Zum Inhalt springen

Wie viele Stunden arbeitet ihr neben dem Fernstudium?


01-andreas

Empfohlene Beiträge

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Arbeitszeit: ca. 20 Std. pro Woche (und wenig Fahrzeit)

Lernzeit: im Schnitt zwischen 8 und 12 Stunden pro Woche; kann mal mehr sein, kann aber auch mal gegen null gehen, wenn in der besagten Wochen viele andere Dinge anstehen.

Als chronischer Fernstudent ist es mir super wichtig darauf zu achten, dass Hobbys, Freunde und auch Chillen trotzdem ein regelmäßiger Bestandteil meines Lebens sind und bleiben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe

- eine Vollzeitstelle (40Std./W)

- eine halbe Prof. Stelle an der FH (ca. 20Std./W)

- Aufsichtsrat & Inhaber einer Unternehmensberatung (ca. 15Std./W). Habe einen GF angestellt und bin da selbst nicht mehr aktiv.

 

Für mein Fernstudium Rechtswissenschaften an der Fernuni Hagen liegt der Aufwand bei ca. 2-3 Std./W. Bisher alle Prüfungen trotzdem in Regelstudienzeit bestanden 👌

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Im Fernstudium war ich Vollzeit-Student und hatte quasi auf Honorarbasis einen Nebenjob. Die tatsächliche Lernzeit habe ich nicht erfasst, gestoppt oder irgendwo vermerkt. Das Lernen lief unter dem Motto "Was vom Tage übrig blieb", wie das so ist in einem Haushalt mit Kleinkindern :-). 

LG 

Bearbeitet von Vica
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
  • Neu erstellen...