Springe zum Inhalt
KJ3

Für welches Fernstudium nur entscheiden?

Empfohlene Beiträge

KJ3

Hallo!

Ich möchte, zwar erst in zwei Jahren, ein Fernstudium beginnen. Ich mache noch zur Zeit meine Ausbildung zur Kauffrau im Gesundheitswesen und möchte nach dieser auch ein Studium in diesem Bereich absolvieren oder ein Studium zu späteren Erlangung einer höheren Position machen.

Ich habe schon einiges hier im Forum über die weiter unten folgenden entscheidungsbedürftigen Studiengänge gelesen, doch würde ich gerne noch Meinungen zu meiner Entscheidungsfrage bekommen ;)

Der Gesundheitsmarkt ist ja ein boomender Arbeitsplatz mit Zukunftschancen, da hier immer jemand gebraucht wird ;)

Aber auch der Managementbereich in anderen Arbeitsbereichen könnte mich interessieren!

Also zwischen folgenden Studiengängen bin ich am hapern:

- Gesundheitsökonomie an der Apollon Hochschule in Bremen

- Sozial- und Gesundheitsmanagement an der HFH in Hamburg

- BWL mit Schwerpunkt Gesundheitsmanagement an der HFH in Hamburg

(hier gab es auch schon einen ähnlichen Thread, aber da ist nicht so viel mehr los gewesen und das ist ja jetzt meine Situation ;) )

Jetzt sind eben die Fragen nach Erfahrungen, wer studiert dort, Absolventen?, was später werden XD

Gibt es speziell in Hamburg Studiengruppen, Treffpunkte etc.?

Ein großes Problem ist auch Bremen zur Apollon immer wieder oder eher gemütlicher hier in Hamburg an der HFH?

Da ist dann aber denke ich auch Glück gefragt, denn ich habe gelesen, das auch die Teilnehmerzahl für einen ort stimmen muss?

Tendiere noch sehr zu Gesundheitsökonomie ;) Hört sich echt toll an, nur der Standort stört mich!

Aber irgendwie interessiert mich auch BWL mit den oben genannten Schwerpunkt!

Doch ist das nicht trocken, wie man so immer davon sagt?

Ich weiß auch nicht, ob das so mein Ding wäre, das Sozial- und Gesundheitsmanagement, da muss man auch zwischen Schwerpunkten wählen, wo ich aber momentan kein Interesse drin erkenne.....

Das ist eben eine sehr große Lebensentscheidung, die mir schon Türen öffnen soll.

BWL ist ja schon breit gefächert und man kann mehr mit anfangen?

Vielleicht finden sich ja hier einige, die mir von ihren Erfahrungen des Studiums oder ihrer Auswahl etc. berichten können?

Freue mich sehr auf Antworten!

Liebe Grüße Kaja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Chrisa

Dazwischenschmeiß: Die HS Wismar bietet m. W. BWL mit einem Zertifikat in Gesundheitswesen an. Nachdem ich was anderes studiere, nur mal der Link

http://www.wings.hs-wismar.de/de/fernstudium_diplom/betriebswirtschaft_gesundheitswesen1/profil

Weshalb willst Du warten? Ich würd eher mit verminderter Schlagzahl einsteigen, aber mich würde es nur interessieren, weil ich es selber bereue gewartet zu haben.

Gruß,

chrisa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cassie

Hi Kaja,

was stört dich an Bremen :confused:

LG

Cassie


Euro-FH

******

BWL & Wirtschaftspsychologie (B.A.)

1. Semester

******

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klapperstrauß

Hallo Kaja,

angenommen, du würdest dich für Apollon entscheiden, wie oft pro Semester müsstest du denn nach Bremen? Was die Entfernung anbelangt, so gibt es hier etliche Leute im Forum, die Wege auf sich nehmen, die um einiges länger sind. Vor einiger Zeit habe ich selbst mal einen Thread hierzu eröffnet, vielleicht magst du ja mal stöbern:

http://www.fernstudium-infos.de/fernstudium-allgemein/25570-anreise-zum-studienzentrum.html

Gruß,

Klapperstrauß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KJ3

Ja also ich mache noch meine Ausbildung zuende ;) Danach will ich dann anfangen ;)

Hmmm dachte, dass das stressig werden könnte oder lang oder auch mal nervig nach Bremen zu fahren, aber ich glaube diese Präzensseminare sind nur 4- mal pro Semester, das geht natürlich noch?

Schaue mal die Links von euch an:)

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KJ3

Also die Präsenzseminare sind 4-mal im Semester glaube ich ;)

Aber für die Präsenzklausuren müsste ich auch nach Bremen, ist zwar nicht weit von Hamburg, aber irgendwie stört es mich XD

Die Wismar spricht mich nicht an und momentan tendiere ich immer mehr doch auch zur Gesundheitsökonomie....

Das spricht mich sehr an und hat auch sehr viel und breit gefächert etwas für jeden zu bieten, was auch spätere Chancen auf den Arbeitsmarkt erweitert.

Lasse mir gerade auch eine Menge Informationsunterlagen einiger Hochschulen nochmal zuschicken und werde dann nochmal durchgucken...

Natürlich würde ich mich trotzdem noch über weitere Beiträge freuen!!!!

Bisher habe ich leider herzlich wenig von den Absolventen der Apollon und den weiteren Hochschulen hier erlesen können.

Freu mich! :)

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung