Springe zum Inhalt
Breiti1888

Grundlegende Fragen zum Studium

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Ich bin im Internet auf die Wilhelm Büchner Hochschule aufmerksam geworden und habe ein paar Fragen zum Studienablauf.

Da ich im Ruhrgebiet wohne, habe ich mit Neuss einen Prüfungsstandort in direkter Nähe. Für mich kommt der Abschluss Bacherlor of Engineering Maschinenbau in Frage.

Folgende Frage habe ich:

1. Kann ich alle Prüfungen an dem Standort Neuss ablegen?

2. Es gibt doch sicher Praktika, die man durchführen muss. Finden die auch in Neuss und Umgebung statt?

3. Gibt es neben den Unterlagen, die man durcharbeiten muss, virtuelle Vorlesungen die man sich parallel im Internet anschauen kann?

Vielleicht kann mir jemand die Fragen kurz beantworten!

Danke im Voraus!

Bearbeitet von Breiti1888

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

1. Kann ich alle Prüfungen an dem Standort Neuss ablegen?

Klausuren kannst du alle am Standort Neuss ablegen. Allerdings gibt es da nur etwa alle 2 Monate Prüfungstermine und an jedem Termin kannst du maximal 2 Klausuren schreiben. Und es gibt nicht für jede Klausur ein Online-Repetitorium

2. Es gibt doch sicher Praktika, die man durchführen muss. Finden die auch in Neuss und Umgebung statt?

Du musst das Berufspraktische Semester durchführen. Wenn du in einem einschlägigen Beruf arbeitest bekommst du das angerechnet und musst nur einen Bericht darüber schreiben.

Ansonsten musst du noch Labore in Pfungstadt und Wilhelmshafen bzw. Bochum absolvieren.

3. Gibt es neben den Unterlagen, die man durcharbeiten muss, virtuelle Vorlesungen die man sich parallel im Internet anschauen kann?

Für die Mathehefte gibt es mittlerweile virtuelle Vorlesungen. Ansonsten bleiben dir nur die Unterlagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Für die Mathehefte gibt es mittlerweile virtuelle Vorlesungen. Ansonsten bleiben dir nur die Unterlagen.

Das sind allerdings "nur" Videos, in denen kurz und prägnat der Stoff der Hefte vermittelt wird. Keine richtige Vorlesung, bei der man mit einem Dozenten Dinge bespricht o.ä.

Ansonsten gibt es quasi als Prüfungsvorbereitung sogenannte Repetitorien, die man besuchen kann (kostet aber). Das ganze gibt es in Pfungstadt oder Online für die externen Prüfungsstandorte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung