wären dann 3 Jahre und 8-9 Monate.

Es ist also zu schaffen!

Du mußt dafür allerdings sehr diszipliniert lernen. Außerdem lasse ich im Moment oft Einsendeaufgaben weg, die nicht Pflicht sind. Mir ist es leiber, wenn ich dafür früher fertig bin, weil ich im Moment nach über 2,5 Jahren manchmal schon die Schnauze voll habe.

Was die 4 Jahre Präsenz angeht. Das sind ja niemals 4 Jahre, die Studenten haben locker 3-4 Monate Semesterferien. Ich hingegen mache höhcstens 4 Wochen Ferien vom Studium, was durch das flexible System ja gut möglich ist.

Praktika braucht man beim Fernstudium ja nicht, da man sowieso nebenher arbeitet.

Und irgendwo gab es mal eine Umfrage, wieviel die Studenten an Präsenzunis für ihr Studium tun, das waren im Schnitt auch nur 20-25 Stunden. Wenn man dann Semesterferien abzieht, kommt das fast aufs gleiche raus.

Gruß

Schneemaus


WBH Informatik Diplom, 12/2004-10/2008

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt, die Ferien muss man auch bedenken.

Und mal ehrlich - Vollzeitstudenten lernen nicht Vollzeit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich bin fertiger Diplom-Informatiker FH der PFFH und habe von Juli 2000 bis September 2004 studiert - einschließlich Diplomarbeit und Kolloquium.

Allerdings hatte ich in dieser Zeit meine Arbeitszeit auf 80 Prozent reduziert.

Pro Woche habe ich 15 bis 20 Stunden gelernt und bin damit gut zurecht gekommen.

Wenn ich nicht so sehr auf meine Noten geachtet hätte (mein Abschluss war 1,3), dann wäre ich auch mit deutlich weniger Zeitaufwand zurecht gekommen.

Ich kenne einige Studierende, die keine Repetitorien besucht haben und nur auf das "irgendwie" bestehen der Klausuren hingearbeitet haben um möglichst schnell das Diplom in Händen zu halten. Die haben es dann zum Teil auch neben einem Fulltime-Job in drei Jahren geschafft.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden