hotknife

ELT Prüfungsvorbereitung

22 Beiträge in diesem Thema

Mal bitte eine Frage an die Leute die E-Technik geschrieben u. bestanden haben (u. nicht gerade im Leben davor E-Techniker waren).

Klausur ist in einer Woche. Habt Ihr wirklich versucht ALLES aus den Heften zu verstehen? Oder habt Ihr primär die Altklausuren durchgerechnet u. dann auf Basis dieser Klausuren nachgeschlagen?

Danke für Eure Antwort.

Gruss


„Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter

oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen,

als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft

und dem Maß unserer Menschlichkeit.“

(Martin Luther King)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Habt Ihr wirklich versucht ALLES aus den Heften zu verstehen?

Ganz klares NEIN. Ist in meinen Augen nicht möglich, wenn man sich nicht schon länger mit E-Technik beschäftigt. Ich habe für dieses Fach sehr viel Zeit investiert und es irgendwann aufgegeben.

Oder habt Ihr primär die Altklausuren durchgerechnet u. dann auf Basis dieser Klausuren nachgeschlagen?

In den letzten 3 Wochen vor der Klausur - ja. In der Prüfung gab's dann aber doch Überraschungen, sie war nicht so ähnlich wie die vorangegangenen.

Viel Erfolg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Michael,

ich werde versuchen die Schar der 80% Durchfallquote nicht durch meine Mitgliedschaft zu vermehren.


„Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter

oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen,

als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft

und dem Maß unserer Menschlichkeit.“

(Martin Luther King)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mir anhand der letzten vier, fünf Altklausuren die Formeln und Passagen in den SB und der Formelsammlung markiert, die drankamen und mich darauf konzentriert. Wichtig ist, dass man nicht suchen muss, dafür ist definitiv keine Zeit.


WiIng an der HFH 2007-2012

Change Management, Laudius 2013

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bin auch grade am durchrechnen der Altklausuren. Ich markiere das wichtige seperat und mach mir Verweise innerhalb der SB (je nach Fragestellung) und auch von der Formelsammlung zum Studienbrief. Hoffe das hilft dann.. Also ich leider mit dir hotknife;-)


Ehemalige Fernstudentin im Ergänzungsstudiengang Wirtschaft und Sonderstudiengang Technik der HFH

Ehemalige Präsenzstudentin im Studiengang Informatik

und nun Trippel Dipl. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde von 2004 bis 2009 durchrechnen, wenn es nicht klappt, dann hat es eben nicht sollen sein. Ich hoffe mal, dass der neue Klausurensteller es etwas nach dem Hype um die letzte Prüfung mit Einspruchsverfahren u. Co. drunter her macht.


„Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter

oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen,

als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft

und dem Maß unserer Menschlichkeit.“

(Martin Luther King)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich euch so Sprechen höre, kann ich mich ja schon auf nächstes Semester freuen...

Habt ihr schon mal ein paar Vorschläge an Sekundärliteratur?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe ziemlich viel auf www.frustfrei-lernen.de nachgeschaut und wikipedia war mein ständiger Begleiter. Ansonsten hab ich das Buch "Fachkunde Elektrotechnik" ab und zu hergenommen, da sind einige Dinge etwas anschaulicher erklärt.


WiIng an der HFH 2007-2012

Change Management, Laudius 2013

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Tips. Wird gleich alles geBookmarkt.

Wie schätzt ihr den den Lernaufwand im vergleich zu TEM ein?

Ich habe dieses Semester schon echt viel Zeit mit Technischer Mechanik verbracht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sekundärliteratur:

Grundlagen der lektrotechnik Holland + Josenhans

Grundlagen der Elektrotechnik Hagmann

Aufgabensammlung zu den Grundlagen E-Technik Hagmann

Fachkunde Elektrotechnik Europa Verlag

Aber warte erst mal ab u. schau Dir die Unterlagen an. Bei mir muss man sagen, dass ich den Wissensstand hatte "Strom kommt aus der Steckdose".


„Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter

oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen,

als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft

und dem Maß unserer Menschlichkeit.“

(Martin Luther King)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden