Zum Inhalt springen

Publikumsvoting für den Studienpreis Tutor des Jahres 2019


Markus Jung
 Teilen

Empfohlene Beiträge

  • Community Manager

Der Fachverband Forum DistancE-Learning vergibt auch in diesem  Jahr wieder Studienpreise - unter anderem wird in einem Publikumsvoting zusammen mit dem Portal FernstudiumCheck.de auch der Tutor oder die Tutorin des Jahres ermittelt.

 

In einer ersten Phase können Nominierungen abgegeben werden - diese hat gestern begonnen und geht bis zum 17. Juni 2018.

 

Hier könnt ihr direkt eure Nominierung abgeben:

https://www.fernstudiumcheck.de/tutor-des-jahres-2019/nominierung

 

Die nominierten Tutoren werden dann gefragt, ob sie die Nominierung annehmen und für alle, die sich der Wahl stellen, kann dann in der zweiten Phase ab 15. August abgestimmt werden.

 

Weitere Infos zum Verfahren gibt es hier:

https://www.fernstudiumcheck.de/tutor-des-jahres-2019

 

In diesem Jahr wird Fernstudium-Infos.de die Wahl zum Tutor des Jahres als Medienpartner begleiten. Weitere Infos folgen demnächst. Unter anderem haben die nominierten Tutoren die Möglichkeit, ein kurzes Interview mit mir zu führen, um sich damit zu präsentieren.

 

Interview zur Nominierungsphase

 

Im ersten Schritt wird Thomas Tibroni von FernstudiumCheck.de morgen in einem Interview über die Nominierungsphase informieren. Dieses beginnt am Donnerstag, den 17. Mai, um 15 Uhr und wird live auf der Startseite von Fernstudium-Infos.de übertragen. Anschließend findet ihr dann hier die Aufzeichnung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • 4 Wochen später...
  • 2 Monate später...
  • Community Manager

Mittlerweile steht fest, welche Tutoren für den Studienpreis nominiert sind und ab sofort kann in einem Publikumsvoting darüber abgestimmt werden. Hier geht es zur Übersicht aller nominierten Tutorinnen und Tutoren:

https://www.fernstudiumcheck.de/tutor-des-jahres-2019/tutoren

 

Mit einigen der Tutoren habe ich in den letzten Wochen Video-Interviews zur Nominierung erstellt. Diese findet ihr hier:

Und morgen, am 16.08., führe ich um 10 Uhr ein Live-Interview mit Thomas Tibroni von FernstudiumCheck, in dem er das Voting erläutern wird und einen Überblick über die Nominierten gibt. Die Übertragung findet wie immer auf der Startseite von Fernstudium-Infos.de statt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Community Manager

FernstudiumCheck hat in einer Pressemitteilung die wichtigsten Fakten zur Abstimmung zusammengestellt:

  • Wer wird ausgezeichnet?
    Tutoren, die in staatlich zugelassenen bzw. akkreditierten Fernlehr- oder Fernstudiengängen tätig sind.
  • Wer zeichnet aus?
    er Fernstudienverband Forum DistancE-Learning in Kooperation mit dem Bewertungsportal FernstudiumCheck.de.
  • Welche Tutorinnen und Tutoren stehen zur Wahl?
    Eine Übersicht aller sich zur Wahl stellenden Nominierten finden Sie unter www.fernstudiumcheck.de/tutor-des-jahres-2019/tutoren.
  • Bis wann kann abgestimmt werden?
    as finale Voting startet am 15.08.2018 unter www.fernstudiumcheck.de/tutor-des-jahres-2019 und läuft bis einschließlich 23.09.2018
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Community Manager
vor 40 Minuten, polli_on_the_go schrieb:

Sag mal weißt du zufällig, ob auch wirklich alle nominierten zum Voting zugelassen werden?

 

Alle Personen, die nominiert wurden, wurden gefragt, ob sie die Nominierung annehmen und sich dem Voting stellen möchten. Ob alle zugestimmt haben, ist mir nicht bekannt. Ich weiß aber aus der Vergangenheit, dass es immer auch einige gab, die das nicht wollten.

 

Dass eine Nominierung seitens des Verbandes Forum DistancE-Learning oder FernstudiumCheck abgelehnt wurde, ist mir nicht bekannt. Ich könnte mir das eigentlich auch nur dann vorstellen, wenn es sich nicht um ein Fernlehr-Angebot handeln würde. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zur Nomierung noch und den TutorInnen, die von mehreren Teilnehmern zwar vorgeschlagen wurden, aber nicht auf der Liste auftauchen:

 

Es kann passieren, dass ein Tutor bzw. eine Tutorin z.B. wegen Krankheit oder einer längeren Reise kaum online ist und den Bewerbungstext nicht zeitgerecht abgeben kann. Es gibt bei diesem "Wettbeweb" ziemlich lange Nachmeldefristen. Wenn der Tutor nun so gaaaar nicht aus den Socken kommt bzw. auch sein Fernlehranbieter nicht, dann ist wohl irgendwann der letzte End-Termin verstrichen. Aber selbst dann könnte der Tutor seine Unterlagen vielliecht doch noch nachreichen - aber natürlich nur bis zum Ende der Abstimmung... ;)

 

Die Unterzeichnende ist übrigens auch mit dem Bewerbungstext recht spääät aus den Socken gekommen. ;)

 

Anne Oppermann (Fernstudienakademie)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Community Manager

Also von der APOLLON Hochschule sind laut deren Facebook-Seite diese Tutoren nominiert:

Fehlt denn von diesen jemand in der Voting-Liste bei FernstudiumCheck? - Ich habe das jetzt nicht verglichen. Aber sollte es da einen Unterschied geben, könnte ja ein Versehen vorliegen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen



×
×
  • Neu erstellen...