Zum Inhalt springen

Transkription Interview


Luulaa
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

hat von euch schon jemand Experteninterviews durchgeführt und kann mir seine Einverständniserklärung bzgl Speicherung, Veröffentlichung und für das Zitieren zur Verfügung stellen? 

 

Hat jemand extern transkribieren lassen lassen und kann da Empfehlungen aussprechen?

 

Und hätte jemand einen beispielhaften Interviewleitfaden für mich?

 

Danke schonmal!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hi Luulaa,

 

meinen Interviewleitfaden kann ich Dir gerne mal schicken. Ist aber eigentlich kein großer Zauber.

Die Datenschutzerklärung konnte ich mir glücklicherweise sparen, da hierauf keiner der Befragten Wert gelegt hat.

 

Transkribiert habe ich "von Hand" mit der Software f4. War okay, aber mühselig. Ein Zeitfaktor von 1:6 war bei mir realistisch. Ob sich das Geld für das professionelle Transkribieren lohnt muss jeder für sich entscheiden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für deine Rückmeldung!

 

Die Datenschutzerklärung habe ich inzwischen selbst erstellt.

An den Leitfäden bastle ich, da ich für jedes Interview einen eigenen brauche.

Mit dem Transkribieren muss ich schauen, werde evtl einen Teil selbst machen und einen Teil abgeben. Mir wird sonst die Zeit zu knapp werden.

 

Über deinen Leitfaden würde ich mich freuen. :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen

 

mir ist nicht klar, wie man den Leitfaden von jemand Anderem benutzen kann? Der muss doch auf die eigene Forschungsfrage abgestimmt sein. Was ich auch nicht verstehe, ist dass es für jedes Inzerview einen anderen Leitfaden geben soll. Wie willst du dann deine Ergebnisse vergleichen? 

 

Schau mal hier rein, da steht eine Menge zum Transkribieren drin: 

Praxisbuch%206.%20Auflage_web.pdf

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oh man.... echt jetzt? Hab ich gesagt dass ich den benutzen will? Oder mag ich mir evtl. einfach mal einen ansehen um einen Eindruck davon zu bekommen. Diese Hilfsbereitschaft hier... manche sind wohl im Fernstudium weil sie bisselchen soziopathisch drauf sind... 

 

Wenn ich aus multiperspektivischer Sicht forsche, dann kann ich schlecht einem Klienten die selben Frsgen stellen wie dem Sozialpädagogen oder? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du hast mir 1. unterstellt dass ich den Leitfaden von jemand anderem nutzen will und 2. etwas kritisiert bzw. bemängelt ohne drüber nachzudenken ob es gerechtfertigt bzw. richtig ist was du schreibst. Und das obwohl ich nicht nach Meinungen sondern Hilfe gefragt hab.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen



×
×
  • Neu erstellen...