Springe zum Inhalt
Lucyy

Bachelor BWL - HFH oder IUBH?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich schwanke immer noch zwischen den zwei Anbietern HFH und IUBH.

Meien Gedanken:

HFH:

positiv:

- naher Präsenzort

- Präsenzen

- interessantes CU - aber IUBH Module (Vertiefung) noch bisschen besser

negativ:

-starre System - nur eine Prüfung pro Semster möglich für ein Modul ...

- viel Mathe -Anteil (auch bei Credits)

- Hauptpraktikum und praxisarbeit und zusetzlich bachelorarbeit

IUBH:

pro:

- naher Präsenzort

- sehr variabel - jeden Monat prüfungen zu allen Modulen möglich

- interessante CU

negativ:

- keinen Präsenzen alles online

- dadurch höheres Niveau?

Was meint Ihr? Aus euren Erfahrungen? Was ist besser?

Vielen Dank euch für eures super Hilfe?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

negativ:

-starre System - nur eine Prüfung pro Semster möglich für ein Modul ...

- viel Mathe -Anteil (auch bei Credits)

- Hauptpraktikum und praxisarbeit und zusetzlich bachelorarbeit

Das starre System ist tatsächlich eine Typfrage, es kann auch motivieren, denn verschieben heißt 6 Monate warten.

Mathe hat vllt. viele CPs ist aber in 2 Semestern durch - was ich so von anderen Studenten der IUBH gehört habe geht es da auch auf einem hohen Niveau zu.

Eine Klausur in Mathe kann man beliebig oft wiederholen, die zweite ist meist etwas einfacher. Zudem gibt es einen Brückenkurs. Generell würde ich sagen erweitertes Fachhochschulniveau.

Das Hauptpraktikum wird bei Sachbearbeitertätigkeit i.d.R. voll ohne Praxisbericht angerechnet. Eine Hausarbeit muss man dazu so oder so schreiben. Eine Bachelorarbeit musst Du ebenfalls immer schreiben ;)

Was meint Ihr? Aus euren Erfahrungen? Was ist besser?

Vielen Dank euch für eures super Hilfe?

Das kannst nur Du beantworten ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lucyy,

ein Hinweis zu den Präsenzen: Wir haben auch schon angemerkt, dass es schön wäre, wenn wir uns mal zum Austausch treffen könnten. Die IUBH hat den Vorschlag aufgenommen und ist gerade dabei ein Treffen (wahrscheinlich im Novemeber) zu organisiseren. Ansonsten helfen die Online-Tutorien ganz gut. Allerdings kann ich nicht sagen wie so generell das Niveau im Bachelor ist.

LG Esther

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lucyy,

sicherlich kann ich dir die Entscheidung nicht abnehmen, aber vielleicht kann ich dich von dem Bachelor-Fernstudium und unseren Vorzügen überzeugen :) Es stimmt, dass wir keine Präsenzveranstaltungen anbieten. Dies machen wir in der Tat aus gutem Grunde, da viele unserer Studierenden berufstätig sind und daher oftmals keine Zeit haben uns aufzusuchen. Das Niveau ist sicherlich hoch, jedoch aber aus durchaus für sehr viele machbar. In dieser Hinsicht kann ich dich beruhigen. Bei uns bekommst du außerdem tatkräftige Unterstützung, sei es von der Studienberatung, von deinen Tutoren, von unserem Studierendensekretariat oder nach deinem Studium vom Career Service.

Ich wünsche dir auf jeden Fall noch eine angenehmen Zeit und vielleicht bis bald! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als HFH-Student findet man hier auf den Seiten übrigens die eine aktive Community, es gibt eine eigene Gruppe und Einblicke über die Studiengänge findest Du unter den Blogs.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...