Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    138
  • Kommentare
    636
  • Aufrufe
    9.397

Über diesen Blog

Wo die Logik endet, beginnt die Logistik

Wer etwas will, der findet Wege. Wer etwas nicht will, der findet Gründe

 

Bildungsetappen

- Ausbildung: Speditionskauffrau

- Weiterbildung: Staatl. gepr.Betriebswirtin Logistik

- Studium I: Bachelor of Arts, Logistik, HFH SZ Wiesbaden

- Studium II: seit SoSe15 Masterstudium an der THM Friedberg,
Studiengang M.Sc. "Logistik"

 

Wasserstandsmeldung zum Masterstudium

1. Semester SS 15

M 1-1: BWL + Marketing
M 1-2: Finanz- und Rechnungswesen
M 2: Softskills (Englisch, Arbeitstechnik, Methodeneinsatz, Konflikt- und Projektmanagement)
M 3: Wirtschaftsprivatrecht

Aktuell: 2. Semester WS 15/16

LM 1-1: Teilebewirtschaftung und Outboundlogistik
LM 1-2: Logistikplanung und -controlling

LM 2-2: Management von Logistikprozessen

LM 2-1: Planung von Logistikprozessen

3. Semester SS 16

LM 6: Beschaffung und Distribution 

LM 7: Logistikdienstleister und Transportrecht

LM 8: Logistikmanagement und -Planung

4. Semester WS 16/17

M 4: Wissenschaftliche Kompetenzen
M 5: Masterthesis

 

Farblegende

In Arbeit
Warten auf Note
Bestanden

Einträge in diesem Blog

 

So richtig warm...

...bin ich mit meinem Masterstudium noch nicht geworden. Zwei Vorlesungssamstage habe ich jetzt hinter mir, beide haben mich nicht wirklich überzeugt. Entgegen den ersten Vorstellungen konnte ich die Dozenten nur hören, aber sie weder sehen noch per Headset mit ihnen sprechen. Im Hintergrund waren Studenten zu hören und es kam mir so vor, als sei ich nur ein ungebetener Zuhörer, die Vorlesung wurde eigendlich nur für den Anwesenden gehalten. Besonders schlecht fand ich, dass einer der D

chryssi

chryssi

 

Urlaub, Vorkurse und ein erster Plan

Die erste Woche Urlaub ist rum, nur von Erholung keine Spur. Es galt nach unserem Umzug den verwilderten Garten zu roden und pflügen (!), eine Umzugshelfer-Fete zu organisieren, die Hochzeit meiner Schwester zu feiern und last but not least eine komplette Küche selbst zu bauen. Ich sag nur: Arbeitsplatten-Höhe 1,04 m! Die aktuelle Woche steht dafür ganz im Zeichen des Studiums. Am Samstag ist offizieller Beginn mit Begrüßungsveranstaltung am Vormittag und direkt erster Vorlesung im Ansc

chryssi

chryssi

 

erste Fragen geklärt

Kleiner Nachtrag mit den Infos aus Studi-Sekretariat: 1. ich bekomme alle Unterlagen auch per Post zugeschickt. Aktuell werden alle Studienbriefe überarbeitet, deshalb verzögert sich der Versand wahrscheinlich noch ein, zwei Wochen, aber wir haben ja auch noch nicht den 20.09. 2. Alternative Klausurorte zu Hamm muss ich mit einem anderen Mitarbeiter der SRH klären, der ist jetzt aber erst mal in Urlaub. Köln könnte was werden, eine erste eigene Anfrage in Koblenz hat mir nur eine Abs

chryssi

chryssi

 

1. Info-Webinar an der SRH

Ich bin zwar schon an der SRH im Studiengang Logistics Management immatrikuliert, aber gestern Abend habe ich trotzdem an einem offenen Info-Webinar der Hochschule teilgenommen. Dazu konnten sich alle Interessierten über die Seite der SRH in eine Art Chatroom als Gäste einloggen und der Rektor hat dann ca. 45 min die Hochschule vorgestellt sowie die verschiedenen Studiengänge. Er hat abgefragt, wer von den Anwesenden sich für welchen Studiengang besonders interessiert oder wer spezielle Fr

chryssi

chryssi

 

Erste Infos erhalten

Letzten Samstag lag eine Broschüre "Erstsemesterinformationen" in meinem Briefkasten, nebst Kugelschreiber, Studentenausweis und Formularen. Der Studentenausweis ist nicht einfach aus Papier, sondern eine richtig ordentliche Scheckkarte und direkt bis zum Ende der Regelstudienzeit in zwei Jahren ausgestellt. Gefällt mir schon mal. Mit den Formularen konnte ich z.B. einen Ausweis für die Bibliothek der SRH Hamm ordern, was ich auch direkt getan habe. Laut Info ist der nämlich auch für

chryssi

chryssi

 

Kündigung ist über die Bühne

Auch dieses unerfreuliche Thema musste ich letzte Woche angehen, die Kündigung bei meinen aktuellen Arbeitgeber. Nachdem bezüglich dem neuen Job alles vertraglich unter Dach und Fach ist galt es, meinen derzeitigen Chef und anschließend die Kollegen in der Abteilung davon zu unterrichten. Keine angenehmen Gespräche, aber es geht eben nicht immer nur lustig und toll. Die Reaktion meines Chefs war betont desinteressiert, kurze Frage nach Gründen, Abtuen derselbigen und das obligatorisc

chryssi

chryssi

 

Umzug geschafft

die Frage ist nur, ob wir den Umzug geschafft haben oder der Umzug uns. Letzten Samstag waren es 37°C bei uns, da sind alle ordentlich ins Schwitzen gekommen. Entsprechend früh ging's los und bis kurz nach zwei waren wir auch schon durch, alles in der neuen Wohnung, Kleiderschrank, Bett und Sofa standen. Die Kisten und Kleinteile werde ich jetzt in den kommenden Wochen verräumen, die richtige Küche bauen wir dann im September. Im Moment steht eine Improvisationslösung, aber die hat m

chryssi

chryssi

 

Hallo neuer Job

Es hat geklappt: ab Oktober trete ich eine total tolle Stelle bei meinem neuen Arbeitgeber an!!! Die Vorstellungsgespräche 1 und 2 in den letzten beiden Wochen sind jeweils sehr gut gelaufen, Sympathie auf beiden Seiten und eine angenehme, konstruktive Gesprächsebene. Es durfte auch mal gelacht werden. Direkt am Tag nach dem zweiten Gespräch kam die Zusage, der Personaler hat sogar darauf geachtet, dass er mich erst auf Handy anruft, wenn ich schon Feierabend habe, um mich nicht in Verlegen

chryssi

chryssi

 

Warten, warten und doch so viel zu tun

Tja, bis zu meinem Studienbeginn am 20.09. ist es noch ein bisschen hin und mein Dekan hatte mir bei unserem letzten Gespräch auch angeboten, in der Zeit schon mal mit der Seminararbeit zu beginnen. Die drei von mir vorgeschlagenen Themen hat er allesamt für gut befunden, ich darf mir also aussuchen über was ich schreiben will. Von daher stünde dem nichts im Wege, wenn es sich nicht doch noch ergeben hätte, dass mein Freund und ich in 6-8 Wochen in unsere neue, gemeinsame Wohnung ziehen

chryssi

chryssi

 

Die ersten Schritte sind getan...

Ich bin wieder immatrikuliert! Ein Lob an die SRH, das ging alles so ratz, fatz, ich kann es selbst kaum glauben. Am Samstag hatte ich auch direkt ein Gespräch mit dem Dekan des Fachbereichs, sehr gut gelaufen, sehr sympatischer Mann mit kritischen Fragen und unbürokratischer Art. Der Studiengang "Logistics Management" umfasst insgesamt an Pflichtmodulen nur 60 CP. Da mein Bachelorabschluss auf 180 CP lautet, muss ich die fehlenden 60 CP über die folgenden zwei Wege erreichen:

chryssi

chryssi

 

Stay West

Hallo alle miteinander, nachdem der Titel meines letzen (schon etwas länger zurück liegenden) Blogeintrags "Go South" hieß, werden einige nun fragen: "Stay West"? Was denn nun? Hin und her, gehen oder bleiben, hüh oder hott. So erging es meinem Freund und mir seit diesem Eintrag fast jede Woche neu. Zu den Hintergründen nur so viel: Ich zweifle mittlerweile sehr stark an der deutschen Unternehmenskultur und ihrem Umgang mit dem Bilanzposten "Mensch". FAZIT: - wir haben un

chryssi

chryssi

 

Go south

Seit gestern Mittag liege ich auf dem heimischen Sofa und trinke Tee: Grippe-sei-dank... (ironischer Smily). Die letzten zwei Wochen waren eine einzige Gefühlsachterbahn, mit wenig Schlaf aber dafür umso mehr grübeln, Pläne schmieden und wieder über den Haufen schmeißen. Anfang des Jahres hatten mein Freund und ich uns dafür entschieden, uns in unserer Heimat dem Rheinland eine gemeinsame Zukunft aufzubauen. Aktuell schreibt er seine Masterarbeit in Süddeutschland, ich arbeite im Rheinl

chryssi

chryssi

 

Planung für Hamburg und vieles mehr...

Nachdem ich nun seit zwei Wochen exmatrikuliert bin, plane ich aktuell meine Fahrt nach Hamburg. Für den 29.03. hat die HFH zur Absolventenfeier mit vorausgehender Bootsfahrt durch den Hafen eingeladen, Begleitperson inklusive. Aus früheren Berichten weiß ich, dass die Feier und vor allem das Essen sehr gut sein sollen. Es ist zwar etwas viel Aufwand "mal eben" 550 km zu einer solchen Feier zu fahren, aber um den Abschluss gebührend zu feiern muss das einfach sein. Mein Freund und ich freuen uns

chryssi

chryssi

 

Das Prüfungsamt überschlägt sich auf der Zielgeraden...

Am Samstag hatte ich die beiden Gutachten zu meiner Bachelor Thesis in der Post und einen Vordruck zum Widerspruchsverzicht, falls ich nicht 6 Wochen warten will bis die Note gültig wird. Natürlich wollte ich nicht warten und hab am Montag morgen den Verzicht per Fax nach Hamburg gejagt. Dachte mir so, OK, in ein, zwei Wochen hast du dann vielleicht dein Zeugnis. Aber Pustekuchen, vor 5 Minuten zieh ich einen großen, stabilen Umschlag aus dem Briefkasten und denke noch so: Das wird doch

chryssi

chryssi

 

Ich bin bachelor!!

Gestern abend lag der Brief mit den beiden Gutachten in der Post, die Arbeit ist bestanden!!! Ich freu mich wie ein Schnitzel!!! Jetzt nur noch den Widerspruchsverzicht losfaxen und dann folgt bald schon mein Zeugnis!!! Fertig, Feierabend, Partytime!!!

chryssi

chryssi

 

Jetzt gibt's kein zurück mehr!

Seit gestern Abend sind drei Sendungen unterwegs, mit dem Schriftwerk meines Lebens: meiner Bachelorarbeit. Wenn alles gut geht, kommt alles bis zum Samstag an und damit habe ich meinen ursprünglichen, sehr ehrgeizigen Plan mit der Abgabe vor dem ersten Advent nur knapp verpasst. Jetzt ist es halt der 3. Advent, so what? Hauptsache ich habe mein erstes Weihnachten seit langem an dem mir keine Klausur im Nacken sitzt, ein Studienbrief auf mich wartet oder ich über die Formulierung einer Arb

chryssi

chryssi

 

Ich bin geplättet oder: ist denn heut' schon Weihnachten?

Es geschehen noch Zeichen und Wunder, ihr werdet mir nicht glauben! Ich habe heute morgen meine Bachelorarbeit von meinem Chef zurück erhalten, mit nichts drauf oder drin ausser dem folgenden Hinweis: "Prima, deutlich besser, kaum / keine Änderungsvorschläge" Das ist für seine Verhältnisse ein großes Lob, ich bin platt. Wer meinen letzten Einträge verfolgt hat, der weiß, wie viel Zeit und Kraft ich investiert habe, in der Hoffnung, eine Version zu schreiben, die meinem Chef g

chryssi

chryssi

 

Entscheidende Runde, die Zweite

Heute geht meine Bachelorarbeit, Version 2.0 zu meinem Chef. Von kleinen Rechtschreibfehlern, Satzformulierungen oder dergleichen abgesehen habe ich ihm ein komplettes Kapitel umgeschrieben sowie Zwei neu strukturiert und Inhalte getauscht. Es ist immer noch meine Arbeit, von Inhalt und vom Stil her. Einige Formulierung wird er hinnehmen müssen (die wollte meine Betreuerin unbedingt haben), ein paar habe ich für ihn geändert (meine Betreuerin hat geschmunzelt, findet es aber ok) und

chryssi

chryssi

 

Ich weiß nicht was soll es bedeuten..

So richtig schlau geworden bin ich aus dem Gespräch mit meinem Chef nicht. Grundsätzlich geht die Arbeit wohl in die richtige Richtung, aber es ist noch nicht das, was er sich vorgestellt hat. Meine Formulierungen passen ihm nicht ganz, ich verwende zu viele "Allgemeinplätze", es sind viel zu wenig Grafiken und Diagramme und er will mehr Praxisbezug. Da soll etwas raus kommen, was er "einem Idioten hinlegen kann und der setzt das ohne Fehler in die Praxis um". Äh, ganz allgemein gesagt

chryssi

chryssi

 

Entscheidende Runde und der Wert von Zeit

Morgen Nachmittag findet das Gespräch mit dem Geschäftsführer statt. Er wollte ja die Bachelorthesis und seine Anmerkungen noch mal mit mir gemeinsam durchgehen. Von einer Kollegin habe ich gestern erfahren, dass die Messe Ende letzter Woche ganz gut gelaufen sein, also sollte das ihn doch wohlwollend stimmen. Ich hoff's jedenfalls! Nächstes Wochenende fahren mein Freund und ich nach Köln, da spielen "Blue October". Die Band ist in Deutschland kaum bekannt, noch weniger im Radio gespielt (

chryssi

chryssi

 

Kann ich nicht mehr lesen?

Das hab ich mich gefragt, als ich gestern die Thesis von meinem Chef zurück bekommen hab. Er hatte eine ausgedruckte Version von mir erhalten und hat sie mir mit Kommentaren versehen, leider alles handschriftlich und das in einer "Sauklaue", ich könnte heulen. Mit Mühe und Not und der Hilfe einer Kollegin habe ich auf dem Deckblatt entziffert, dass er die Arbeit noch mit mir gemeinsam durchgehen möchte, ich soll einen Termin mit ihm ausmachen. Ansonsten kann ich viel raten, aber viel auch nicht.

chryssi

chryssi

 

Es geht dem Ende zu...

.... mit meiner Bachelorthesis. Seit Donnerstag liegt meinem Chef eine gedruckte Version vor, nur wann ich die gelesen zurück bekomme oder wie es dann weitergeht, weiß ich nicht. So gut es mit der Erstellung der Arbeit auch lief, die "Zusammenarbeit" mit meinen Arbeitgeber in diesem Punkt macht mich echt traurig. In ein, zwei Blogeinträgen hatte ich ja schon berichtet, dass mein Ansehen als BWLer nicht das besste bei meinen Chefs (Ingenieuren und Physikern) ist, und es schon schwer war, ei

chryssi

chryssi

 

44 von 40, die zweite...

Meine fleißigen Leser haben ihr Programm bewältigt und mir eifrig Anmerkungen zu Rechtschreibfehlern und Ausdruck in die Blätter geschrieben. Viele Fragen gab es zu beantworten: was meinst du hiermit, das ist unverständlich oder schwer zu verstehen, das liest sich nicht schön, ... Ich sitze also aktuell fleißig an Erstellung der vorläufigen Endfassung, die ich Mittwoch, spätestens am Donnerstag meinem Chef präsentieren werde. Sobald die Arbeit im (Brief-) Kasten ist, werde ich mir etwas s

chryssi

chryssi

 

44 von 40...

Seite und damit die vorerst finale Seitenzahl sind erreicht. Sprachlich überarbeitet ist auch alles, so dass meine fleißigen Leserlein schon mit Lesestoff versorgt werden konnten. Damit heißt es für mich ab jetzt, Finger weg von der Arbeit und Ruhe bewahren. 2 Wochen lang. 2 Wochen Freizeit und ja fast schon Urlaub vom Studium. Es sind keine Klausuren mehr offen und das ist auch verdammt gut so. Eigentlich sieht der Studienverlauf der HFH ja vor, dass ich in diesem Semester parall

chryssi

chryssi

 

42 von 40...

Seiten sind es seit gestern. Damit ist auch das Fazit im Kasten. Mir stellt sich aktuell die Frage, ob eine Bachelor Arbeit eine kritische Würdigung braucht oder nicht. In meiner Projektarbeit hatte ich das nicht, die Betreuerin fand die Arbeit sehr gut. Eine Kollegin (Präsenzstudiengang) meinte, eine kritische Würdigung gehöre unbedingt dazu. Daher meine erste Absicht, eine zu schreiben. Was soll ich machen? Was soll da genau rein? Im Internet (ja, das böse Internet...) gibt's za

chryssi

chryssi

Anmelden, um zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...