Springe zum Inhalt
shario

WiPsy / Seminarablauf, Altersdurchschnitt und mehr

Empfohlene Beiträge

shario

Tag auch bin neu hier :)

seit einiger Zeit überlege ich mir nun schon ein Fernstudium parallel neben meiner Ausbildung(Start 1.9) anzufangen, dabei hatte ich (wie wohl die meisten) die AKAD und die EURO-FH ins Herz geschlossen.

Nach langem Hin und Her werde ich wohl zur euro-fh gehen, die monatlichen Prüfungen und die internationalere Ausrichtung als die AKAD waren ausschlaggebend, trotz des schlechteren Rufs

Nun habe ich jedoch ein paar Fragen:

- In welchen Abständen werden die Seminare angeboten?

- Wieviele Teilnehmer hat ein Seminar denn im durchschnitt? Habe irgendwo gelesen die sollen schnell "ausgebucht" sein?

- Ist ein Laptop oder wenigstens ein Blatt zum mitschreiben während des seminars von vorteil oder steht das alles in den Studienheften?

- Welches Alter ist denn vertreten? Hab wohl mit meinen 19.Jahren gute Chancen der jüngste zu sein oder? :P

- Gibt es für die Seminare Hotelempfehlungen? In welchen Hotels sind die meisten Studenten?

- Wielange dauert es bis man den Studentenausweis bekommt?

- Wer fängt noch dieses jahr an? ;)

danke schonmal im vorraus :)

Fabi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

KiwiLara

Hallo Fabi,

ich habe auch erst im Februar 2011 angefangen, d.h. zu den Seminaren (ausser dem Einführungsseminar) kann ich leider noch nicht viel sagen. Aber ich versuche einfach mal meine bisherigen Erfahrungen weiterzugeben.

Es hat bei mir ungefähr eine Woche gedauert bis ich die Bestätigung hatte und eine weitere bis das erste Studienpaket bei mir zu Hause war. In dem Studienpaket ist dann auch dein Studentenausweis und die Unterlagen für die ersten vier Module, sowie Bücher, Stift und Schreibblock ;-) Also alles, was man für den Start braucht :-)

Das erste Seminar wird dann die Einführung in das Fernstudium sein und findet in Hamburg statt (alle anderen Seminare auch). Angemeldet habe ich mich ca. 1 1/2 Monate vorher, leider kann ich aber nicht sagen, wie viel Vorlaufzeit man bei den anderen Seminaren braucht.

Übrigens war ich mit 22 Jahren auch mit die jüngste dort.. Macht aber überhaupt nichts! Insgesamt war die Gruppe sehr gemischt. Von 22 Jahren bis Ende 40 war alles dabei ;-)

Vor dem Seminar bekommt man eine E-Mail mit den wichtigsten Informationen und Unterkunftsmöglichkeiten in der Nähe.

Ich habe, wie einige andere auch, im Etap Hotel Wandsbeck gewohnt. Mit dem Bus ist es wirklich sehr gut zu erreichen (Fahrtzeit ca. eine halbe Stunde) und für die ein oder zwei Nächte vollkommen ausreichend.

So, ich hoffe, dass ich ein bisschen weiterhelfen konnte :-)

Viele Grüße,

Lara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
shario

schonmal vielen dank für deine erfahrungen!

bist du denn bisher zu frieden mit der fh?

die einzelnen module, sprich das eigentliche lernen beginnt erst nach dem einführungsseminar oder?

wieviele studenten waren bei dem einführungsseminar?

lg

fabi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KiwiLara

Also ich bin bisher sehr zufrieden. Mit dem Studienmaterial komme ich gut zurecht (übersichtlich und gut aufgebaut), auch die Betreuung finde ich gut. Antworten auf meine E-Mails kamen bisher immer sehr schnell.

Sobald du die Unterlagen bekommen hast, kannst du auch schon anfangen. Brauchst also nicht zu warten, bis du das Seminar besucht hast. Ich würde dir raten, es relativ früh zu machen, denn erleichtert meiner Meinung nach ein wenig den Einstieg :-)

Das Einführungsseminar wird dem Modul Allgemeine BWL angerechnet, ist aber relativ allgemein gehalten und gibt dir einen Überblick in das gesamte Studium. Am ersten Tag haben wir uns mit BWL beschäftigt (auf die "spielerische" Art mit dem Unternehmensplanspiel "Factory"), am zweiten Tag dann mit allgemeinen Infos zu dem Fernstudium und Psychologie als Wissenschaft.

