Zum Inhalt springen

Update von MyCampus macht diesen auf Mobile quasi unbrauchbar


 Teilen

Empfohlene Beiträge

vor 5 Minuten schrieb Anyanka:

Man könnte aber, nachdem das Ganze erst seit ein paar Stunden online ist, auch einfach mal etwas Geduld haben und schauen, ob die IT nicht schon längst daran arbeitet.

 

 

Man testet Dinge bevor sie produktiv gehen.

Also, normalerweise.

 

Wenn man drüber in der Produktion fixen muss, läuft irgendwas komplett daneben.

 

Die iu fixt alles außer der LearnApp in der Produktion. 

 

bei der LeatrnApp scheint ein funktionierender Prozess dahinter zu stehen. 

Bin außen betrachtet scheint dies aber auch der einzige zu sein. Bei Skripten wird hier gerade ein neuer v Prozess werbegeführt, der einige der Probleme beseitigen sollte.

 

Es geht also in die richtige Richtung.

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

vor 15 Minuten schrieb Moondance:

Ich glaube, ich habe mich mittlerweile irgendwie schon an die ganzen Mecker-Themen zur IU gewöhnt und denke mir nur noch: Ach, Lenny hat wieder was gefunden... 

Aber man könnte das alles doch in einem Thema sammeln und nicht ständig ein neues aufmachen. 

 

Naja, wenn die iu dafür intern einen Newspost macht, mache ich eine passende Nachricht hier.
Ist ja News-worthy.

Wenn es klappen würde, wäre das ja auch nice. Es ist ja nur nen Mecker Thread, weil es eben selten funktioniert :)

Und das ist wirklich ein systemisches Problem und eines der Pruaferenzne.

Der Webauftitt der iu wird überarbeitet. Dafür wird eine Agentur beauftragt.
Dabei wird aber nicht berücksichtigt, wie dieser Look in den Lehrmaterialien und der Lehrplattform umgesetzt werden kann.Oder gar auch en Entwurf für diese angefordert.

Eben weil dies aus Sicht der iu keine so wichtigen Punkte sind.
Beim Lehrmaterial versuchen sie jetzt wieder etwas zurück zu rudern, weil man die Folien in einigen Kursen echt nicht ansehen konnte... Vollflächiges Neon Grün oder Pink mit schwarzer Schrift ist eben nicht so ideal. Hat aber keiner dran gedacht, als sie das in Auftrag gegeben haben.

Wenn das Marketing Budget in interne Verbesserungen gesteckt werden würde, könnte die iu echt was reissen. Sie haben extrem viel Potential, scheinen aber dieses gar nicht nutzen zu wollen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Markus Jung:

Und ich finde es auch too much, gerade weil Du häufig auch noch sowohl hier im Forum als auch in Deinem Blog ähnliche Themen aufgreifst, wie zuletzt zur IU LernApp.

Du musst dich schon entscheiden.

Ich hatte das auf mein Blog beschränkt. Dann hast du im Blog Beitrag kommentiert, ich soll das doch in nen Fred packen. Mir ist das Wurst, ich hätte es auch einfach nur im Blog gemacht, weil ich es da auch etwas passender finde.

 

Mir wäre es nur im log lieber... daher war das auch bis zu deinem letzen Kommentar alles im Blog...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Community Manager
vor 55 Minuten schrieb DerLenny:

Dann hast du im Blog Beitrag kommentiert, ich soll das doch in nen Fred packen.

 

Nein. Ich habe Dich in dem Blogbeitrag gebeten, ein bereits vorhandenes Thema zu nutzen, so dass ein Thema nur an einer Stelle diskutiert wird:

  

Am 27.9.2021 um 09:05 schrieb Markus Jung:

Wir haben ja bereits ein umfangreiches Thema zur IU App. Wenn Du Deine Überlegungen dort mit einbringst, wie Du es ja teilweise auch schon getan hast, ist alles an einer Stelle.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb Markus Jung:

Abgesehen davon gibt es die Möglichkeit, einzelne User zu ignorieren. 

 

Nein, sowas meine ich nicht... Mich nervt nicht die Person an sich, sondern die Frequenz der Beiträge zu einem bestimmten Thema. Also nicht "Wenn du nicht nur noch schreibst, was mich interessiert, dann lese ich dich eben gar nicht mehr!" sondern eher "Okay, der User bringt interessante Aspekte, aber die iu interessiert _mich_ persönlich eben nicht."

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 20 Minuten schrieb lilienthal:

Mich nervt nicht die Person an sich, sondern die Frequenz der Beiträge zu einem bestimmten Thema. Also nicht "Wenn du nicht nur noch schreibst, was mich interessiert, dann lese ich dich eben gar nicht mehr!" sondern eher "Okay, der User bringt interessante Aspekte, aber die iu interessiert _mich_ persönlich eben nicht."

 

Verstehe ich nicht ganz, man sieht das doch schon meistens an der Überschrift?

 

Etwas Paradox ist es auch, wenn andere schreiben, dass sie hier ja gar nicht mitlesen.

 

Wenn der Thread so uninteressant wäre, würde er ohne solche Offtopic-Beiträge doch viel schneller in der Versenkung verschwinden.

 

Ich persönlich finde es sehr interessant, wenn solche Details so fundiert zur Sprache gebracht werden und danke @DerLenny für die Arbeit, die er sich damit macht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich versteh es auch nicht.

 

Hier geht es auch nicht um "Was mir an der IU nicht gefällt", sondern es ist ein Infothread über das neue "mycampus" der IU. Vielleicht ist der Titel des Threads das Problem?

 

Mich würde hier eher die Meinung dazu von anderen aktiven IU-Studierenden interessieren, als Beiträge von nicht IUlern wieso man diesen Thread nicht lesen will (und dann trotzdem kommentiert).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank, @DerLenny, für deine ausführlichen Beiträge und die Mühe, die du dir machst. Ich kenne mich nicht gut mit Grafik-Themen aus und daher sind deine Formulierungen sehr interessant und Augen öffnend für mich.

 

vor 17 Stunden schrieb Jott-En:

Mich würde hier eher die Meinung dazu von anderen aktiven IU-Studierenden interessieren, als Beiträge von nicht IUlern wieso man diesen Thread nicht lesen will (und dann trotzdem kommentiert).

Wie gesagt, ich bin kein Profi und daher ist das hier mein laienhafter User-Eindruck: Ich empfinde die neue Seite bisher nicht so sehr als gelungen. Ich habe mich ein paar Tage lang gewundert, warum mir Vieles nicht angezeigt wird und warum es so komische Zeilenumbrüche gibt und sowas. Dann kam ich mal auf die Idee, das IPad quer zu halten. Aha! So geht es. Wenn man sich also das mobile Gerät als Desktop vorstellt, macht alles irgendwie Sinn. Auch wenn es vermutlich nicht sehr schlau von mir war, so lange dafür zu brauchen, schließe ich daraus, dass es Verbesserungsbedarf gibt. 
Konnte man schon vorher von der myCampus-Seite aus auf die Noten- und Kursübersicht zugreifen? Ich dachte, man musste dafür immer auf die Care-Seit gehen. Falls das jetzt neu ist, ist das eine erhebliche Verbesserung.

Was ich irgendwie komisch finde (aber das ist vermutlich Geschmacksache) ist die Auswahl der Headliner-Fotos. Da ist jetzt überall so eine Reihe alter staubiger Bücher mit antikem Einband zu sehen. Zuerst hatte ich das Bild hinter dem Titel „Digital Skills“ gesehen und fand das lustig und amüsant. Dann habe ich gesehen, dass es überall ist und es wurde langsam merkwürdig und befremdlich für mich. Vielleicht finden das andere schick, dass eine reine online-Uni solche Bilder verwendet, ich weiß ja noch nicht… Vielleicht ist es auch ein interessanter Kontrast zu den modern und technisch aussehenden Fotos, die man dann bekommt, wenn man in das Skript des jeweiligen Moduls gelangt. Ich finde es trotzdem seltsam.

Ansonsten habe ich mich nicht detailliert oder zeitintensiv mit der neuen Seite beschäftigt. Um zu sagen, wo der Mehrwert ist, habe ich auch offensichtlich nicht genug Ahnung. Prinzipiell finde ich Änderungen gut und gewöhne mich schnell an neue Oberflächen. Mal schauen…

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen




×
×
  • Neu erstellen...