FREEDOM

Fernstudium didaktischer?

11 Beiträge in diesem Thema

hallo,

Stimmt es wirklich das das Material von Fernhochschulen didaktischer ist als das an Präzenshochschulen?

bearbeitet von FREEDOM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Nein, das kann man so pauschal nicht beantworten.


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hallo,

Stimmt es wirklich das das Material von Fernhochschulen didaktischer ist als das an Präzenshochschulen?

eher ja.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke die Studienbriefe haben bestimmt ein höheres Qualitätsmanagement als die selbstgebasstelten Scripte von Präsenzdozenten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich denke die Studienbriefe haben bestimmt ein höheres Qualitätsmanagement als die selbstgebasstelten Scripte von Präsenzdozenten.

Wenn Du eh schon der Meinung bist, warum stellst Du die Frage dann. Ist Dir langweilig?

Inés


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde schon, dass man das so sagen kann und würde die Ausgangsfrage aus meiner Sicht mit einem klaren "Ja" beantworten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vor allem gibt es doch oft beim Präsenzstudium keine Skripte sondern nur die Mitschriften von den Vorlesungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man sollte vor allem beruecksichtigen, dass die Skripte eines Praesenzstudiums gar nich den Anspruch von Fenstudienmaterial erheben, naemlich dem Studenten nur mit den Unterlagen eine selbstaendige Durchdringung des Stoffes zu ermoeglichen, sondern eine Gedaechtnisstuetze darstellen. Insofern ist der Vergleich sinnlos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zum einen frage ich mich, was "didaktischer" bedeuten soll, vermuntlich meinst du, ob die unterlagen aus qualitativer sicht besser vermittelnd aufbereitet sind,

zum anderen kann man deine frage m.e. nicht pauschal beantworten.

in meinem studiengang an der fernuni muss man sich aus dicken scripten alles selbst erarbeiten.


"Aber denken kann ich, was ich will, solange ich mir selbst nicht widerspreche." (Kant)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gerade im fernstudien bereich ist man auf aufbereitete, zum autodidaktischen lernen geeignete scripte angewiesen..wir mussten am we wieder feststellen dass die der pfh göttingen es nicht seind....ganz banale rechenfehler, die mal eben komplette elemente des script ungülitg werden lassen und dies in der x-ten ausführung.....und das ist keine ausnahme....serh bitter, für deine fh, die sich als premium for high potentials rühmen will..anspruch und realität....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden