Azurit

Liste günstiger Anbieter/Bachelor-Studiengänge?

19 Beiträge in diesem Thema

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Keine :)


Universität Hohenheim - Agrarwissenschaften, FernUniversität in Hagen - Rechtswissenschaft,
FernUniversität in Hagen - Wirtschaftswissenschaft, Universität Stockholm - Earth Science

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Karate-Kalle schrieb:

Wie viele und welche akademischen Grades hast du worin?

 

OT... Das Forum bietet die Möglichkeit persönliche Nachrichten zu schreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Azurit,

 

die Fernunis in Schweden (Dänemark und Finnland) sind für EU Bürger kostenlos, bis auf einige gebühren. Du kannst dich ja mal über www.universityadmissions.se nach Fernstudiengänge filtern. oder in Deutschland über studieren.de ebenfals den Filter für Fernstudiengänge verwenden. 

Dann kannst  in deinem Landkreis nachfragen nach Weiterbildungsmöglichkeiten, der Landkreis Waldshut-Tiengen hat z.B. als letzter Landkreis in Deutschland jetzt auch endlich ein Fernstudienangebot in Zusammenarbeit mit der  Fachhochschule des Mittelstands Bielefeld.

Andere Anbieter aus dem Ausland (UK/NZ/AU/CA/IRE/..) sind mir auch zu teuer, Ich habe aber interessante Studienangebote an der (http://www.usp.ac.fj) in Schottland gefunden, EU Bürger zahlen hier den gleichen Preis wie die Schotten außer du bist Engländer dann zahlst du mehr :-),  und (https://www.uhi.ac.uk/en/courses) aus der Südsee, beides staatliche unis und günstiger als die AKAD.

 

Es kommt eh darauf an ob dein Arbeitgeber den Abschluss Anerkennen will.Von daher ist die UoP oder Vergleichbare Unis auch Ok. Es sei denn du willst Promovieren dann solltest du auch auf die Anerkennung achten.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 6.1.2017 at 17:07 , Azurit schrieb:

 Ist dieses Elektronik/Wirtschaft etwas ähnliches wie Wirtschaftsingenieurwesen?

 

Würde ich nicht sagen. Wirtschaftsingenieurwesen ist eher am Maschinenbau dran, das andere ist eben mehr Elektronik (Programmieren etc). Auch wenn es sicher Überschneidungen gibt, am besten sieht man den Unterschied sowieso an den Studienplänen. :)

bearbeitet von Markus Jung
Zitat gekürzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wirtschaftsingenieurwesen gibt es ja mit verchiedenen Fachrichtungen ;) Also nicht nur mit Maschinenbau, genauso häufig mit Elektrotechnik oder sogar noch anderen Vertiefungen.


Universität Hohenheim - Agrarwissenschaften, FernUniversität in Hagen - Rechtswissenschaft,
FernUniversität in Hagen - Wirtschaftswissenschaft, Universität Stockholm - Earth Science

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, Karate-Kalle schrieb:

Ist aber auch eine Modeerscheinung, die es noch gar nicht so lange gibt. Vorher gab es schlicht und einfach nur Wirstchaftsingenieurwesen.

Naja... Womöglich haben sich die Bezeichnungen geändert. Branchenspezifische Schwerpunkte gab es aber auch früher - ist ja auch sinnvoll, wenn man ehrlich ist.

 

BTW: Wirtschaftsingenieurwesen als solches ist eine extrem junge Disziplin. Siehe wiki...

bearbeitet von jbreiter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, jbreiter schrieb:

Wirtschaftsinformatik, B.Sc. an der Beuth Hochschule in Berlin

https://studiengang.beuth-hochschule.de/bwi/

 

Beim Teilzeitstudium halten sich die Kosten sehr in Grenzen.

Kommt letztlich auch darauf an, wo man studiert. Telweise liegen die Studiengebühren auch bei Teilzeitstudien bei deutlich mehr als 300 EUR p. Monat. Staatliche FHs sind da aber in der Regel sehr viel günstiger.

bearbeitet von Servus_Dei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden