Springe zum Inhalt
Teilnehmer

Fernstudium Europa

Empfohlene Beiträge

Teilnehmer

Hallo Community,

 

ich suche jetzt schon seit einigen Tagen ein Studium in Europa. Ich habe eine Ausbildung zum Indusriekaufmann abgeschlossen und bald erst ein Jahr Berufserfahrung daher nimmt mich leider keine Uni da meine Berufserfahrung vor der Ausbildung stattfand. Könnt ihr mir Unis wie die Open University nennen an denen auch ich studieren kann? Die OU kommt natürlich in Frage ist aber sehr teuer.

Danke im Voraus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

der Pate

Hallo Teilnehmer,

 

mit dem was du schreibst kann man dir halt nicht viel helfen. Grundsätzlich wäre mal wichtig zu wissen was du gerne studieren möchtest. Industriekaufmann legt den Verdacht BWL nahe, aber evtl. hast du ja mit der Ausbildung gemerkt, der Bereich kommt gar nicht für dich infrage, daher möchtest du was anderes studieren. Das müssten wir schon wissen. Auch innerhalb der BWL gibt es ja viele verschiedene Richtungen und wenn du allgemeine BWL studieren möchtest ist es spätestens bei der Frage welches Vertiefungsfach am Ende des Studiums gewünscht sind schon wieder erforderlich weitere Infos zu bekommen.

 

Hast du ein Budget für das STudium welches nicht überschritten werden darf? Welche Sprachen sprichst du gut genug um "in Europa" studieren zu können?

 

Es wäre super, könntest du mal etwas mehr erzählen, dann kann die Community evtl auch helfen


  • Bachelor of Arts in BWL mit Schwerpunkt Marketing an der AKAD Hochschule Stuttgart von Juli 2011 bis Juni 2014
  • Master of Science in Management an der University of Liverpool von September 2014 bis Juli 2017
  • Forschungs- und Promotionskolleg der Leadership-Kultur-Stiftung Neuwied-Engers seit Juli 2016 bis Dezember 2017

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung

Was hast du denn für einen Schulabschluss?

 

Ansonsten schließe ich mich den Fragen von @der Pate an.

 

Je nachdem was du studieren möchtest, könnte es vielleicht auch möglich sein, dass du doch an einer Fernhochschule schon vorläufig aufgenommen wirst, bis du die Berufserfahrung voll hast.

 

Was für Berufserfahrung hast du denn vor der Ausbildung gesammelt?


Markus Jung (BlogXING - LinkedIn - Twitter - Mail)

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Teilnehmer

Oh entschulden ich dachte das habe ich geschrieben. Ja BWL soll es werden. Bei der Vertiefung hängt es auch davon ab, was die Uni anbietet. Bei der OU würde mich Leadership Practice sehr interessieren. Also gen Unternehmensführung und Vertrieb. Ich habe einen Realschulabschluss und vor der Ausbildung schon zwei mal ein Jahr Vollzeit im selben Bereich gearbeitet. Jeweils vor und nach meinen zwei Jahren bei der Bundeswehr.

 

Ich habe bereits einigen Fernunis dasselbe geschrieben und hoffe auf die angesprochene Gasthörerschaft. Ist das auch bei "normalen" Unis möglich?

 

Aktuell bin ich in Australien und verbessere mein Englisch. Also nur Englisch und Deutsch. Grundsätzlich gibt es keine feste Geldgrenze nur scheinen mit 20.000€ für die OU sehr viel. Wenns garnicht anders geht werde ich dort wahrscheinlich trotzdem hingehen, nur möchte ich mir vorher der anderen Möglichkeiten bewusst werden.

 

Danke für eure Atntworten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung
vor 17 Stunden, Teilnehmer schrieb:

Ist das auch bei "normalen" Unis möglich?

 

Für Präsenzhochschulen gelten die gleichen gesetzlichen Rahmenbedingungen wie an Fernhochschulen. In welchem Umfang dann davon Gebrauch gemacht wird, hängt von der jeweiligen Hochschule ab. Da gilt es sich dann einzeln zu erkundigen, so wie du es auch schon bei den Fernhochschulen machst.


Markus Jung (BlogXING - LinkedIn - Twitter - Mail)

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jedi

An der Fernuni Hagen kannst du dich für das Akademiestudium einschreiben. Wenn da einige Module in bestimmten Semestern geschafft sind, wirst du zum Studium zugelassen.

 

http://www.fernuni-hagen.de/studium/studienangebot/beruflich_qualifizierte/probestudium.shtml

 

 

 

 


Der Edle verlangt alles von sich selbst, der Primitive stellt nur Forderungen an andere. [Konfuzius]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Teilnehmer

Super, da werde ich mal nachschauen!

 

Danke!

 

Wenn jemand weitere Unis kennt bei denen solche Sachen ohne Probleme machbar sind, gerne her damit!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der Pate

Wenn du ja eh etwas Australien-Afin bist kannst du dir ja mal die Unversity of Southern Queensland anschauen. Die bieten ebenso Fernstudiengänge an. Beispielsweise sogar den PhD. Eventuell haben die ja auch Bachelor-Programme als Onlinestudium im Angebot welche für die passend sein könnten. Anerkennung australischer Abschlüsse sind in Deutschland ja auch kein Problem (so zumindest mein Kenntnisstand, ohne Gewähr)


  • Bachelor of Arts in BWL mit Schwerpunkt Marketing an der AKAD Hochschule Stuttgart von Juli 2011 bis Juni 2014
  • Master of Science in Management an der University of Liverpool von September 2014 bis Juli 2017
  • Forschungs- und Promotionskolleg der Leadership-Kultur-Stiftung Neuwied-Engers seit Juli 2016 bis Dezember 2017

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung