Silke0577

Management Assistentin FH/SRH Riedlingen

10 Beiträge in diesem Thema

Hallo

Ich interessiere mich für ein Fernstudium an der FernHochschule Riedlingen.

Hat schon jemand mit diesem Studiengang Management Assistentin FH in Riedlingen besucht?

Sind die Abschlüsse auch bundesweit anerkannt? Welchen Ruf hat die Fachhochschule?

Gruß

Silke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Silke,

die Weiterbildung "Management Assistentin FH/SRH Riedlingen" wird sicherlich aufgrund Deiner Motivation und der abschließend erworbenen Fachkenntnisse Anerkennung finden.

Bei diesem Angebot handelt es sich jedoch weder um ein [akademisches (Fern-)]Studium, noch um einen akademischen oder öffentl.anerkannten Abschluß.

Es hängt davon ab, wohin Du karrieretechnisch gelangen möchtest?!

Persönliche Erfahrungen kann ich nicht mitteilen.

BG

aenny


"Aber denken kann ich, was ich will, solange ich mir selbst nicht widerspreche." (Kant)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit dem nicht-akademisch würde ich vorsichtig sein. Man erlangt keinen akademischen Grad, aber trotzdem wird das Angebot von einer Hochschule durchgeführt. Es könnte also durchaus auf akademischen Niveau ablaufen (kann ich selbst nicht beurteilen, hier wäre zum Beispiel auch interessant, wer die Dozenten/Autoren/Tutoren sind etc.).

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...[akademisches (Fern-)]Studium, noch um einen akademischen oder öffentl.anerkannten Abschluß....

Es ist kein akademisches Studium und es ist kein akademischer Abschluß. Es ist eine Weiterbildung auf akademischem Niveau.


"Aber denken kann ich, was ich will, solange ich mir selbst nicht widerspreche." (Kant)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In meiner Region werden auch Weiterbildungen zur staatlich geprüfte Management Assistentin angeboten, welches ebenfalls in Module gegliedert ist aber diesen Abschluss haben meiner Meinung zu viele hier.

Ich möchte auch eine Weiterbildung machen, die nicht so viele in der Region haben und zweitens möchte ich nicht ortsgebunden sein. Mache zur Zeit eine Weiterbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin an einer Sprachschule hier in der Region, was mir nicht gefällt ist die Gebundenheit an den Ort. Würde sehr gerne ein Jahr im Ausland verbringen, mit einem Fernstudium, wäre es möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Silke,

die staatl.gepr. Variante kenne ich persönlich nicht.

Wenn Du einen alternativen Abschluss suchst:

Vielleicht wäre auch der Wirtschaftsfachwirt (IHK) [verschiedene Anbieter] oder der Betriebswirt (IWW) etwas für Dich, beide Angebote gibt es als Fernlehrgänge. Wobei der IWW-Abschluß wieder kein öffentl.anerk. ist.

BG

aenny


"Aber denken kann ich, was ich will, solange ich mir selbst nicht widerspreche." (Kant)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SRH Riedlingen habe ich mir mal die Unterrichtseinheiten angeschaut und finde die Wahlfächer BWL und Gesundheits- und Sozialwirtschaft interessieren mich.

In unserer Region gibt es auch Unternehmen die im Gesundheits und Pharmabereich tätig sind. Somit kann ich mir auch Kenntnisse im obigen Bereich aneignen, diese Möglichkeit habe ich bei der staatlich geprüften Management Assistentin nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Silke,

warum machst du nicht gleich nen Studium dort? Dann hast nen "richtigen" Schein in der Hand.

Im Moment bin ich im ersten Semester WiPsy in der SRH Riedlingen eingeschrieben und soweit ich weiß ist auch eine Mitstudentin im Ausland (weiß aber nicht ob für "immer" oder nur für nen begrenzten Zeitraum). Also ist der Auslandaufenthalt kein Problem.

Wenn du nen IHK Abschluss machen möchtest (Wirtschaftsfachwirt, Industriefachwirt, Fachwirt im Sozial- u. Gesundheitswesen etc.) , kann ich dir die Ebert Akademie /Schnell-Lern-Denk Schule nur empfehlen, dort hab ich mit 13 Unterrichtstagen meine Prüfung zur Personalfachkauffrau IHK gemacht und bestanden, wo andere zwei Jahre Abends und am Wochenende die Schulbank dafür drücken.....

Den Lehrgang Fachwirt/in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) dauert z. B. nur 25 Seminartage

Viele Grüße

Lisa

bearbeitet von Lisa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Information.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich hatte ein wenig Zeit und ich habe mal genauer nachgefragt, was ein Kontraktstudium ist. Nach diesem Studium habe ich die Möglichkeit an der Fachhochschule in Riedlingen meinen Bachlor Abschluss zu machen, auch ohne Abitur.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden