Springe zum Inhalt
_Lisa

International Buisness Communication studieren?

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen zusammen!

 

Weiß jemand von euch, wie das mit der Prüfungsgebühr bei der AKAD ist? Beziehen sich diese 960 € nur auf die Bachelorarbeit + mündliche Prüfung und die Klausuren der Module kosten nichts? Oder werden auch für diese Prüfungsgebühren erhoben?

 

Ich frage hier, da ich momentan sehr lange warte, bis ich eine Rückmeldung bekomme. Ich muss bei Gelegenheit eher mal anrufen, das scheint effektiver zu sein. Leider finde ich dazu selten die Zeit, da ich berufstätig bin. Zudem finde ich eine schriftliche Antwort meist angenehmer, dann habe ich die Möglichkeit immer wieder nachzuschauen und die Infos abzuspeichern. Naja, mal schauen. :) 

 

Grüße und Danke für eine Antwort!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Wie lange wartest du denn auf deine Mail-Antworten? Die AKAD hatte eigentlich vor einiger Zeit mitgeteilt, dass die Bearbeitungszeiten mittlerweile reduziert worden wären. Mir geht es auch so, dass ich Antworten bevorzugt schriftlich habe.

 

Zur Prüfungsgebühr kann ich dir aber eine Antwort geben: Diese fällt einmalig für die Abschlussarbeit an. Die normalen Klausuren und Prüfungen während des Studiums sind in der Studiengebühr enthalten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das letzte mal fast eine Woche - was verkraftbar wäre, wenn es noch nicht um Inhalte der Module geht, die man zum Beispiel für die Klausurvorbereitung benötigt.

 

Allerdings hatte ich auch nicht die Antwort, die ich wollte. Ich hatte nach dem Projektmodul mit der Praxis gefragt. Zu der Praxisfrage habe ich eine Antwort erhalten (35 Tage angestellt als Bestätigung vom Arbeitgeber reichen aus - muss nicht themenbezogen sein). Aber ob ich ein Thema für den Projektbericht durch die AKAD erhalte oder dies mit dem Arbeitgeber abstimmten müsste (das kann ich aus keiner Info richtig rauslesen) wurde mir nicht beantwortet.

 

In den Mails wird auch eher wie in einem Kaufgespräch geworben (vermutlich ist das anders, wenn man erst mal eingeschrieben ist). Aber in allem finde ich, dass man gut informiert wird. Da kenne ich bereits anderes aus meiner vorherigen Fernuni. ;) 

 

Danke für deine Antwort zu den Prüfungsgebühren. :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lisa, 

 

ich stehe noch völlig am Anfang meiner Recherche nach einem für mich geeigneten Fernstudium, aber der Bacherlorstudiengang "International Business Communication" spricht mich auch sehr an. Mich reizen vorallem der sprach- und kulturwissenschaftliche Aspekt in Kombination mit "etwas Vernünftigen" - wie gesagt, erste Eindrücke. 

 

Naja, ich nutze trotzdem schonmal die Möglichkeit eines Kontakts und melde mich gerne nochmal, wenn mein Studiengang sich konkretisiert.

 

Einstweilen liebe Grüße aus Bayern, 

Cat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Cat_, herzlich Willkommen und dir viel Erfolg bei der Studienwahl. :)

 

Bei mir sind immer noch Fragen offen, die vielleicht auch hier jemand (auch wenn wohl sehr wenige im IBC eingeschrieben sind) beantworten können:

 

Gibt es im IBC Pflichtseminare?

Ich habe von einer Beraterin der AKAD das Modulhandbuch geschickt bekommen - und da sind auch etliche Seminare aufgeführt und Vertiefungsmodule, die NICHT im Curriculum auf der Internetseite angegeben sind.

 

Wird man einem Prüfungsort zugeordnet (trotz freier Wahl des Klausurstandortes)?

Ich hatte schon des Öfteren in Foren gelesen "ich bin am Studienort Pinneberg" oder "München" eingeschrieben. Das wundert mich - weil man bei der Anmeldung keinen Studienort wählen kann (was auch logisch erscheint, wenn diese nur zu Prüfungszwecken dienen).

Bearbeitet von _Lisa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lisa,

 

heute habe ich eine Mail an die Acad mit diversen Fragen geschickt, u.a. auch wieviele Präsenzeiten/Pflichtseminare es gibt. Ich warte auf Antwort von der Acad und teile gerne die Infos, sobald ich welche erhalten habe.

 

Liebe Grüße,

Cat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lisa,

 

ich habe prompt eine Rückmeldung von der Acad erhalten- per Mail mit Antwort auf meine Fragen, und per Post (gestern angefordert, das nenn ich fix) die allgemeine Broschüre mit dem diversen Studiengängen.

 

Als pdf habe ich auch den aktuellen Terminplan erhalten mit allen Terminen für Klausuren und (online)Seminare für das Jahr 2016. Wenn Du möchtest, leite ich Dir das in einer pn weiter. 

 

Ich habe mich noch nicht entschlossen, finde den IBC aber äußerst spannend und werde weiter schnuppern.

 

Liebe Grüße,

Cat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bedenken Sie bei allen Entscheidungen, dass in Unternehmen Sprachkenntnisse allein für sich in der Regel keinen besonderen Wert haben. Sie sind Voraussetzung, um im internationalen Umfeld arbeiten zu können - als Betriebswirt, Logistiker ... was auch immer!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Frau Kanzler, dessen bin ich mir bewusst, da ich bereits in einem weltweit tätigen Unternehmen arbeite. Fremdsprachen sind eine Zusatzqualifikation. Mehr auch nicht. Es sprechen vermutlich mehr Punkte gegen diesen Studiengang. Da ich aber bereits drei Fremdsprachen beherrsche und mich GENAU im Bereich Kommunikation weiterbilden möchte, ist dies wohl der richtige Studiengang für mich. 

Sollte jemand hoffen so fehlende Mathekenntnisse zu überwinden muss ich sagen: falsch. Man wird sicher nicht in einem Controlling angestellt, noch in anderen technisch-mathematischen Bereichen. Für Marketing und Unternehmenskommunikation sehe ich es passend - wohl aber eher auch mit Geschick sich selbst zu verkaufen und je nach Vorbildung, Werdegang.... :-) 

 

Cat, wäre super, wenn du mir die PDFs und deine infomationen weiterleitest. Ich hatte die Broschüre auch sehr schnell, aber Mails eher nach etwas längerer Zeit ;-) 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie erwerben nach diesem Studienplan aber auch kein besonders tiefgreifenden Marketingkenntnisse. Um mal einen konkreten Punkt herauszunehmen. Auch nicht zu Personal oder Unternehmenskommunikation - diese Bereiche werden ja auch als zukünftige Arbeitsfelder angegeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×
×
  • Neu erstellen...