Springe zum Inhalt
schwedi

Weiterbildender Masterstudiengang Informationsmanagement an der Uni Münster

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich bin heute auf den weiterbildenden Masterstudiengang Informationsmanagement an der Uni Münster gestoßen, der als Fernstudium mit Präsenzen durchgeführt wird. Der Studiengang ist akkreditiert und schließt mit dem Grad "Master in Information Management (MIM) ab. Der Abschluss ist laut Homepage den anderen Masterabschlüssen (MSc., MBA etc.) gleichgestellt und umfasst 120 ECTS.

Das Studium kann angeblich jederzeit aufgenommen werden, da die Module inhaltlich unabhängig voneinander belegt werden können.

Die Studiendauer beträgt 36 Monate.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

kommt dieser Studiengang möglicherweise für dich in Frage?

Auch wenn es zulässig ist, finde ich diese selbst gestalteten Master-Bezeichnungen etwas seltsam. Warum nennt man den dann nicht zum Beispiel "M. Sc. - Informationsmanagement"? - Aber das nur am Rande, sollte auf die Qualität des Studiengangs keinen Einfluss haben...

Viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider bekomme ich beim Link auf die weiterführenden Informationen nur eine Fehlermeldung. Liegt es an meinem Uralt-Explorer oder ist die Seite wirklich halb tot?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir wird die Seite weitgehend korrekt angezeigt, nur einige Grafiken scheint es nicht zu geben - kleiner Auszug, wie es bei mir aussieht anbei.

post-4-144309705552_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Markus: nein, ich denke nicht. Bin ja erst mal mit meinem jetzigen Master beschäftigt ;).

Und ja, ich fand den Titel des Masters auch seltsam. Aber wenn er akkreditiert und gleichgestellt ist, meinetwegen.

@Esme: ich verwende den IE 9; dort wird die Seite angezeigt, jedoch werden einige Logos nicht dargestellt. Im Firefox wird die Seite mit Logos angezeigt. Schon ein wenig bemerkenswert für eine Uni mit Wirtschaftsinformatik-Renommé.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Seite wird bei mir auch so angezeigt wie bei Markus - aber jetzt schau im Screenshot mal unten rechts am Ende des Absatzes. Da sieht man den Link "Inhalten des Studienganges" und DA kommt bei mir ein Fehler. Genau DAS würde mich aber interessieren ... :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, ich sehe nicht was Du meinst. Auf die Inhalte kommst Du auch wenn Du in der roten Leiste oben, wenn Du auf Inhalte klickst. Falls das bei Dir funktioniert :lol:

Hast Du etwa schon Appetit auf ein Dessert nach dem Bachelor?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Schwedi,

die Uni Münster ist sicherlich eine gute Adresse, allerdings finde ich die Bezeichnung des Abschlusses, wie Markus schon geschrieben hat, etwas merkwürdig. Von den Inhalten her sehe ich nichts was sich von einem typischen Wirtschaftsinformatik-Master unterscheidet und nichts was jetzt unbedingt im Vergleich zu einem WInf-Abschluss einen großen Mehrwert in Sachen Management bringen würde.

Versteh mich bitte nicht falsch, ich bin sehr für weiterbildende Studiengänge und überlege auch schon ob ich einen solchen irgendwann mal machen werde, aber bei diesem Studiengang sehe ich nicht so das Außergewöhnliche, dass diese Studiengänge meist ausmacht (außer dass die Uni einen WInf-Studiengang über ihren Namen "verkaufen" kann).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du über ein Diplom und einen "normal" bezeichneten Master verfügst, zählt nur noch der Inhalt des zweiten Masters, da du bereits alle formalen Voraussetzungen für deinen Job/Aufstiegschancen erfüllst.

Des Weiteren solltest du überprüfen inwiefern ein Master Informationsmanagement dir wirklich noch neues Wissen bringt, wenn du in diesem Fach schon ein FH-Dilpom hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ging auch weniger darum auf einen außergewöhnlichen Abschluss hinzuweisen oder ihn selber zu belegen, als viel darum zu erwähnen, dass es so einen Fernstudiengang überhaupt gibt und ihn, wenn Markus es für gut befindet, der Liste der Fernstudiengäng hinzuzufügen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung