Markus Jung

Warum man NICHT promovieren sollte

15 Beiträge in diesem Thema

Bei SPIEGEL ONLINE sind sieben Gründe zu finden, warum man besser die Finger davon lassen sollte, sich an eine Dissertation zu wagen:

  1. Ich liebe meinen Professor
  2. Mein Vater hat auch promoviert
  3. Ich weiß nicht, was ich sonst machen soll
  4. Ich habe Angst vor dem Schritt in den Berufsalltag
  5. Ich finde keine Finanzierung
  6. Ich habe kein Thema
  7. Ich arbeite am besten unter Druck

Den Artikel gibt es hier:

http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/0,1518,753008,00.html

Fallen euch weitere Gründe ein, die gegen eine Promotion sprechen?


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo

Gründe gegen eine Promotion:

Wenn man nicht möchte, dass einem alle Anwesenden bei einem Familienfest ihre Krankheitsgeschichte im Detail erklären, weil sie annehmen, dass ja jetzt endlich (!) ein Arzt in der Familie ist. ;)

Wenn man es uncool findet, wenn man bei einer Wohnugsbesichtigung vom Makler auf besondere Stadtviertel verwiesen wird, die "nur von Doktoren und Professoren" bewohnt werden. (Ist meinem Mann, Dr. phil. neulich passiert. ;))

Wenn man die zwei Buchstaben vor dem eigenen Namen eher doof findet.

Viele Grüße


Anne Oppermann / Fernstudienakademie

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man selbst oder jemand aus der Familie in der Politik ist und man aus Bayern kommt. ;)

Wenn man schon so lange an der Uni war. (Beispiel: http://www.zeit.de/2011/14/CH-Seckendorff)


Der Edle verlangt alles von sich selbst, der Primitive stellt nur Forderungen an andere. [Konfuzius]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[*]Ich liebe meinen Professor

Wenn man ne so gute Partie hat, wärs auch doof, selbst noch arbeiten gehen zu wollen ;) Da muss man sich die Arbeit doch nicht machen ;)


Danny

Ausbildung Industriekauffrau (1998)

Bachelor of Science in Angewandter Informatik 12/2007 - 12/2011

Master of Science Innovations- und Technologiemanagement 06/2012 -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn man ne so gute Partie hat, wärs auch doof, selbst noch arbeiten gehen zu wollen ;) Da muss man sich die Arbeit doch nicht machen ;)

... naja, erstmal muss man aber dafür sorgen, dass die Liebe auch auf Gegenseitigkeit besteht. Da könnte so ein Doktorvater-Programm ja schon helfen - auch wenn dann am Schluss nichts aus der Diss wird, sondern nur aus der guten Partie ;)


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man sollte auf keinen Fall promovieren, wenn man das Zitieren nicht anständig beherrscht ........;)


Alles was denkbar ist, ist auch machbar. (Albert Einstein)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man sollte auf jeden Fall nicht promovieren weil man im Bachelor-Fernstudium so unterfordert war, dass man flugs einen Master anhängt und dann sicherlich noch als Fingerübung den Dr. macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man als Frau einen Mann möchte, der gesellschaftlich über einem steht


Studentin AKAD International Business Communication (BA)

 

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

Zarko Petan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wieso? Dann muß Frau sich halt einen Professor suchen. ;-)

Da ist die Auswahl unter den Männern schon wieder deutlich geringer ;-)


Studentin AKAD International Business Communication (BA)

 

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

Zarko Petan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da ist die Auswahl unter den Männern schon wieder deutlich geringer ;-)

das heißt doch aber, dass man als Frau lieber mit nem 8. Klasse Abschlusszeugnis und dann Hausfrau den Rest des Lebens auf die Suche nach dem Richtigen gehen sollte. Dann ist die Auswahl besonders groß ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden