Springe zum Inhalt
Lilifee13

Erfahrung mit Traineeprogrammen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und hoffe mit meiner Frage hier richtig aufgehoben zu sein. Ich habe mein Fernstudium jetzt abgeschlossen und bin derzeit auf Jobsuche. Ich habe Marketing studiert und würde nun gerne in das Produktmanagement einsteigen. Bei den meisten Stellen wird ja immer Berufserfahrung verlangt, die ich halt in diesem Bereich nicht habe. Eben nur theoretisches Wissen. Es werden oft Traineeprogramme angeboten, wo eben keine Berufserfahrung nötig ist. Ich habe schon viel darüber gelesen. Positives als auch negatives. Ich fand diesen Artikel http://www.bigkarriere.de/ratgeber/arbeitswelt/traineeprogramm von Bigkarriere ganz spannend. Die meinen, das so ein Traineeprogramm ein echtes Sprungbrett für die Karriere sein kann.

Nun bin ich hin und her gerissen und würde mir gerne noch andere Meinungen einholen.

Merci, Lili :)

Bearbeitet von Lilifee13

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Die Frage ist, welche Alternativen du hast. Augenmerk würde ich auf die Punkte Vertragsgestaltung, -dauer, Verdienst, sowie die Option auf Übernahme in eine feste Anstellung aussehen. Im Idealfall mündet ein solches Traineeprogramm in einer festen Anstellung.

 

Mit bekannt sind diese Programme aus dem Öffentlichen Dienst (Hamburg), welche dort vornehmlich für den Bereich IT angeboten werden und darauf ausgerichtet sind, die Creme-de-la-creme abzuschöpfen. Scheint ein recht begehrtes Angebot zu sein, sofern man den ÖD als interessanten und begehrten AG erachtet.   

Bearbeitet von SirAdrianFish

Staatlich anerkannter Erzieher | Sozialmanagement (berufsbegleitendes Seminar) | Staatlich geprüfter Betriebswirt (AWS | BSW) | Fachwirt Facility Management (GEFMA) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lilifee13,

 

erstmal macht es Mut zu hören das andere ein Studium so praktizieren wie ich, ich konzentrie mich auch voll und ganz auf mein BWL-Online-Studium ohne nebenbei eine Vollzeit tätigkeit nachzugehen. Nachteil natürlich die fehlende Praxiserfahrung, ich habe zwar vorher eine Ausbildung zum Pflegeassistenten gemacht mich aber noch mal umorientiert, daher studiere ich mit anderen Worten eine fachfremde Richtung und habe dadurch das gleiche Problem wie du.

 

Ich würde sagen bewerbe dich doch einfach mal auf entsprechende Trainee-Stellen was hasst du zu verlieren? Mehr als eine Standardabsage kannst du nicht bekommen, vllt sollte ich sowas auch versuchen...!

 

Ich wünsche dir viel Glück auf deinen Weg.

 

Gruß

 

BWLerseit2016

Bearbeitet von BWLerseit2016

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was für einen Studiengang hast du denn bei welchem Anbieter gemacht, @Lilifee13? Hast du es komplett in Vollzeit absolviert, oder schon nebenher (oder vorher) erste Berufserfahrung gesammelt?


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Über mich: markus-jung.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einen Platz in einem Traineeprogramm zu bekommen, das kann ggf. ziemlich schwierig sein. Denn wenn es wirklich ein klassisches Traineeprogramm ist, dann suchen sich Unternehmen so ihren Nachwuchs an "Goldfischen". Insofern kann die Geschwindigkeit, mit der Sie ggf. eine Zusage bekommen, ein Hinweis auf den Wert des Programms sein. 

 

Ein weiterer Hinweis kann sein, welche Auifgaben für die Zeit als Trainee vorgesehen sind. Wenn man vorwiegend für Zuarbeiten im Tagesgeschäft vorgesehen ist, dann ist das eher ein nicht so gutes Zeichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Traineeprogramme, die ein "Sprungbrett" sind, sind harte Arbeit und meist heiß begehrt. Dafür könntest Du Dich zwar bewerben und hättest außer einer möglichen Absage nichts zu verlieren, aber ob man sich die Zeit für so eine Bewerbung wirklich nehmen will, sollte man sich gut überlegen.

 

Was passiert denn, wenn Du Dich auf Juniorpositionen im Produktmanagement bewirbst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung