Springe zum Inhalt
Markus Jung

Wichtige Infos zur Systemumstellung bei Fernstudium-Infos.de ab 20.09.

Empfohlene Beiträge

Kürzlich habe ich euch informiert, dass große Veränderungen bei Fernstudium-Infos.de anstehen und ihr habt mir viel Feedback zu euren Wünschen gegeben.

Mittlerweile sind meine Pläne für die Umstellung konkreter geworden und ich möchte euch frühzeitig über die nächsten Schritte und die dabei auftretenden unvermeidlichen Einschränkungen in der Übergangsphase informieren:

  • Bis Sonntag, den 20.09.2015 könnt ihr Fernstudium-Infos.de in der bisherigen Form ganz normal nutzen.
  • Am Abend des 20.09. werde ich das Forum vorübergehend komplett schließen, voraussichtlich gegen 23 Uhr. In dieser Nacht werde ich ein komplettes Backup des bisherigen Systems erstellen.
  • Am Morgen des 21.09. (Montag) werde ich das Forum voraussichtlich gegen 9 Uhr wieder öffnen - allerdings ist dann nur noch ein Lesezugriff möglich, da ansonsten Änderungen nicht mehr für die Übertragung auf das neue System erfasst würden. Für die Übergangsphase werde ich eine alternative Möglichkeit zum Austausch anbieten.
  • Vom 21.09. bis zum 22.09. (Dienstag) oder 23.09. (Mittwoch) werde ich mit Hochdruck zusammen mit meinem Dienstleister daran arbeiten, die Daten auf das neue System zu übertragen, Fehler zu beseitigen und ein Basissystem zu erstellen, um euch möglichst schnell wieder aktiv werden lassen zu können. In dieser Zeit werde ich kontinuierlich über die Fortschritte der Arbeiten informieren.
  • Sobald alles halbwegs läuft, wird das neue System freigeschaltet. Die alte Seite wird unter einer anderen Internet-Adresse vorübergehend noch verfügbar bleiben, so dass die bis dahin registrierten Benutzer weiter darauf zugreifen können, um zum Beispiel Daten sichern zu können, die nicht mit übertragen worden sind (ich werde darüber informieren, welche dies möglicherweise sind).
  • Das neue System wird dann nach und nach weiter entwickelt und neue Funktionen freigeschaltet. Hier freue ich mich dann weiter auf euer Feedback. Wahrscheinlich wird zu Beginn noch nicht alles funktionieren und auch wenn das System zum bisherigen recht ähnlich ist, wird es einige Veränderungen in der Bedienung geben und ich werde mich bemühen, alle eure Fragen schnell zu beantworten und auch Videos zu wichtigen Funktionen zu erstellen.

Wenn ihr im Vorfeld Fragen dazu habt, könnt ihr diese gerne hier im Thema stellen. Auch Updates und Änderungen zur Planung werde ich hier bekannt geben.

Donnerstag, 17.09.2015:

- Update zur Planung

- Was nicht übernommen werden kann

Bearbeitet von Markus Jung
Formatierung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich mochte die Klarheit der bisherigen Seite.

Funktionelles Design ohne viel Schnickschnack.

Nach dem Motto: Weniger ist mehr.

Ich hoffe, das wird auch in Zukunft so bleiben. Sonst bliebest Du ja Deinem Minimalismus-Prinzip nicht treu, wie ich vermute.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, so soll es auch künftig sein. Und eine noch bessere Darstellung auch auf mobilen Seiten.

Videos und auch News soll etwas mehr Bedeutung zu kommen und ich möchte versuchen, Infos zu einzelnen Anbietern (News, Forenbeiträge, Blogartikel, Bewertungen, Videos etc.) zu bündeln.

Aber zu Beginn geht es erstmal darum, dass es funktioniert ;-).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Update zur Planung

Ob die Terminplanung wie von mir angedacht umgesetzt werden kann steht zur Zeit auf der Kippe und hängt insbesondere von dem Dienstleister ab, über den die Plattform künftig laufen wird, da dieser nur begrenzte Kapazitäten hat. Aktuell hoffe ich aber noch, dass es am Sonntag los gehen kann.

Was nicht übernommen werden kann

Neue Infos habe ich jetzt dazu, was (leider) nicht automatisch ins neue System übertragen werden kann:

  • Die Blog-Seitenblöcke werden leider nicht übernommen. Auch im neuen System wird es bei den Blogs in einer ausklappbaren Blogbeschreibung wieder die Möglichkeit geben, diese Informationen zu hinterlegen, allerdings müsstet ihr diese manuell übertragen und auch die Formatierung etc. wird dort eine andere sein. Da die bisherigen Benutzer auf das alte System nach der Umstellung noch eine Weile lesend zugreifen können, ist eine Sicherung/Zwischenspeicherung nicht notwendig, außer wenn ihr diese Informationen nicht in das künftige System übertragen möchtet, da das alte Fernstudium-Infos.de nach einigen Wochen dann doch abgeschaltet wird.


  • Die "Gefällt mir" werden nicht übernommen. Es ist eine wichtige Funktion, hier eure Zustimmung zu einzelnen Inhalten kund tun zu können und auch künftig wird es diese Möglichkeit geben - sogar mit noch größerer Bedeutung, weil sich unter anderem darüber die Reputation eines Benutzers ergibt. Leider ist es aber nicht möglich, die bisher abgegebenen Bewertungen in das neue System zu übertragen, da diese Funktion von mir nachgerüstet worden war und nicht zur eigentlichen Software gehört.


  • Links werden teilweise ungültig. Das neue System wird eine komplett andere Link-Struktur (also Internet-Adressen für die einzelnen Beiträge, Blogs etc.) verwenden und die bisherigen Links werden dadurch überwiegend ungültig werden - bis auf die Links zu den einzelnen Beiträgen, diese bleiben durch eine Umleitung gültig. Da wird viel manuelle Arbeit auf mich zu kommen, um Links zum Beispiel zu den Blogs zu aktualisieren und es wird vorübergehend etliche Fehlermeldungen beim Aufruf von Links geben.

Das sind nach meinem bisherigen Kenntnisstand die größten Verluste, die durch die Umstellung zu erwarten sind und ich habe lange überlegt, ob ich bereit bin diese in Kauf zu nehmen. Allerdings gibt es für mich keine wirkliche Alternative hierzu, so dass ich mich dazu entschlossen habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bis auf die Tatsache, dass es ne echte Deppenarbeit ist alle Links zu korrigieren, finde ich persönlich das alles nicht sehr tragisch. Die Blog-Seitenleiste ist schnell kopiert (und meine muss sowieso mal aktualisiert) werden und Likes werden halt neu vergeben. So what.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr beruhigend :-). Mich persönlich stört auch das Linkproblem am Meisten, auch weil die Auffindbarkeit durch Google dadurch zumindest temporär leiden könnte.

Mit den Block-Seitenblöcken ist es halt schon schade, weil ich das hier sehr übersichtlich und informativ fand.Abe man kann halt nicht alles haben ;-).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn das die größten Probleme sind, dann darf man die Umstellung wohl guten Gewissens als äußerst problemlos bezeichnen :)

Blog-Seitenleiste ist je nach Benutzer und "Ausbaugrad" halt ein bisschen Arbeit für den Benutzer, die toten Links sind etwas mehr Arbeit für Dich, die gelöschten "Gefällt mir" finde ich noch weniger tragisch, vor allem wenn dann ab jetzt das neue Reputationssystem gilt. Da muss man ja quasi bei null anfangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung