Sipesu

Lernen BWL

11 Beiträge in diesem Thema

Hallo an Alle!☺

 

Erst einmal vorweg, jaaaa ich bin ein Neuling, also verzeiht mir dir doofen Fragen!

 

Mache jetzt im Flexlearning den BWL 1 und danach BWL 2 Kurs, möchte danach auch die Prüfung für dieses Modul ablegen.

 

Jetzt sitze ich vor dem Skript, dem PC mit den Online-Videos und nem Mega fetten Bwl- Einführungsbuch und hab keinen Plan wie ich beginnen soll?!

 

Erst das Skript, Videos oder doch das Buch? Mit was fange ich an? Wie lernt ihr am besten? Mit selber zusammenfassen oder nur anstreichen?  Das Buch hat 1100 Seiten...muss man da wirklich ALLES haargenau lernen und können? Bin 32 und die Schulzeit ist schon ne Weile her....

 

Ich bin wirklich top motiviert und freue mich endlich die Chance zu haben, etwas für die Zukunft zu tun. Also bin ich für jeden Tipp von euch dankbar!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hey,

 

ich nehme an, du hast dir das Buch selbst gekauft? Ich kann dir erklären wie ich es bei einem anderen Modul halte, da ich BWL angerechnet bekommen habe, aber vorab vielleicht ein paar Fragen. Du machst das Flexlearning auf Bachelor Niveau? Du bekommst einen Clix Zugang und hast Zugriff auf alle Informationen wie ein regulärer Student? VOD's, POD's, Tests und vielleicht sogar Probeklausuren?

 

Ich versuche mich gerade am Modul Mikroökonomie und arbeite bei jedem Kapitel gleich.

1. Skript zusammenfassen

2. Kernaussagen auf Karteikarten schreiben

3. Clix Test machen und entsprechende Antworten auf Karteikarten schreiben

 

Ich vermute das Buch ist für dich nur eine Option, um einige Begriffe nachzuschlagen. Die Thematiken aus dem Skript könntest du dort gut nachschlagen, aber ansonsten wird es bestimmt nicht so wichtig sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Danke, für Deine Antwort.

 

Ja, das Buch habe ich mir selbst gekauft, Einführung in die BWL, stand auf der "Bücherliste". Da voll motiviert, dachte ich mir: kann ja nicht schaden.

 

Ist auf Bachelor und ich habe auch den Clix Zugang mit VOD's, POD's und co.

 

Ok, dann werde ich mal das Skript durcharbeiten und wenn mir was komisch vorkommt, im Buch nachschlagen☺ Vielen Dank☺

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @Sipesu,

 

willkommen bei Fernstudium-Infos.de. Für Fragen ist die Seite ja gerade gemacht - also keine Scheu.

 

Mit der Zeit finden die meisten Studierenden ihren eigenen Weg, wie sie vorgehen. 

 

Das Skript steht denke ich bei der IUBH im Mittelpunkt, und die Vodcasts und sonstige Angebote ergänzen, geben einen Überblick oder auch eine alternative Darstellung. Stand das Buch nur auf der Literaturliste des Skripts, oder handelt es sich um Pflichtliteratur?

 

Nach meinem Stand reicht es an der IUBH aus den Inhalt der Skripte zu beherrschen, um zu bestehen.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bin gerade mit Bwl 1 & 2 fertig ich mache es so : Vodcast anschauen zur Einstimmung also 1.Lektion

dann Kapitel des Skript durchlesen Augenmerk auf das schwarze Fette die Tabellen und Diagramme legen und das an der Seite des Skripts.

dann mache ich mir einen Gesamteindruck und schreibe die besagten Sachen als Mindmap auf A3 die großen Zeichenblöcke oder weil Geiz geil ist geht auch Tapete da kann man sich austoben , falls man die 1 oder  andere Rolle übrig hat. Dann am Ende schaue ich mir meine gesammelten Werke an in der Regel 3Blätter pro Lektion und absolviere dann den Clix Test. Die A3 Blätter kommen dann an Stellen in der Wohnung .Zu jeder Lektion an einem anderen Platz somit schaffe ich mir Lernstationen,wenn ich daran vorbeilaufe lerne ich indirekt. Kurz vor der Klausur kommen dann die Onlinetutorien ins Spiel,die unter kollaberatives Lernen (90min) die sind dann nochmal zum festigen und den Aha Effekt. Vielleicht kannst du dir daraus was mitnehmen.

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach der Klausur werden die wieder abgehängt . Bücher kann man muss man aber nicht nutzen und wenn ja bietet die IUBH Online Bibliotheken . Aber jeden wie gefällt... Zur Zeiterfassung benutze ich den App Timesheet,somit habe ich im Auge wie lange ich benötigt habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja jeder findet seinen eigenen Weg.

Ich gehe so vor:

1. Lektion 1 im Skript lesen und das wichtigste in einer Zusammenfassung schreiben

2. Kontrollfragen im Skript beantworten

3. Vodcast + evtl. Tutorium zur Lektion ansehen

Und dann alles pro Lektion wiederholen.

 

Es dauert am Anfang ein bisschen, aber mit der Zeit weiß man, wie man am besten lernt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Firdaws Coole Idee mit den Lernstationen. Wie lange machst du das schon so? Ich kann mir vorstellen, dass das auch irgendwann nervig wird, wenn man das Studium sozusagen überall in der Wohnung hängen hat.

 

Ist auch interessant zu sehen wie ihr allgemein so lernt, so ähnlich gehe ich auch vor. Wobei ich mir immer eine Lektion durchlese, mir den Vodcast anschaue und dann direkt die CLIX Fragen beantworte.

Meine Priorität liegt bisher darauf die CLIX Tests so schnell wie möglich zu bestehen. Dann kann ich mich zur Klausur anmelden und weiß, dass ich definitiv bis Tag X alles können muss. Bisschen Druck aufbauen ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden, Chepre sagte:

Ja jeder findet seinen eigenen Weg.

Ich gehe so vor:

 

Ja, so in etwa mache ich das auch. Nehme noch nach Möglichkeit an den Online Tutorien aktiv teil, nur ansehen ist mir persönlich zu passiv. Mache dann immer auch die Clix tests direkt nach dem Durchlauf.

bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gekürzt
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Antworten und Ideen☺

 

Hab mir jetzt auch angewöhnt,  eine Lektion durchzuarbeiten und zusammenzufassen. Dann das Material dazu angucken und dann den Clix-Rest. 

 

Aber die Idee mit dem A3 Format finde ich klasse☺

 

Tue mir zum Glück jetzt schon etwas leichter, hätte nicht gedacht,  dass man relativ "schnell" wieder ins lernen reinkommt. 

 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden