Springe zum Inhalt

Fragen zur Sprache und zu Prüfungsorten an der Open University


sunsight

Empfohlene Beiträge

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Admin

Hallo Sunsight,

deine Fragen habe ich in ein neues Thema verschoben, da sie zu diesem nicht gepasst haben.

Die Studiengänge der Open University werden in englischer Sprache durchgeführt und es gibt viele verschiedene Prüfungsorte, wobei je nach Studiengang auch gar nicht so viele Präsenzprüfungen anfallen, sondern vieles über TMAs (Tutor-Marked Assignments - ähnlich Hausarbeiten) und Online-Prüfungen.

Viele Grüße

Markus

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie Markus schreibt, viele Prüfungen werden auch als Hausarbeiten geleistet. Dann gibt es auch Computerprüfungen (ECA's), allerdings weiss ich auch nicht genau, wie das abläuft. Eine Bekannte von mir hatte kürzlich sogar eine mündliche Prüfung via Skype (etwas in Health and Care)! Sie lebt in Canada und legt ihre Prüfung in einer Britischen Vertretung ab.

Es ist alles, wirklich alles auf Englisch.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Prinzip besteht das Prüfungskonzept der OU aus mehreren Teilen,

während des Kurses

1) Es gibt sogenannte TMA, je nach Kurs 3-7, welche einen gewissen Themenbereich eines Kurses abdecken

2) Hinzu kommen je nach kurs Online Mulitply choice Fragen, diese können für den Kurs als Note gelten

Als Abschlussprüfung gibt es mehrere Möglichkeiten:

Eine meist 3 stündige schriftliche Prüfung über den gesamten Stoff des Kurses im zugeteilten Studienzentrum z.B. Wien

oder

eine Abschlussarbeit, diese kann je nach Kurs unterschiedlich sein, im Bachelor beträgt diese im Regelfall ca. max. 5.000 Wörter im Master max.15.000 Wörter oder in 1st Level Kursen im Bachelor eine Beantwortung von Fragen des Kursthemas.

Um wenigsten ein genügend zu erreichen ist im Regelfall in allen beiden Teilen, also bei den TMA´s und bei der Prüfung/Abschlussarbeit, im Minimum 40 Punkte zu erreichen. Es wird nicht gemittelt ! Die TMA´s untereinander werden gewichtet und dann die TMA Gesamtnote berechnet.

Das heißt wenn man in den TMA´s 90 Punkte hat (also ein Sehr gut) und in der Abschlussarbeit ein Nicht genügend ist das Ergebnis immer noch ein Nicht genügend.

Also gar nicht so einfach eine positive Note zu erreichen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Prinzipiell sind alle akademischen Grade der Open University anerkannt !

Die OU ist eine anerkannte, staatliche Hochschule in GB und hat gerade im Businessbereich eine Triple Akkreditierung über welche wenige Hochschulen weltweit nur verfügen.

Ein DBA, also ein Berufsdoktorat der OU in Business economics ist mir nicht bekannt, die OU bietet im Regelfall nur PhD Studien an.

Aber vielleicht weis ja hier wer mehr.

Hier ein Link zu den Research degrees der OU : http://www.open.ac.uk/research/main/

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Archiv

Dieses Thema wurde aufgrund des Alters archiviert und ist daher für weitere Antworten gesperrt. Bitte bei Bedarf ein neues Thema eröffnen.



×
×
  • Neu erstellen...