Springe zum Inhalt
TimmyT

Preiswertes IT Studium

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

mich beschäftig seit ca. 1,5 Jahre immerwieder der Gedanke ein Studium anzufangen. Das wurde aber immer verworfen, weil ich mir nie 100% sicher war in welchen Bereich ich studieren soll oder weil ich dachte ich bin schon zu alt dafür oder weil einfach keine Zeit da war, um sich etwas genauer mit dem Thema Studium zu befassen. Jetzt habe ich mir in den letzten Tagen einen groben Überblick verschafft aber das Angebot an Fernschulen ist relativ gross, deshalb frage ich bei euch um Rat.

 

Für mich wäre es wichtig, dass das Studium nicht gerade ein Vermögen kostet. Als erstes würde sich die Fernuni Hagen anbieten, da es eine staatliche Schule ist und somit kostengünstig. Leider habe ich nur eine Fachhochschulreife und somit keine Möglichkeit mich dort einzuschreiben. Da Informatik wahrscheinlich ein beliebtes Fach ist, wird das Angebot gross sein. Könnt ihr mir UNIs oder FHs nennen die ein günstiges studieren möglich machen? Ich habe auch schon von der FH in Fulda gelesen die den Studiengang Sozialinformatik günstig anbietet, aber auch da scheitert es an den Zulassungsvorraussetzungen. Denn für das Studium wird eine aktuelle Beschäftigung im sozialen Bereich verlangt. 

Ich habe auch mit dem Gedanken gespielt mich für ein Teilzeit-Präsenzstudium an einer Uni in Hessen einzuschreiben und dann falls möglich an die Unihagen zu wechseln. Wäre das möglich? Und gibt es auch staatliche FHs an denen man ein Fernstudium starten kann?

 

Gruß Timmy

Bearbeitet von Markus Jung
Formatierung - Leerzeilen entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Timmy,

 

also die letzte Frage kann ich dir aus erster Hand beantworten, es gibt auch staatliche FHs an denen man ein Fernstudium wahlweise in Teil wie auch in Vollzeit absolvieren kann, ich studiere seit einem Jahr an einer staatlichen FH in Wilhelmshaven in Form eines Fernstudiums. Man hat viele Freiheiten wie sich die Zeit selbst einteilen oder entscheiden wo man lernen will zudem kann man selber Entscheiden wie viele Module man pro Semester belegen möchte. Ich selber studiere übrigens BWL-Online an dieser Einrichtung und die Studienbriefe/Scripte erhält man über den Bildungsdientleister Oncampus, die Präsenzphasen und die Klausuren findem alle in Wilhelmshaven statt an der FH.

 

Wäre evtl ein Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of arts etwas für dich?

 

Kannst ja mal googeln meine Fachhochschule heißt Jade Hochschule (als kleine Fußnote zur Info, alle FH in Niedersachsen tragen seit 2010 den Namen Hochschule für angewandte Wissenschaften. Nur das du nicht verwirrt bist).

 

Falls du mehr über meine persönlichen Erfahrungen wissen möchtest darfst du dich gerne bei mir melden.

 

Gruß

 

BWLerseit2016

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Timmy,

 

ich studiere selber an der FernUni (allerdings Rechtswissenschaften) und habe auch kein Abitur, ich Studiere als beruflich Qualifizierte im Probestudium... hast du dich für deinen Studiengang informiert, ob es für dich auch in Frage kommt?

 

VLG Jani

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, TimmyT schrieb:

Für mich wäre es wichtig, dass das Studium nicht gerade ein Vermögen kostet.

 

Wenn dieser Punkt für dich von Relevanz ist, dann solltest du für dich mal definieren bzw. festlegen, wo die Obergrenze liegt. Dies schließt dann sicherlich schon das eine oder andere Angebot aus. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ BWLerseit2016

Ich war gerade auf der FH Homepage und das gefällt mir auch sehr. Aber von meinem Wunschstudiengang möchte ich im Moment nicht abweichen. So ein Online Studium an einer staatlich FH mit "normalen" Semesterbeiträgen wäre wirklich ideal.

 

Ich wünschte die UNIs und FHs würden alle ihre Hörsäle mit Kameras ausstatten, dann könnte man sich die aktuelle Vorlesung jederzeit von überall anschauen. Dazu noch ein Online Campus wo man Kommilitonen trifft und auf Studienmaterial zugreiffen kann. Den ganzen Stoff lernen muss ich selber, ob ich mir die Vorlesungen vor Ort anschaue oder Online macht nicht wirklich einen Unterschied.

 

@Jani84

Ich bin gelernter Elektroniker und habe auch in diesem Beruf paar Jahre gearbeitet. Elektronik ist nicht soweit entfernt von Informatik aber ich kann mir nicht vorstelllen, dass das anerkannt wird.

Was meinst du mit Probestudium?

 

@SirAdrianFish

Eine wirkliche Obergrenze habe ich noch nicht festgelegt. Ich möchte mir erstmal noch einen genauen Überblick über das Angebot verschaffen. Optimal wäre natürlich ein Studiengang wie beim BWLerseit2016.

 

Gibt es eine Auflistung über die staatlichen FHs die zusätzlich ein Online Studium anbieten wie die FH Wilhelmshaven?

 

Gruß Timmy

Bearbeitet von TimmyT

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten, TimmyT schrieb:

@Jani84

Ich bin gelernter Elektroniker und habe auch in diesem Beruf paar Jahre gearbeitet. Elektronik ist nicht soweit entfernt von Informatik aber ich kann mir nicht vorstelllen, dass das anerkannt wird.

 

 

Du hast demnach eine dreijährige Ausbildung gemacht, wenn du jetzt noch Berufserfahrung hast (ich glaube drei Jahre) dann passt es!

Hier der Linke zur FernUni, Studieren ohne Abitur

 

http://www.fernuni-hagen.de/studium/studienangebot/beruflich_qualifizierte/index.shtml

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Timmy,

 

eine Homepage die eine ganze Auflistung beinnhaltet ist mir so leider nicht bekannt, ich werde aber selbstverständlich die Augen aufhalten.

 

Zu deinen weiteren  Anmerkungen, selbstverständlich kann man nicht jede Vorlesung Live im Internet übertragen via Streaming aber dennoch gibt bei meinem Studiengang einige Web-Konferenz wo die Dozenten sich sehr engagieren aber das ist natürlich von Modul zu Modul unterschiedlich. Einen Online-Campus haben wir auch, nur kommt es auch dort auch auf die Mitstudenten an ob diese lust haben sich auszutauschen oder doch lieber unter sich bleiben wollen. Die meisten wollen dann doch kein engeren Kontakt mit den anderen Kommilitonen zudem lernen über 86 % der Studenten alleine im stillen Kämmerlein da kommt selten ein echtes Studentenleben auf.

 

Gruß

 

BWLerseit2016

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Zitat

 

Beruflich Qualifizierte/r ohne fachliche Eignung

Wer als beruflich Qualifizierte/r ohne Abitur ein Fach an der FernUni Hagen studieren möchte, das nicht zu seinem bisherigen Berufsweg passt, kann über ein Probestudium oder eine Zugangsprüfung ins Studium einsteigen. Das gilt beispielsweise für Personen, die Praxiserfahrungen außerhalb ihres Ausbildungsberufs gesammelt haben, oder für Personen, deren Berufsausbildungen dem Studiengang nicht fachlich entsprechen. I

 

 

Das hab ich mal von der Seite der FernUni Hagen kopiert, ich hoffe das ist ok?! Ich denke @TimmyT das müsste passen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ BWLerseit2016

Alles klar. Danke sehr.

 

@Jani

Sorry, ich habe es auch gerade auf der Unihagen Homepage gelesen und wollte meinen Kommentar editieren. Du warst schneller.

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir gestern Abend noch das Mathe Skript der Unihagen angeschaut. Das ist schon was anderes wie Mathe1 an einer Hessen Uni. Ich möchte nicht sagen schwerer, da ich den Stoff nicht kenne aber es sieht sehr viel zeitaufwendiger aus. Wenn das mit der beruflichen Qualifikation klappt, wäre das aber definitiv eine Alternative.

 

Was mich interessieren würde, gibt es noch mehr Hochschulen wie die Jade Hochschule, an der der BWLerseit2016 eingeschrieben ist?

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung