Zum Inhalt springen

Brainstorming Community-Abende: Chat/Video? Stammtisch oder feste Themen? Termine?


Markus Jung
 Teilen

Community-Abende  

28 Benutzer abgestimmt

  1. 1. Würdest Du an Community-Abenden bei Fernstudium-Infos.de teilnehmen?



Empfohlene Beiträge

  • Community Manager

Hallo,

 

an einigen Stelle in Forum und in Blogkommentaren war die Rede davon, dass auch mal ein synchroner Austausch hier in der Community schön wäre.

 

Das möchte ich in den nächsten Wochen/Monaten gerne umsetzen und bevor ich jetzt etwas kreiere, das dann völlig an euren Bedürfnissen vorbeigeht, möchte ich hier Ideen, Wünsche und Vorschläge von euch sammeln und mit euch diskutieren.

 

Habt ihr Interesse an einem solchen Angebot? Und würdet ihr auch daran teilnehmen? Wie oft und an welchen Tagen oder zu welchen Uhrzeiten sollte so etwas stattfinden?

 

Ich könnte mir das zum Beispiel als Live-Stream über das Tool vorstellen, über das ich auch die Interviews und meine Videos erstelle. Dort könnten mit mir 10 Personen mit Bild und Ton dabei sein. Ich glaube, das würde erstmal reichen. Parallel dazu könnte ein Forenthema für den Chat genutzt werden - sowie der Chat bei YouTube und Facebook.

 

Machen wir das mit Anmeldung vorab? Und einfach so als offener Treff? Oder zu einem bestimmten Thema? Würde das dann auch jemand von euch vorbereiten, so dass ich nur etwas moderiere?

 

Vielleicht das ganze auch als Teil meiner VLOGS, also zusammen mit einigen Themen aus den Foren und Blogs, die ich aufgreife und vorstelle?

 

Oder habt ihr noch ganz andere Ideen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo in die Runde 🙂

 

Ich wäre dabei, wenn es von den Rahmenbedingungen, die sich die Merheit wünscht, her passt (sowie natürlich de Termin ...).

 

Termin/Zeiten: Vielleicht alle 6-8 Wochen, jeweils einmal zu Zeiten in denen diejenigen, die eher den späteren Abend gut einrichten können (ab 20 Uhr) und einmal der spätere Nachmittag (ab 16 Uhr)?

Ganz persönlich wären mir Donnerstag oder Freitag am Passendsten.

 

Live mit bis zu 10 Personen fände ich gut, in jedem Fall mit Anmeldung.

Hier müsste meiner Ansicht nach überlegt werden, ob es eine Mindestanzahl an Teilnehmenden gibt (z.B. 3 oder 4), auch um das Bereitstellen der Technik / der Zeit durch Dich Markus "zu rechtfertigen".

 

Was mir wichtig wäre ist, dass der Austausch eher als intern / "exklusiv" betrachtet wird, es also keine Veröffentlichung hinterher gibt. Wenn dann ggf. in Form einer Zusammenfassung als eine Art Kurzbericht für die gesamte Community, gern auch mit einem abgesprochenen "Gruppenbild", bei dem entschieden werden kann ob und wie sich gezeigt wird.

 

Themenabende fände ich spannend, hier gern mit wechselnden Inputs von Teilnehmenden und Dir Markus in Form der Moderation, der den Chat / Wortmeldungen im Blick hat.

 

Das Thema VLOG würde ich unabhängig davon betrachten, also vielleicht das Thema "Gastbeiträge" von Fernstudierenden mit hineinnehmen und einspielen?

 

Grüße in das Wochenende !

 

Herbstkind

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich wäre auch sehr gerne dabei. So lange die Unis nicht wieder zu Präsenz zurückkehren bin ich zeitlich sehr flexibel. Das kommende Sommersemester (April bis September) bleibt hier jedenfalls digital. Zum Unmut vieler Studierender...

 

Aufzeichnung und Wiedergabe auf YouTube oder so finde ich kritisch. Zumindest ich könnte dann nicht so frei reden wie in einem kleinen exklusiven Community-Kreis (Arbeitgeber...). Und wenn wir ein bisschen über unsere jeweiligen Fernhochschulen "ablästern" ist das bestimmt auch nicht förderlich für die Vermarktung von fernstudium-infos.de, wenn das dann nachträglich oder gar live öffentlich auf YouTube oder Facebook erscheint. 😉

 

Technik bereitstellen? Kanal auf einem öffentlichen Jitsi-Server (CCC hat sehr performante) einrichten und los geht's. 🤔 Skype, Skype for Business, Teams, Hangouts, Meet, Zoom geht glaube ich auch alles direkt über den Browser ohne Software-Installation, oder? Man korrigiere mich bitte. Keinen Plan ob irgendwas davon kostenpflichtig ist, einen Account benötigt oder man Software installieren muss. Wir haben nur Jitsi und BigBlueButton.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Spannend! Wenn es Themen gibt, zu denen ich etwas beitragen kann, würde ich auch gerne teilnehmen.

 

Ob das nun nur dem inneren Zirkel der Teilnehmenden  zugänglich sein muss? Bei Themen, bei denen es nicht um persönliche Befindlichkeiten geht, wäre das m.E. nicht so gut. Denn der Austausch ist ja nicht "privat" von Ihnen, Herr Jung, veranstaltet. Sie machen das ja als Betreiber der Plattform. Und der Zugang soll ja für die Teilnehmer frei sein, ohne "Eintrittsgeld", oder?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 16 Minuten hat Alanna geschrieben:

 

Ich bin noch nicht so lange dabei. Was bedeutet das genau?

 

Damals war der Chat jede Woche mit Thema. Meist ging es nach einiger Zeit dann auch um anderes. Kann man so festlegen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Community Manager

Danke für die bisherigen Rückmeldungen und Teilnahmen an der Umfrage. Ich überlege noch  und freue mich über weitere Stimmen.

 

Den Wunsch nach Anonymität, gerade wenn so etwas mit Video stattfindet, kann ich verstehen. Andererseits fände ich es, je nach Thema, gut die Inhalte dann auch als Aufzeichnung anderen zur Verfügung zu stellen. 

 

Ein Text-Chat wäre ja auf jeden Fall begleitend möglich. Ob ein reiner Chatabend wie früher, @jedi, noch zeitgemäß ist, da habe ich Bedenken. Abgesehen davon, dass es im Chat damals auch oft nur sehr wenige Teilnehmer gab.

 

Die VLOGS werde ich auf jeden Fall unabhängig davon weiter führen und nicht integriert - wobei ich mir auch dabei mehr Feedback und Diskussionen zu den Themen wünschen würde.

 

Dazu möchte ich auch wieder vermehrt Interviews mit Forenusern führen. Bei einigen habe ich dazu schon angefragt. Auch das ist dann ja eine gute Gelegenheit, um sich dabei im Chat auszutauschen. Das könnte der Chat bei YouTube und Facebook sein - und ergänzend könnte auch das jeweilige Forenthema während des Interviews als Chat genutzt werden. Das müsste funktionieren, da es in Echtzeit eine Info gibt, wenn neue Beiträge in einem Thema geschrieben wurden, das gerade aufgerufen ist. Damit ließe sich dann auch der von Jedi vorgeschlagene Chatabend mal ausprobieren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich fänd' einen ungezwungenen synchronen Austausch per Video ganz interessant, da ich im Alltag keinen Kontakt zu anderen (Fern-)Studierenden habe. Da ich hier aber halbwegs anonym unterwegs bin und gleichzeitig in meiner beruflichen Bubble recht aktiv unter Klarnamen online präsent, würde ich das auch nicht aufgezeichnet wissen wollen. Gleichzeitig kann ich den Wunsch nach "Verwertung" nachvollziehen und würde wahrscheinlich sogar mal in eine Aufzeichnung selbst reinschauen und ein bisschen durchklicken. Ein unauflösbarer Widerspruch ;-).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen



×
×
  • Neu erstellen...