Springe zum Inhalt
Markus Jung

Was für neue Studiengänge wünscht ihr euch?

Empfohlene Beiträge

Ein vernünftiger Journalismus-Master wäre schon was. An der HS Magdeburg gibt es einen berufsbegleitenden Master Cross Media. So in der Art, nur als Fernstudium, wäre schon interessant.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

BA in Liberal Studies - stricke dir dein eigenes Programm. Warum muessen alle Studiengaenge immer in genau eine Schublade passen, wie uebertrieben ausgedrueckt: BEng Elektrotechnik, Fachrichtung Netztechnik, Schwerpunkt Gleichstrom?

Das die privaten auf sowas noch nicht gekommen sind, wundert mich. Die Open University hat es mit dem Open Degree ja schon vorgemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden, Suzubaru sagte:

stricke dir dein eigenes Programm

 

Würdest du solche Programme dann eher zur persönlichen Weiterentwicklung sehen oder auch zum beruflichen Vorankommen? Kannst du mal ein Beispiel geben, was für eine Kombination dann für dich interessant und sinnvoll erscheinen würde? 


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Über mich: markus-jung.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Brauereitechnik wär noch was. Bier mögen viele Menschen.


Der Edle verlangt alles von sich selbst, der Primitive stellt nur Forderungen an andere. [Konfuzius]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wünsche mir Geographie und Forstwirtschaft / -wissenschaften. Letzteres müsste wahrscheinlich eher berufsbegleitend durchgeführt werden, aber das ist aus meiner Sicht denkbar.

 


MSc. IT im Gesundheitswesen Donau-Universität Krems (2016)

Diplom (FH) Informationsmanagement (2000)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.12.2016 at 00:15 , jedi sagte:

Brauereitechnik wär noch was. Bier mögen viele Menschen.

 

Meinst du nur weil jemand gerne Bier trinkt, möchte er sich auch wissenschaftlich damit auseinander setzen?


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Über mich: markus-jung.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten, Markus Jung sagte:

 

Meinst du nur weil jemand gerne Bier trinkt, möchte er sich auch wissenschaftlich damit auseinander setzen?


Wer sich genauer damit beschäftigt, wird noch mehr Interesse bekommen. Die Studiengänge sind eher praktischer ausgerichtet. Früher gab es als Abschluß den Dipl. Braumeister.

 

http://www.tagesspiegel.de/wissen/brautechnisches-fachstudium-an-der-tu-das-letzte-bier-diplom/12018506.html

 

https://www.welt.de/wirtschaft/karriere/article2749011/Wer-Bier-brauen-will-sollte-studieren-gehen.html


Der Edle verlangt alles von sich selbst, der Primitive stellt nur Forderungen an andere. [Konfuzius]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.12.2016 at 00:15 , jedi sagte:

Brauereitechnik wär noch was. Bier mögen viele Menschen.

Da kann dir hier geholfen werden:

https://www.hw.ac.uk/study/uk/postgraduate/brewing-distilling-distance-learning.htm

 

HIer allerdings ist weiter Fernstudien-Wüste, meine Gebete für neue Studiengänge wurden anscheinend noch nicht erhört.

Ohne mehr Initiative der staatlichen wird das auch nichts 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung