Springe zum Inhalt
Katkatkat

Die Qual der Wahl

Empfohlene Beiträge

Liebe Leute,

 

ich möchte mich gerne weiterbilden und habe mich in letzter Zeit intensiv mit diversen Weiterbildungen beschäftigt. Jetzt suche ich ein wenig Rat von anderen Menschen, die ähnliches bereits gemacht haben oder die Ahnung von dem Thema haben. Ich erzähle dazu mal ganz kurz was zu meinem beruflichen Background:

 

Ich bin 35 Jahre alt, bin Tierärztin und arbeite seit gut vier Jahren im Außendienst in der VetMed Branche. Gerne möchte ich zukünftig in einer höheren Position arbeiten. Dazu möchte ich eine Weiterbildung machen. Anfangs habe ich den Wirtschaftsfachwirt IHK ins Auge gefasst, aber dann bin ich zum Masterstudiengang umgeschwenkt. Ich arbeite im Moment in einem internationalen Konzern und viele andere Unternehmen in der Branche sind auch international tätig, weshalb ich zu einem akademischen Abschluss tendiere. Und da habe ich die beiden Studiengänge "Sales and Master" bei der Wings und den MBA woanders ins Auge gefasst.

 

Ich bin alleinerziehend übrigens und kann den Aufwand auch nicht so ganz einschätzen.

 

Ich bin sehr sehr gespannt, ob mir jemand aus meiner Qual der Wahl heraushelfen kann!

 

Liebe Grüße

Kat

Bearbeitet von Markus Jung
Formatierung - Leerzeilen entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Vielen Dank für Ihre Antwort!

 

Ich möchte gerne langfristig ins Management eines Vertriebes. Als Tierärztin besitze ich allerdings keine betriebswirtschaftlichen Kenntnisse. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So wie es aussieht, suchst du einen Überblick in BWL. Da würde ein Modul oder Kurs auch erstmal helfen. So wie hier, wo von allen etwas enthalten ist.

 

https://www.zfh.de/studienfinder/studiengang/detail/unternehmensfuehrung-zertifikat/hochschule-ludwigshafen-am-rhein/

Bearbeitet von jedi

Der Edle verlangt alles von sich selbst, der Primitive stellt nur Forderungen an andere. [Konfuzius]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, jedi schrieb:

So wie es aussieht, suchst du einen Überblick in BWL. Da würde ein Modul oder Kurs auch erstmal helfen. So wie hier, wo von allen etwas enthalten ist.

 

Na ja, wenn man das gesamte Programm bucht dann kommt man auf eine Gesamtsumme von € 9940,00. Dafür ließe sich auch schon ein großer Teil eines Studiums finanzieren. Für Aufgaben im gehobenen Management wird in der Regel etwas mehr als ein oder zwei Zertifikatskurse als Grundlage vorausgesetzt.


Staatlich anerkannter Erzieher | Sozialmanagement (berufsbegleitendes Seminar) | Staatlich geprüfter Betriebswirt (AWS | BSW) | Fachwirt Facility Management (GEFMA) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten, SirAdrianFish schrieb:

 

Na ja, wenn man das gesamte Programm bucht dann kommt man auf eine Gesamtsumme von € 9940,00. Dafür ließe sich auch schon ein großer Teil eines Studiums finanzieren. Für Aufgaben im gehobenen Management wird in der Regel etwas mehr als ein oder zwei Zertifikatskurse als Grundlage vorausgesetzt.

 

Die Uni Koblenz (ZFUW) hatte mal ein Zertifikat in BWL Insgesamt war das über 1 Semester. Ich habe vorhin mal nachgesehen. Ist nichts mehr da.


Der Edle verlangt alles von sich selbst, der Primitive stellt nur Forderungen an andere. [Konfuzius]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für den TIpp, Jedi. Mir geht es vor allem darum einen Abschluss zu haben, der international anerkannt ist. ICh weiß aber selber nicht genau, was bei Personalern gern gesehen wird. Wenn ein Kurs denselben Effekt hat wie ein Master Studium, dann brauche ich natürlich nicht zwingend ein Studium. 

 

Meine konkrete Frage: Was brauche ich, wenn ich fachfremd (Tierärztin) in eine Führungsposition aufsteigen möchte?

Bearbeitet von Katkatkat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Frage ist ungenau: Was brauche ich, wenn ich fachfremd (Tierärztin) in eine Führungsposition aufsteigen möchte?  

 

Führungsposition in welcher Branche, welche Fachrichtung, was ist damit noch verbunden?

 

In einer Führungsposition muss man hauptsächlich Menschen führen können, Bücher bringen einem nur die Theorie bei. Praxisschulungen sind da hilfreicher, die werden oft auch von den Firmen bezahlt. Also sind hier Persönlichkeitsmerkmale gefragt, gepaart mit Spezialwissen.

 

Es gibt auch Masterstudiengänge, die sehr auf dieses abzielen.

Da sind Grundlagen BWL enthalten, Coaching Anteile , Personalführung, Führung etc.

 

Das wäre so einer:

 

https://www.pfh.de/fernstudium/psychologie/angewandte-psychologie-master.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung