Springe zum Inhalt
Rumpelstilz

Prozesse in Word-Dokument dokumentieren?

Empfohlene Beiträge

Ich schreibe gerade an einer Hausarbeit, in der es u.a. darum geht, Forschungsartikel zu analysieren. Unter anderen wird gefragt, ob man alternative oder ergänzede Möglichkeiten zur Datensammlung identifizieren kann.

In einem dieser Artikel geht es darum, wie fremdsprachige Studenten Hausarbeiten für die Uni schreiben. U.a. schreiben sie einen "Log" darüber, wie sie vorgehen.

Ich habe mir nun überlegt, dass es vielleicht ganz interessant wäre, du dokumentieren, was in welcher Reihenfolge geschrieben und verändert wurde. Nun gibt es in word die Funktionen "rückgängig" und "wiederherstellen" bzw. "Schritt zurück". Man kann damit schrittweise Dinge, die man geschrieben hat, wieder löschen und wieder herstellen. Nun habe ich mir überlegt, ob es möglich ist, diesen "Strang" zu sichern und somit den ganzen Schreibprozess zu dokumentieren. Es gibt ja Programme, in denen man solche Prozesse im Nachhinein noch einmal wie einen Film anschauen kann.

Weiss jemand, ob dies in word möglich ist und wie es geht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

In Word gibt es die Funktion "Änderungen verfolgen". Damit bleiben Änderungen erhalten, werden direkt angezeigt oder aber im Verborgenen gespeichert. Solange du Änderungen nicht endgültig löschst, bleiben sie im Dokument erhalten.

Dachtest du an eine solche Funktion?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Alternative könnte ein Wiki sein. Dort gibt es je nach verwendeter Software eine sehr komfortable Versions-Historie und es ist auch möglich, sich die Unterschiede zwischen den einzelnen Versionen anzeigen zu lassen.

In Word kenne ich auch nur die von TomSon genannte Funktion. Aber ich vermute, das ist für Deine Zwecke nicht ausreichend?

Nutzt Du Evernote? Auch damit können Premium-Kunden eine Versionsverwaltung der Notizen verwenden. Ich habe mich damit aber noch nicht intensiver auseinandergesetzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, das ist ja prima!

Die Funktion, die TomSon erwähnt, ist vermutlich ausreichend. Ich werde mich noch mit Wiki und Evernote befassen, das interessiert mich jetzt doch.

Ich muss meine Idee weder durchführen noch ausführlich beschreiben, ich muss nur eine mögliche Alternative/Ergänzung aufzeigen. Allerdings fände ich es nicht angebracht, eine Idee einzubringen, die technisch gar nicht durchführbar ist.

@TomSon: Du weisst nicht zufällig grad, wie "Änderungen verfolgen" im englischen Word heisst? Ich habe auch nur die deutsche Version. Das lässt sich aber bestimmt herausfinden - wäre nur grad sehr bequem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soweit ich weiss, heisst es dort "Track changes" im Menü "Tools"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr seid unglaublich! Ich danke euch sehr herzlich, das hat mir grad viel Zeit gespart. Selber habe ich es nicht gefunden, auch nicht mit der Hilfefunktioni.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ja, mit 'track changes' haben wir bei einer unserer Übesetzungen, wo es vor allem ums Editieren und Revidieren ging, auch schonmal gearbeitet. Habe die Anfrage und diesen Thread aber leider erst jetzt entdeckt... :blushing:

Viel Erfolg weiterhin!

binema

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...