Springe zum Inhalt

Medieninformatik IU oder SRH? Oder doch Informatik?


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

Ich überlege gerade sehr stark Medieninformatik zu studieren (wobei ich auch "reine" Informatik nicht ganz ausgeschlossen habe, kann da jemand vielleicht sagen was besser wäre?).

 

Meine Interessen liegen in der Front-End Entwicklung, auch, aber nicht nur, weil ich das schon zum Teil kann (JavaScript, Vue, vertiefe mich grad in OOP mit PHP, wegen meiner Arbeit in die ich quereingestiegen bin). Ich würde es aber gerne wirklich lernen, einen Abschluss darin in der Tasche haben, damit ich mehr verdiene und es zu mehr reicht als Quereingestiegene Teilzeitarbeit oder private Projekte. Ich finde UX interessant und finde das auch gut zu meinem bisherigen Studium in Psychologie passend, allerdings will ich auch mehr Einblicke in Dinge wie Maschine Learning, die mich irgendwie faszinieren und mir gefallen könnten (oder auch nicht, mal schauen). Das alles ist in Medieninformatik drin, aber vielleicht in reiner Informatik etwas vertiefter...?

 

onCampus habe ich mir angeschaut, fliegt für mich allerdings raus, da es regelmäßige Präsenz verlangt, was ich eigentlich eine gute Mischung fände, allerdings sind die Standorte in Norddeutschland und ich im Süden, das wäre mir zu weit für doch recht häufige Fahrten.

 

Also schwanke ich zwischen der IU und der SRH.

 

Die SRH hat den Vorteil mehr Einsendeaufgaben zu haben, so wie ich das verstanden habe, anstelle der Multiple Choice Klausuren.

 

Die IU hat hier einen Prüfungsstandort und wirkt auf mich flexibler und der Studiengang breiter aufgestellt, vielleicht ist das aber auch mein Eindruck, da ich dort ein Modulhandbuch sehen konnte, bei der SRH allerdings nicht gefunden habe.


Kann jemand über Medieninformatik oder Informatik an einer der beiden Fernunis berichten?

 

Ansonsten, wie ist allgemein das Studieren an den beiden Fernunis, gibt es dort auch leicht Kontakt zu Komilitonen, Online-Vorlesungen, Videos oder gerade in der Informatik auch Projekte oder strikt das Lernen von Skripten?

 

Vielen Dank schonmal!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Nur aus Interesse: Die anderen Fernhochschulen kommen für dich nicht in Frage? Es gäbe ja noch 2-3 andere. 😀

 

https://www.fernstudiumcheck.de/suche?q=medieninformatik 

 

Ansonsten gibt es in der IU eine Studierendengruppe für Informatik / Medieninformatik, über die sich Studierende austauschen und wo du ergänzend nachfragen könntest.

 

https://discord.com/channels/623529961776742400/623529961776742402

Bearbeitet von phoellermann
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)
vor 15 Minuten hat phoellermann geschrieben:

Nur aus Interesse: Die anderen Fernhochschulen kommen für dich nicht in Frage? Es gäbe ja noch 2-3 andere. 😀

 

https://www.fernstudiumcheck.de/suche?q=medieninformatik 

 

Ja, leider... Lübeck, Emden/Leer, Ostfalia, TH Brandenburg und Beuth Berlin gehören zu oncampus. In Lübeck ist 20% Präsenz auch zu den anderen Orten muss man regelmäßig fahren, was aus der komplett anderen Ecke Deutschlands einfach mit viel Zeit und Stress verbunden wäre

Wilhelm Büchner hat nur den Master in Medieninformatik, wofür ich nicht qualifiziert wäre, andere nur ein Zertifikat, mit einer ähnlichen Dauer wie für einen Bachelor, da würde ich lieber direkt einen Bachelor machen.

Vielen Dank für den Link zu dem Discord Channel - Leider kann ich allerdings mit dem Link nicht beitreten, hättest du auch einen invite link?

Und ich werde mal die SRH wegen dem Modulhandbuch anschreiben! 😊

Bearbeitet von Kristall
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Funktioniert der Invite: https://discord.gg/au7DKUetTp ?

 

Stimmt, beim Bachelor gibt es nur eine überschaubare Anzahl genau mit der Bezeichnung. Hier sind noch ein paar andere gelistet (z.B. Digitale Medien bei der WBH) aber die anderen scheinen thematisch nicht wirklich zu passen. Und die Präsenzphasen bei oncampus sind immer ein Thema.

