Springe zum Inhalt
topsale1

Einführungsveranstaltung BWL

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Bin seit 1.1.2013 BWL-Studentin (im 4. Semester eingestiegen) im Studienzentrum Linz!

Ich wäre über eine kurze Schilderung über den Ablauf der Einführungsveranstaltung in BWL im Studienzentrum Linz sehr dankbar.

Bzw. um Infos ob ich denn schon irgendwelche Unterlagen (Studienbriefe) mitnehmen muss/soll?

Außerdem würde mich interessieren ob es sinnvoll ist mit einem Laptop zu den Präsenzveranstaltungen zu gehen oder reichen die Studienbriefe und ein Notizblock/Stift??? bzw. muss man den Stoff schon können oder reicht es wenn man es "nur" gelesen hat?

Vielen Dank im Voraus! :)

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Topsale1,

bei meiner Einführungsveranstaltung wurde damals kurz auf den generellen Ablauf im Studium/Studienzentrum eingegangen und danach fand eine Art Gruppenarbeit bzgl. Zeiteinteilung und Lernmethoden statt.

Seit 01.01. wurde jetzt da der BWL Studiengang umstrukturiert, deswegen könnte es jetzt auch etwas anders sein.

Ich habe zur Präsenz immer die Studienbriefe, Block und Stift dabei, das war bisher immer ausreichend (ggf. kann man ja auch kurz das Smartphone benutzen). Wenn du die SB gelesen hast, reicht das meiner Meinung nach. Uns wurde damals gesagt, dass gerade bei den ersten Präsenzen alles markiert und mit Post-Its versehen ist, spätestens zum 4. Semester ist der Dozent froh, wenn der Student den SB überhaupt schon mal aufgeschlagen hat. Bei uns war das schon im 2. Semester der Fall :rolleyes: Also nur die Ruhe, die meisten Dozenten gehen davon aus dass du noch nichts von dem Thema weißt und fangen bei 0 an.

Viel Erfolg im 1. Semester! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Tatjana89!

Vielen Dank für deine Antwort, jetzt bin ich ja schon etwas beruhigt, hab mir schon Sorgen gemacht dass ich mit dem Lernen etwas weit hinten bin! :)

Sind die Präsensveranstaltungen für dich hilfreich oder lässt du auch manchmal welche aus?

Bin ja schon sehr gespannt auf die erste Vorlesung in Wirtschaftsprivatrecht, wie das alles abläuft! :)

Danke, wünsche dir auch noch viel Erfolg und Durchhaltevermögen! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Präsenzveranstaltungen hängen sehr von Modul und Dozent ab.

Teilweise denkt man sich schon nach 20 Minuten "hätte ich die Zeit mal zuhause investiert..." und in anderen Fällen ist es richtig hilfreich. Ich bin aber grundsätzlich eher jemand, der besser für sich lernt, aber das findet man spätestens im Laufe des Studiums raus.

Ich würde dazu raten, die Präsenzen in jedem Modul mal anzuschauen und dann zu entscheiden ob man nochmal hingeht. Über WPR "brüte" ich übrigens gerade ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, na da bin ich gespannt! :)

Hab mir eh gedacht dass ich mir das alles einmal anhören werde! und danach entscheide ich in welche Vorlesungen ich gehen werde!!

Super, ich bin ja auch im 4. Semester eingestiegen, wird somit meine erste Vorlesung und erste Prüfung werden!! :)

Ich hoffe dass das alles so neben der Arbeit machbar ist! :)

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo topsale1

willkommen bei uns Fernstudenten ! :)

Das Gefühl hinterher zu sein habe ich seit dem ersten Tag und es hat mich bisher auch noch nicht verlassen. Wenn man arbeitet und studiert lässt sich das nicht vermeiden, jedenfalls nehme ich das an. Am besten erst mal alles in Ruhe sichten und sich mit den Kommilitonen austauschen, wenn man nicht zusammen lernen möchte ode rkann ist es trotzdem von unschätzbarem Wert jemanden zu haben der das gleiche durchmacht mit dem man sich austauschen und jammern kann. "Normale" Menschen können das nicht nachvollziehen...

Ich bin übrigens noch voll im Soll und habe bisher 13 Klausuren auf Anhieb geschafft und trotzdem... auch in diesem Semester hänge ich schon wieder mindestens zwei Wochen ;)

Ruhig Blut...alles wird gut !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo hollyc29!!

Erstmal Gratulation zu deinen bisher 13 bestandenen Klausuren! :) Hoffentlich schaff ich das auch!!!

Na Gott sei Dank bin ich nicht die einzige die glaubt sie hinkt hinterher! :)

Ja ich möchte auf alle Fälle andere "Mitleidende" kennenlernen. Motiviert bestimmt, wenn man sich mit anderen austauschen kann!

Vielen Dank für die aufmunternden Worte! :)

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...