Springe zum Inhalt

Empfohlene Beiträge

Hallo Herr Jahnke,

ich bin noch am Zusammentragen der Unterlagen (alte Lehrpläne zu bekommen ist nicht ganz so einfach).

Eine Frage habe ich noch in der Zwischenzeit. Auf der Internetseite ist ersichtlich, dass man als Vertiefungsschwerpunkt Angewandte Wirtschaftspsychologie wählen kann. Leider ist in den anderen Unterlagen (Broschüre, Prüfungsordnung) nichts darüber zu finden. Mich würde interessieren, welche Themen konkret behandelt werden (es sind ja immer 3 Themen pro Modul).

Vielen Dank im Voraus für Ihre Mühe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Frau Meyer,

die Wahlfächer zum Thema Wirtschaftspsychologie sind ganz neu konzipiert und deshalb noch nicht in allen Informationsmaterialien enthalten. Gerne werde ich hier im Forum in den kommenden Tagen eine umfangreichere Vorstellung posten. Die Wahlfächer im MBA sind curricular für das zweite Semester vorgesehen, um dem üblicherweise generalistisch ausgelegten Studium noch die Möglichkeit einer Spezialisierung zu geben.

Das Modul angewandte Wirtschaftspsychologie basiert auf der Kooperation mit dem renommierten Hogrefe-Verlag, auf dessen Büchern die Unterrichtsmaterialien aufgebaut sind.

Viele Grüße

Jan jahnke

Bearbeitet von Jahnke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Herr Jahnke,

vielen Dank für die Informationen, die Sie zu dem Studium hier im Forum zur Verfügung stellen. Ich habe zu dem Thema auch noch folgende Fragen:

- Mich würden 2 Spezialisierungen interessieren. Ist dies möglich, also können 2 Spezialmodule belegt werden (z. B. Wirtschaftspsychologie und Education Management)?

- Falls ja: Welche zusätzlichen Kosten würden für das weitere Modul anfallen und welche zusätzlichen ECTS würde man damit erwerben? Was für ein zeitlicher Rahmen müsste in etwa für die Absolvierung eingeplant werden (18 Monate + ...?) und wie viele Präsenzveranstaltungen würden für das Modul angeboten werden?

- Sind für den MBA Englischkenntnisse erforderlich? Falls ja: In welchem Umfang und wie wären diese nachzuweisen?

Vielen Dank bereits für Ihre Bemühungen.

Viele Grüße

Andre2882

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Andre2882,

das Ablegen zusätzlicher Leistungen ist kein Problem. Ganz im Gegenteil: Alle MBA-Studenten bekommen im 2. Semester ALLE! Studienschwerpunkte zugeschickt.

Sie können sich dann einfach zu den Klausuren anmelden, die Sie ablegen möchten. Allerdings ist nur ein bestimmtes Fach dann Ihr Schwerpunktfach, dass in die Endnote mit einfließt. Die Zusatznoten stehen zwar mit auf dem Zeugnis, beeinflussen aber nicht die Endnote und führen auch nicht zu zusätzlichen ECTS.

Es gibt auch keinen zusätzlichen Zeithorizont, der eingeplant werden muss: Wenn Sie schnell sind, können Sie die zusätzlichen Module innerhalb der Regelstudiendauer ablegen. Sollten Sie dennoch mehr Zeit benötigen, müssen Sie nur bis zu dem Monat eingeschrieben sein, bis die letzte Studienleistung abgelegt ist. Insofern entstehen nur zusätzliche Kosten, wenn Sie länger studieren. Bei übertretener Regelstudiendauer sinken aber die monatlichen Studiengebühren auf 247,- €.

Und: Die Fernlehrbriefe des MBA sind komplett auf Deutsch.

Ich hoffe, dies hilft Ihnen weiter.

Viele Grüße

Jan Jahnke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...