Springe zum Inhalt

Fragen zu M.Sc. - Data Science/ ML @ IUBH


Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

 

ich interessiere mich sehr für das Data Science M. Sc-Studium an der IUBH. Gibt es eventuell Studierende die mir folgende Fragen beantworten können?

 

1. Was sind die typischen "Exmatrikulations"-Fächer mit sehr hohen Durchfallquoten?

2. GIbt es eventuell Beispielklausuren zum Fach "Weiterführende Mathematik"?  

3. Ist eine Einschreibung bzw. ein Studienbeginn auch mitten im WS/ SS 2021 möglich?

4. Wie groß sind die Kurse bzw. kommen Lerngruppen zustande? 

5. Falls ihr es Berufsbegleitend studiert - was für berufliche- und Arbeitgeberprofile habt ihr (z.B.: Rolle im Unternehmen, fachliche/ leitende Position, größe Arbeitgeber etc.)

6. Ist es möglich den Studienverlauf zu strecken bzw. zu verkürzen, falls man merkt man braucht mehr / weniger Zeit? 

 

Ich wäre sehr erfreut ein wenig Feedback bzw. Eindrücke zu den oberen Fragen zu bekommen. 

 

Viele Grüße,

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo data_model,

 

ich studiere zwar aktuell nicht an der IUBH, aber vielleicht kann ich dir trotzdem bei ein paar Fragen weiterhelfen.

 

zu Frage 3: Soweit ich weiss ist ein Studienbeginn bei der IUBH jederzeit (unabhängig von den klassischen Semesterzeiten) möglich. Der M.Sc. Data Science auf Deutsch startet laut Website jedoch erstmalig am 01.06.2021 (wobei der Start bereits einmal verschoben wurde).

 

zu Frage 6: bei der IUBH gibt es verschiedene Zeitmodell (Vollzeit sowie Teilzeit 1 und 2). Alle Modelle können dabei kostenlos um 12 Monate verlängert werden. Soweit ich weiß ist es auch möglich bei einem Zeitmodell zu beginnen und dann später in ein anderes zu wechseln.

 

Viele Grüße  

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Studiengang ist ja ziemlich neu und startet in deutscher Sprache erst noch. So ganz viele Erfahrungswerte zu genau diesem Studiengang wird es vermutlich noch nicht geben. 

 

Aber zu den Fragen:

 

3. Es gibt an der IUBH keine klassischen Semester, sondern du kannst jederzeit starten. Mit dem start beginnt dein individuelles Semester.

4. Mit Wachsen eines Studiengangs finden sich eigentlich immer Gruppen, die auch über die Module hinaus  zusammen Lernen. Bei mir ist eine solche Gruppe übers Studium hinaus zusammen geblieben.

6. Ja! Du bestimmst je Modul, wann du zur Klausur gehst und ob du diese online oder im Prüfungszentrum schreibst (im Prüfungszentrum 1x monatlich). In Teilzeitmodelle gibt es eine ECTS-Beschränkung je persönlichem Semester, wenn du mehr Zeit brauchst, gibt es kostenfreie Verlängerung des Studiums. Im Studium kannst du aber auch auf Antrag zwischen den Zeitmodellen wechseln, falls du dich verschätzt hast.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zusammen,

 

vielen Dank für das Feedback. Das hört sich sehr agil und kulant an. Super! 
 

Gibt es denn jemanden der vlt den M. Sc. in Inf/ Winf gemacht hat und zu den restlichen Fragen Input geben kann? Insbesondere zum Niveau / Schwierigkeitsgrad der Klausuren.

 

VG,

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Admin

Allgemein Erfahrungen zur IUBH findest du in den Blogs. Vieles davon ist allgemeingültig, zum Beispiel zum Aufbau und zum Niveau der Klausuren.

 

Typische Siebfächer oder  "Exmatrikulations"-Fächer wie du es genannt hast, gibt es an der IUBH eher nicht, da ein Interesse daran besteht, dich im Studium zu unterstützten und dass du dabei bleibst. Also keine Notwendigkeit, die Anzahl der Studierenden nach der Immatrikulation künstlich zu reduzieren.

 

Natürlich gibt es Fächer, die für viele einfacher sind und andere, zum Beispiel Mathematik, mit denen etliche etwas mehr kämpfen müssen.

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...
  • 2 Wochen später...

Ich hänge mich hier einmal dran und melde auch Interesse an. Online ist ja wirklich so gut wie nichts zu finden, mit Ausnahme einiger negativer Reviews bei Trustpilot.

 

Ich interessiere mich persönlich für den MSc in AI, der inhaltlich ja aber viele Überschneidungen (identische Module) zum MSc in DS hat. Falls irgendwann mal jemand hier vorbeikommt, der einen der beiden Studiengänge gewählt hat, wäre ich sehr an Erfahrungen aus erster Hand interessiert.

 

Ich habe bereits einen BSc an der IUBH in Wirtschaftsinformatik abgeschlossen, kenne die Hochschule also sehr gut. Wovon ich ausgehe, ist, dass zunächst primär die Skripte erstellt werden und dann nach und nach weitere Medien dazu kommen. Wobei die Vodcasts in meinem vorherigen Studium oft nicht besonders hilfreich, sondern nur "nice to have" waren.

 

Was mich aber insbesondere interessiert, ist die Frage, wie a) die didaktische Aufbereitung der Skripte ist, und b) ihr Tiefgang. Auch, wie oft mit zusätzlicher Literatur bzw. Quellen gearbeitet werden muss/kann. Die Anzahl der Klausuren hält sich ja erfreulicherweise in Grenzen und damit auch das stupide Auswendiglernen.

 

Viele Grüße

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fände es auch interessant, ob es bereits Erfahrungswerte gibt, allerdings sind die beiden Studiengänge erst vor kurzem gestartet? Ich denke die Module werden demnach auch 'semesterweise' freigeschaltet, könnte mir aber vorstellen, dass gerade die Shortcasts dann auch nach und nach kommen?

 

@developer ... da du ja schon an der IUBH studiert hast, würde ich wohl auf die Erfahrungen aufbauen und weniger auf Feedbacks bei TrustPilot schauen, bei denen die Autoren mit der Sprache schon überfordert sind ... ;) 

 

Je mehr ich den MBA 'verdaut' und sacken lassen habe, bin ich für mich überzeugt davon, dass ich gewisse Tiefenskills zu meinem Portfolio hinzufügen möchte und denke über Data Science nach. Mal sehen ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden hat Splash geschrieben:

da du ja schon an der IUBH studiert hast, würde ich wohl auf die Erfahrungen aufbauen und weniger auf Feedbacks bei TrustPilot schauen, bei denen die Autoren mit der Sprache schon überfordert sind ... ;) 

 

Keine Sorge. Ich habe es nur erwähnt, weil mich irritiert, dass neben dem YouTube-Interview mit den Studiengangsleitern und ein, zwei Threads in diesem Forum, überhaupt gar nichts zu finden ist.

 

Ich nehme an, dass die Studiengänge international vermarktet oder zumindest genutzt werden. Da ist es schon etwas seltsam, dass es nirgendwo Erwähnung findet. Allerdings ist es auch mit anderen Studiengängen so, bspw. bietet die University of Bath einen MSc in AI an, zu dem sich das Internet auch ausschweigt ;-).

 

vor 2 Stunden hat Splash geschrieben:

Je mehr ich den MBA 'verdaut' und sacken lassen habe, bin ich für mich überzeugt davon, dass ich gewisse Tiefenskills zu meinem Portfolio hinzufügen möchte und denke über Data Science nach.

 

Die Frage ist, wie sehr in die Tiefe es tatsächlich geht. Wenn als einzige brauchbare Lehrmaterialien die Skripte zur Verfügung stehen, wie ich es aus dem Bachelor-Studiengang kenne, dann kommt es schon sehr stark auf deren Qualität an (die ist bekanntlich schwankend). Bzw. auch darauf, wie die Prüfungsformen andere Quellen mit einbeziehen, wie schon erwähnt.

 

Für mich ist es vielleicht ganz ähnlich. Ich würde mich gerne tief in das Thema einarbeiten, aus rein privatem Interesse bzw. dem Gefühl, dass sich das irgendwann zukünftig noch mal auszahlen könnte. Da ich den Master als solchen jedoch nicht brauche (keine Karrierepläne in diese Richtung), fragt sich, ob ich mir den Prüfungsstress gebe, oder einfach ein paar Bücher lese und Nanodegrees belege, die dann vielleicht sogar besser aufbereitet sind (bspw. bei Udemy).

 

Wahrscheinlich lässt sich das hier aber nur durch Abwarten herausfinden, oder dadurch, dass man sich einschreibt und einen der komplexeren Kurse in den 4-Probewochen belegt. Wenn diese denn schon verfügbar sind.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...