 

Wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg bei der Wahl und beim Studium.

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin aktuell im B.S. Medieninformatik bei der iu.

Ich würde den Studiengang bedingt weiterempfehlen. Die Qualität der Kurse ist gemischt, aber in den meisten Fällen doch recht gut. Wenn Mathe nicht Dein Ding ist, geht die Wertung nochmal hoch. Mathe I kannst zum Beispiel durch den Mathevorkurs auf YT komplett abdecken.

 

Die Projektkurse sind manchmal etwas komisch, auch weil sie gerne mal aus anderen Bereichen kommen. Big Data ist eigentlich ein Modul aus dem Wirtschaftsingenieurwesen, also eher weniger Info, dafür wird halt Wissen über Maschinenfertigung  erwartet. Im Skript gibt es einen kurzen Exkurs in eher Medien/Web orientierte Anwendungen, bei den Aufgaben bist aber halt wieder tief in der Industrie.

 

Die UI/UX Kurse würde ich eher nicht empfehlen wollen. Mein erster Job war in der Richtung, hatte mich eigentlich auch drauf gefreut und die Kurse waren mit ein Grund mich für die iu zu entscheiden - der HCI Kurs ist 1/3 allg.Psy, und 2/3 IT/uI Oberflächenkratzen. AUch hier wieder, weil er eben nicht für Informatiker gedacht war. Habe da auch ne Wagenladung Fehler im Skript gemeldet, gehe aber davon aus, dass in der Klausur die falschen Infos aus dem skript abgefragt werden und daher das Update noch dauern dürfte.

 

Ich hatte mir überlegt/ überlege zur SRH zu wechseln, tendiere also eher dazu den Studiengang zu empfehlen. Aber Geschmäcker sind verschieden.

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 26.5.2021 um 18:50 hat DerLenny geschrieben:

Ich bin aktuell im B.S. Medieninformatik bei der iu.

Ich würde den Studiengang bedingt weiterempfehlen. Die Qualität der Kurse ist gemischt, aber in den meisten Fällen doch recht gut. Wenn Mathe nicht Dein Ding ist, geht die Wertung nochmal hoch. Mathe I kannst zum Beispiel durch den Mathevorkurs auf YT komplett abdecken.

 

Die Projektkurse sind manchmal etwas komisch, auch weil sie gerne mal aus anderen Bereichen kommen. Big Data ist eigentlich ein Modul aus dem Wirtschaftsingenieurwesen, also eher weniger Info, dafür wird halt Wissen über Maschinenfertigung  erwartet. Im Skript gibt es einen kurzen Exkurs in eher Medien/Web orientierte Anwendungen, bei den Aufgaben bist aber halt wieder tief in der Industrie.

 

Die UI/UX Kurse würde ich eher nicht empfehlen wollen. Mein erster Job war in der Richtung, hatte mich eigentlich auch drauf gefreut und die Kurse waren mit ein Grund mich für die iu zu entscheiden - der HCI Kurs ist 1/3 allg.Psy, und 2/3 IT/uI Oberflächenkratzen. AUch hier wieder, weil er eben nicht für Informatiker gedacht war. Habe da auch ne Wagenladung Fehler im Skript gemeldet, gehe aber davon aus, dass in der Klausur die falschen Infos aus dem skript abgefragt werden und daher das Update noch dauern dürfte.

 

Ich hatte mir überlegt/ überlege zur SRH zu wechseln, tendiere also eher dazu den Studiengang zu empfehlen. Aber Geschmäcker sind verschieden.

 

 

 

Kann man dich noch zu einem Blog motivieren? 😉
 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden hat YouEn geschrieben:

Kann man dich noch zu einem Blog motivieren? 😉

Bin gerade bei 125 ECTS und hab 15 ECTS quasi fast fertig... wäre ein recht kurzes Blog. Habe aber vor eines für meine Masterstudiengänge zu posten.

 

Hm... aber ich könnte auch vorher anfangen.

@Markus JungWie funktioniert das, wenn man ein Blog hat, das mehrere Hochschulen überspannt? Man kann in der Kategorie ja nur eine Hochschule auswählen. Dann einfach "allgemein" nehmen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...