Ich glaube wir waren ca. 25 Leute beim Einführungsseminar. Ob es bei den folgenden Seminaren mehr oder weniger Teilnehmer gibt, weiß ich auch noch nicht ;-) Da lasse ich mich auch überraschen ;-)

Viele Grüße,

Lara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
toxique21

Hallo zusammen,

bei uns waren es nur im Einführungsseminar so ca. 20 Teilnehmer. Anschließend waren wir meistens so um die 15 Teilnehmer. Je nachdem um welches Seminar es sich gehandelt hat.

Auf dem Auslandsseminar: 13 TN

Kommunikation und Konfliktseminar: ca. 12 TN

Visualisierung + Präsentieren: 13 TN

Unternehmensplanspiel (Dipl.Studiengang): 12 TN

Marketing: 7 TN (oder 8 TN)

Ich würde dir auch emfpehlen sobald das Material kommt los zu legen. Zudem finde ich das Konzept des Mentoring sehr gut. Da bekommst du einen Studenten an die Hand, wenn du möchtest. Kann und macht vieles einfacher.

Ich kann die Euro-FH auch uneingeschränkt empfehlen. War mit meinem Studium dort sehr zufrieden.

Gruß

Rita


Abschluss 2010 Euro-FH zur Dipl. Kauffrau (FH)

Sonderstudium Technik HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mug

Kann mir wer mal die Gesamtanzahl an Präsenzseminaren in Hamburg nennen ?? Und gehen die immer von Samstag bis Sonntag ?? Das is für mich noch so ein Entscheidungshaken, da ich im "südlichsten Süden" wohne und so eben mal nach Hamburg fahren bzw. fliegen zeitlich und finanziell schon ne Everest-Besteigung wäre...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
toxique21

Hi du,

das müsstest du in dem Studienführer sehen. Ich weiß nicht, ob diese bei allen Studiengängen gleich sind.

Da ich auch aus dem Süden Deutschlands komme (Bodensee) muss ich sagen, dass es gut machbar ist. Die Flüge habe ich ca 2 Monate vorher gebucht (ca. 100,-- Euro) und geflogen bin ich immer Do. früh (erster Flieger) und heim ging es Samstag Abend bzw. Freitag Abend. Je nach Seminar. Somit hatte ich den Sonntag zu erholen.

Dazu kommt noch das 2wöchige Auslandsseminar. Da kommt es darauf hin, wohin du gehst, welchen Anspruch du an die Unterkunft hast etc.

Gruß


Abschluss 2010 Euro-FH zur Dipl. Kauffrau (FH)

Sonderstudium Technik HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mug

Dann kommen wir ja faaaaast aus derselben Gegend :-) Ich komm nicht so weit südlich,aber weit isses nich bis zum Bodensee :-)

Also dein Tipp quasi, sich wirklich frei nehmen -rechtzeitig- und dann gleich Flug+Hotel buchen ? Is die Schule dann über öffentliche Verkehrsmittel erreichbar ??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
toxique21

Hi du,

jap so hab ich es gemacht. Ende des Jahres kommen die Termine für das ganze Jahr. Dann hab ich gleich mal geschaut, wie es passen könnte und mich angemeldet und Flug gesucht. Das ging immer sehr gut. Bin dann von Stuttgart aus geflogen. Verbindungen waren top!

In Hamburg gibt es eine Buslinie vom Flughafen direkt zur Euro-FH (Linie müsste ich dir nachschauen). Der fährt komplett durch (55min). Man ist schneller wenn man umsteigt bzw. U- und S-Bahn nimmt (war ich immer zu faul). Vom Bahnhof aus sind es noch ca. 3 min (unter den Bahngleisen durch).

Gruß

Rita


Abschluss 2010 Euro-FH zur Dipl. Kauffrau (FH)

Sonderstudium Technik HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
shario

danke für die antworten bisher

also ich wohn in münchen und du? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung