Springe zum Inhalt

Empfohlene Beiträge

Hatte jetzt insgesamt dreimal telefonisch Kontakt mit der DIPLOMA Hochschule und bin doch sehr überrascht von dem rauen und ruppigenTon der dort herrscht. Mir ist die Lust an einem Studium dort ziemlich vergangen. Serviceorientierung hört sich anders an.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

vor 14 Minuten, Forensiker sagte:

Das ist aber nur eine Dame dort -_-

Und das rechtfertigt den "rauen Umgangston"?

(Ich kann ihn nicht beurteilen, hatte noch keinen Kontakt zur Diploma).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mag schon sein, aber diese kurzen Telefonate haben mich doch sehr überrascht. Ich arbeite im Sozialwesen und habe auch berufliche Telefonate zu führen. Diesen Umgang mit Kunden könnte ich mir nicht leisten. 

Bearbeitet von lomagyoenma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten, Arkania sagte:

Und das rechtfertigt den "rauen Umgangston"?

(Ich kann ihn nicht beurteilen, hatte noch keinen Kontakt zur Diploma).

Nein, ich wollte damit sagen, dass es nicht generell dort so ist.

 

Nur diese eine Dame ist relativ "ruppig".

 

Das ist natürlich keine Entschuldigung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, Forensiker sagte:

Nein, ich wollte damit sagen, dass es nicht generell dort so ist.

 

Nur diese eine Dame ist relativ "ruppig".

 

Das ist natürlich keine Entschuldigung.

Ah ok, dann habe ich dich falsch verstanden. :)

Ich dachte du meintest, dass da nur eine Dame (grundsätzlich) sitzt, die fürs Telefon zuständig ist.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Traurig, wenn bei so allgemeinen Aussagen jeder der Hochschule nahe Mensch weiß, wer gemeint ist. Job verfehlt, würde ich sagen.... Hat man denn eine Chance, an dieser Dame "vorbei" zu kommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Tag. 

Das hätte nicht passieren dürfen, das ist richtig. Ich kann nicht nachvollziehen, mit wem Sie gesprochen haben, unabhängig davon stimme ich Ihnen aber vollkommen zu - und hoffe, daß Ihre nächsten Anrufe bei uns für Sie positiver verlaufen. Und falls Sie nach dieser Erfahrung erstmal nicht telefonieren möchten: als weitere Möglichkeiten stehen Ihnen auch E-Mail oder die sozialen Medien zur Verfügung. 
 

Ich spreche mit dem infragekommenden Team, einverstanden?


Ich wünsche allen trotz des unschönen Erlebnisses ein schönes Wochenende.

Oliver Kreimer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, DIPLOMA sagte:


 

Ich spreche mit dem infragekommenden Team, einverstanden?

 

 

Vielleicht sagt Ihnen ja einer der Betroffenen den Namen der Dame? Sie scheint ja bekannt zu sein.

 

Dann müssen Sie sich auch nicht das gesamte Team vornehmen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...