Springe zum Inhalt
Lena92

Quereinstieg Softwareentwicklung Orientierung

Empfohlene Beiträge

Super, vielen Dank für die vielen hilfreichen Hinweise! Damit habe ich doch jetzt ein paar Ansatzpunkte, mit denen ich mal beginnen kann :)

 

An die unterirdische Frauenquote bin ich gewöhnt. In diesem Fall wahrscheinlich wirklich ein Vorteil, wenn es darum geht, bloß in Erinnerung zu bleiben :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Wie vorher genannt, such die passende Richtung. KI oder Cybersicherheit wären doch ganz passend und sind anspruchsvoll.

 

Eien weitere Möglichkeit wäre SAP. Für Sudenten gibt es da einige Onlinekurse, die ganz gut sind.Einige Richtungen kann man dort einschlagen. Da kannst du auch ABAP oder anderes belegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde so vorgehen wie Fr. Kanzler es zuerst vorgeschlagen hat, Stellen suchen die mir gefallen, dann die Voraussetzungen zusammenfassen und versuchen die zu erfüllen. Aber das wichtigste: einfach bewerben! Ich würde es mit Stellen versuchen wo steht "Bachelor oder vergleichbare Ausbildung", denn das sind die Stellen wo die Firmen theoretisch eher "Neulingen" eine Chance geben, denn das sind meist die "Junior-Stellen". Und mit den Gesprächen hat es riesige Vorteile, auch wenn man die Stelle nicht bekommt. Erstens Übung macht den Meister, man wird immer besser, weiß was die Fragen in einem Interview sind und bekommt ein Gefühl für die "richtige" Antwort und den Voraussetzungen am Markt. Man darf nur keine Angst vor dem "Scheitern" haben, man muss da immer rein gehen mit dem Gefühl nur gewinnen zu können, entweder die Stelle und/oder die Erfahrung. Viel Erfolg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was haltet ihr eigentlich von IBM Mainframe/Cobol? Ich beobachte nun seit 10 Jahren die diversen Projekte wegzukommen vom Großrechner. Aber selbst in den Unternehmen, die das umgesetzt haben, läuft er weiter, komplett ersetzbar war er wohl bisher nicht. Man holt sogar Leute aus der Rente. Eine befreundete Mathematikerin erzählte mir, deren Cobol-Entwicklerin nutze jetzt das Frühverrentungsprogramm, zum Entsetzen der Fachabteilung.

 

Ich würde in der Branche bleiben, hätte keinen wirklichen Bruch im CV, könnte intern wieder woanders hin wechseln, wenn die Technologie dann tot ist. Mein Tipp ist aber, die überlebt noch mind. ein weiteres Jahrzehnt. Vermutlich sind die Verdienstmöglichkeiten also auch entsprechend gut. Und ich könnte über interne Kontakte Ausschau halten.

 

Wäre jetzt nicht ganz so hip wie KI, hätte aber vielleicht ein bisschen mehr Bodenhaftung? Ist aber nur meine Perspektive von außerhalb der IT/Entwicklung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Falle von COBOL ist eine gute Bezahlung auch angemessen, schon allein als Schmerzensgeld.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Jahrgang 92 und dann mit Cobolt den Lebenslauf jetzt anfangen?

 

Nicht wirklich... .

Bearbeitet von Muddlehead

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, kurtchen schrieb:

Im Falle von COBOL ist eine gute Bezahlung auch angemessen, schon allein als Schmerzensgeld.

 

Stimmt schon. Spannend wäre es nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie, Lena, kommt mir das gerade ein bisschen wie Kaffeesatzlesen vor, was Sie hier betreiben. Ich glaube, ein bisschen mehr Systematik wäre nicht schlecht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, darum geht es mir, um Orientierung. Um eine Methode, Systematik reinzubringen. Wenn ich schon wüsste, wo wie was, würde ich es ja einfach umsetzen. Ich finde die Antworten jedenfalls toll und sehr hilfreich. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...