Springe zum Inhalt
Jeckyll

M.Sc. Informatik Fragen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, mein Name ist Teodor und ich komme aus Bulgarien. Ich habe Bachelor Informatik in Uni Erlangen absolviert und momentan bin ich wieder dacheim in Bulgarien. Ich interessiere mich aber fuer Fern Studium im Bereich Informatik und ich habe Fern Uni Hagen im Internet gefunden. Ich wollte eigentlich mehr Information dafuer bekommen - wie lange dauert das Studium, wie viel muss man pro Semester bezahlen, wie viele Stunden pro Woche soll man ungefaehr fuer das Studium brauchen, wie laeuft mit den Pruefungen im Ausland usw. Ich weiss dass alle diese Frage in Uni Hagen Webseite beantwortet sind, aber ich weiss nicht ob ich alles richtig verstanden hat, deswegen will ich euch fragen. Wenn andere Universitaete auch gut sind (nicht nur in Deutschland), koennt ihr natuerlich auch empfaehlen. Danke im Voraus! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Wie hast du es denn verstanden und was hast du verstanden? Schreib doch mal ein bisschen. Wenn du etwas falsch verstanden hast, dann wirst du sicherlich hier korrigiert werden. Ansonsten hilft es auch, wenn du dich direkt telefonisch an die Studienberatung in Hagen wendest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soweit ich verstanden habe, das Studium kostet 900 Euro insgesamt oder pro Semester? Ich habe auch verstanden dass es 4 Semester ist aber irgendwo habe ich auch die Zahl 8 Semester gelesen. Ich frage ueberhaupt ob das Studium gut ist, kann ich meine Pruefungen von Bulgarien machen und wie viel sollte ich zahlen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

steht doch alles direkt auf der Website:

Wirtschaftsinformatik

(Gesamtkosten: ca. 1000 Euro; Studiendauer: Vollzeit:4 Semester, Teilzeit:6 Semester)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kann ich meine Pruefungen von Bulgarien machen und wie viel sollte ich zahlen?

Das hängt vom jeweiligen Lehrgebiet ab. Meistens kann man aber eine Prüfung via Videokonferenz oder in einem entsprechenden Institut ablegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wirtschaftsinformatik

(Gesamtkosten: ca. 1000 Euro; Studiendauer: Vollzeit:4 Semester, Teilzeit:6 Semester)

Ich glaube er spricht von richtiger Informatik :-P

Hallo Teodor,

die genannten Kosten betreffen das gesamte Studium. Wieviel du pro Semester zahlst, hängt von der Anzahl der Kurse ab, die du im Semester belegst. Im Normalfall kostet ein Kurs 100 EUR.

Im Teilzeitstudium kommst du im Semester auf zwei Kurse und einem wöchentlichen Arbeitsaufwand von rund 20 Stunden, im Vollzeitstudium wären es etwa vier Kurse mit wöchentlich rund 40 Stunden Arbeitsaufwand. Das hängt natürlich immer von der einzelnen Person ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die schnelle Antworte! Ich werde Morgen oder Übermorgen direkt an der Uni schreiben um alle diese Fragen zu stellen. Hat irgendjemand von hier Informatik studiert um zu sagen ob da gut ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich studiere gerade Informatik auf Bachelor in Hagen, falls dir das weiter hilft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich studiere an der FernUni Hagen seit Wintersemester 2011/12 im Masterstudiengang Informatik und werde im Sommersemester 2013 (hoffentlich) mit allen Prüfungen durch sein, sodass ich im WS 2013/2014 meine Masterthesis schreiben kann.

Der komplette Studiengang kostet ca. 850 EUR. Das hängt davon ab, welche Kurse man belegt und wielange man für sein Semester benötigt. Jedes Semester wird die obligatorische AStA-Gebühr in Höhe von 11 Euro fällig.

Für den Masterstudiengang Informatik sind insgesamt 6 sogenannte Prüfungsleistungen (PL) erforderlich. Dabei handelt es sich IMMER um mündliche Prüfungen. Sofern man nicht körperbehindert ist, finden diese Prüfungen in Hagen statt. Unter bestimmten Voraussetzungen werden auch Videokonferenzprüfungen durchgeführt. Die Module, die mit den PLs geprüft werden, setzen sich entweder aus einem Kurs á 4 Semesterwochenstunden (SWS) oder aus 2 Kursen á 2 SWS zusammen. Pro SWS erhebt die FernUni eine Gebühr von 20 EUR. Schafft man nicht, im aktuellen Semester die Prüfung für den Kurs / das Modul abzulegen, so kann man den Kurs im Folgesemester kostenfrei als Wiederholer (WHK) belegen.

Neben den PLs erfordert die Prüfungsordnung 2 sogenannte Leistungsnachweise. Dabei handelt es sich um benotete / unbenotete Prüfungen. Je nach Modul kann es hier eine Klausur oder (bei zu geringer Teilnehmerzahl) eine mündliche Klausurersatzprüfung in Hagen geben.

Alle der zuvor beschriebenen Module werden mit jeweils 10 ECTS punkten gewichtet. Lt. Prüfungsordnung ist es außerdem erforderlich ein sogenanntes Kursmodul-5 zu belegen. Dabei handelt es sich um ein Modul, dass nur aus einem 2 SWS Kurs besteht. Die Prüfung hierfür kann auch wieder eine Klausur oder eine mündliche Klausurersatzprüfung in Hagen sein.

Letzte Anforderung lt. Prüfungsordnung ist die Teilnahme an einem Seminar. Es gibt Seminare, die komplett online absolviert werden. Ich würde aber immer zu den Seminaren tendieren, die auch eine Präsenzphase beinhalten. Jedes Semester werden von Professoren neue Seminarthemen angeboten. Die Anmeldung für das Seminar erfolgt immer im Vorsemester für das Folgende. Über das Semester schreibt der Student dann eigenständig seine Semesterarbeit zu dem gewählten Thema. Während der Präsenzphase stellt jeder Student der Seminargruppe dann seine Arbeit in einem ca. 45 minütigen Vortrag vor. Das Seminar ist unbenotet. Man benötigt aber die Teilnahmebestätigung zum Abschluss des Studiums.

Zu den oben genannten 850 EUR kommen natürlich immer noch weitere Kosten hinzu. Einige Kurse bestehen nur aus einem Leittext und erfordern, dass man dazu auch noch das passende Fachbuch kauft. Zu Prüfungen in Hagen muss man immer extra anreisen. Bei mir belaufen sich die Kosten dank BahnCard 50 auf 89 EUR für Hin- und Rückfahrt. Bisher waren bei mir nur 2 Übernachtungen im Rahmen des Seminars notwendig. Sofern man noch weiter als ich anreist, ergibt sich eventuell die Anreise am Vortag und eine Hotelübernachtung, die mit weiteren Kosten verbunden ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...