Zum Inhalt springen

FOM - nein danke!


Uggi

Empfohlene Beiträge

Ich hatte mich vor einem halben Jahr für ein Bachelorstudium interessiert. Dazu hatte ich Kontakt mit einem Dozenten, der mir alle Details über unser Gespräch via e-Mail senden wollte.

Auf diese e-Mail warte ich noch heute. Er ist auch nicht mehr zu erreichen. Seine Sekretärin meint jedesmal, dass er in einer Besprechung sei.

Darufhin habe ich 2 Monate später die zentrale Studienberatung der FOM angerufen. Die freundliche Dame erklärte mir dort viel zum Masterstudium, aber kaum was zum Bachelor. Wieder wurde ich an den Dozenten verwiesen. Die Dame der FOM wollte ihn nochmal dazu auffordern, sich zu melden. Nun sind 4 Monate vergangen und ich habe einen anderen Bildungsträger gefunden, der sich direkt um mich bemüht hat.

Schade, der Prospekt der FOM klang vielversprechend.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ob das aufwärmen eines 4 Jahre alten Post, der sowie schon sang und klanglos ohne viel Kommentare in der Versenkung verschwunden ist, jetzt noch sehr nützlich ist, stelle ich jetzt mal in Zweifel.

Generell ein Problem unserer Zeit: es wird einem nichts mehr verziehen. Früher hätte es einen Brief gegeben, der irgendwann in einem dicken Ordner oder im Altpapier verschwunden ist - und gut wars.

Heute kann man jede Gemeinheit nach x Jahren aus der Versenkung holen und man hat sogar noch alle Reaktionen dazu auf einem Haufen... und eine vom Eindruck her aktuelle Meinung, obwohl sie schon verjährt ist. Somit ist eine objektive Beurteilung immer schwieriger.

Früher war Gestern schon Heute war halt doch vieles besser....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Community Manager
eine vom Eindruck her aktuelle Meinung, obwohl sie schon verjährt ist. Somit ist eine objektive Beurteilung immer schwieriger.

Dafür haben ja alle Beiträge einen Datums"stempel". Wer sich also eine objektive Meinung bilden möchte, kann dies durchaus tun. Und das schöne hier im Forum ist dabei ja auch, dass von euch darauf hingewiesen wird, wenn etwas nicht stimmig erscheint, also in diesem Fall auf einen schon sehr alten und ggf. schon längst nicht mehr aktuellen Strang eingegangen wird.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.



×
×
  • Neu erstellen...