Springe zum Inhalt

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

vielleicht kann mir jemand von Euch mal weiter helfen.

Folgendes:

Ich habe vor ca. 1 Jahr an der WBH mit dem Fernstudium MaschBau bekonnen. Leider war es mir bis heute nicht möglich überhaupt etwas für das Studium zu tun. Daher habe ich bei der WBH die Unterbrechung von 12 Monaten in Anspruch genommen. Es hatte verschiedene Gründe (beruflich eingespannt, zu viele private Termine, Sport, etc.) Alles nichts gravierendes aber wie das nunmal so ist, schiebt man dann andere Sachen immer wieder gerne auf. Für mich stand auch nie zur Frage, ob ich das Studium machen will oder nicht, nur der Ars.... sollte irgendwann mal hoch kommen. Auch die Fachrichtung passt bei mir ganz genau.

Jetzt meine Frage:

Ich bin bei Punkt Null, habe sicher eine gute Vorbildung für das Studium und auch keine gravierenden Probleme mit Mathe o.ä. Die Betreunugsfrist läuft noch bis zum 31.03.2018. Ich möchte es jetzt nicht provozieren, habe aber Angst das ich diese überschreiten könnte. Was passiert dann? Ist dan wirklich Schluss oder kann ich, natürlich Kostenpflichtig, verlängern?

Das ich jetzt langsam mal anfangen sollte ist eh klar. :)

LG

Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Na das sind doch noch genau 5 Jahre. Bei einer Regelstudiendauer von 3,5 Jahren sollte das doch dicke hin hauen. Ich denke nicht, dass die dich raus werfen werden, wenn du im 5. oder 6 Semester bist. Ich denke, dann kostet es einfach wieder was.

Fang doch einfach an. Heute noch ;-)

Edit sagt: Ruf doch einfach die Damen und Herren bei der WBH an. Ich denke, die sollten es am besten wissen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ausser das du weiter zahlst passiert dir nichts, wenn du den Bachelor machst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie UdoW schon erwähnt, kann das Studium nach Ablauf der kostenfreien Verlängerungsfrist dann kostenpflichtig weiter verlängert werden.

Unabhängig davon würde ich mir an deiner Stelle aber erstmal Gedanken machen, ob du wirklich für das Studium bereit bist. Denn "beruflich eingespannt, zu viele private Termine, Sport, etc." haben eigentlich (fast) alle Fernstudenten und es ist vermutlich auch unwahrscheinlich, dass sich dies bei dir in den nächsten Jahren ändert.

Was ist denn bei dir die Motivation für das Studium? Was möchtest du damit erreichen? Und was hat dich wirklich bisher daran gehindert, anzufangen?

Es kommt häufig vor, dass sich bei Studierenden irgendwann ein Motivationsloch ergibt, wenn der Reiz des Neuen nachlässt und die Belastungen des Fernstudium-Alltags neben den sonstigen Interessen und Verpflichtungen deutlich wird. Was mich bei dir wundert ist, dass du (wenn ich es richtig verstanden habe) noch gar nichts für das Studium gemacht hast. Wie war es denn, als du die ersten Unterlagen erhalten hast? Warst du da nicht neugierig, was sich darin verbirgt und wie du damit klar kommst?

Viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mich erinnern dass nach der Betreuungszeit diese mit 150€ pro Monat verlängert werden kann.

Sprich 6 Semester Studiengang kann zu 50% kostenlos verlängert werden auf 9 Monate und ab dem 9. Monat müsstest Du 150€ pro Monat zahlen.

Soweit ich weis sogar "Open End", sprich solange Du bereit bist zu zahlen und natürlich solange es die WBH gibt. Wenn Du allerdings um 12 Monate unterbrichst, verlängert sich auch die kostenlose Betreuungszeit um 12 Monate.

Wenn Du in Study Online bist. Links in der Navigationsleite unter "Mein Studium"-> "Meine Studiengänge" anklickst wird Dir Dein Studiengang angezeigt.

Prinzipiell wie auf der Startseite, nur mit dem Unterschied, dass am Ende der Link (in der Spalte Vertragsdetails) "anzeigen" existiert. Den angeklickt und dann siehst Du unter "Betreuungsfrist" wann diese abläuft. Wenn Du bis zu diesem Tag nicht fertig bist, kostet es ab dann wie gesagt 150€.

Die 150€ wurden mir bei der WBH genannt. Ob dass dann immer noch so ist in dann 3-5 Jahren weis ich nicht. Ich kenne auch keinen der da drüber ist und das bestätigen kann. Das ist wie mit dem ominösen Sonderprüfungstermin den man jederzeit für 80€ buchen kann. Soll möglich sein, habe es aber noch nicht in Anspruch genommen und kenne auch keinen der das hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das ist wie mit dem ominösen Sonderprüfungstermin den man jederzeit für 80€ buchen kann. Soll möglich sein, habe es aber noch nicht in Anspruch genommen und kenne auch keinen der das hat.

Also jetzt kennst du einen, der das sogar öfters in Anspruch genommen hat .. nämlich mich und der Tipp kam auch von mir ;)

Das mit den 150 € ist auch noch mein letzter Stand, nur stimmt deine Rechnung nicht ganz, 6 Semester = 3 Jahre = 1,5 Jahre kostenfrei (50%). Erst dann kostet es wieder, im Augenblick eben diese 150€, das kann man beim Bachelor / Master (hier sind es 250 €) machen so lange es das Konto hergibt, einzig beim Diplom gibt es eine Grenze (2016) dann muss man zum Bachelor wechseln. Wenn man sich so durch Studyonline ließt, gibt es scheinbar doch einige die diese in Anspruch nehmen. Wobei beim Sven76 liegt das Problem erst einmal beim Anfangen, hier wird es ohne Einschnitte ins privat Leben kaum gehen, man muss sich so ca. 15-25 Stunden pro Wochen über 3-5 Jahre freischaufeln können, sonst wird es nichts werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

6 semester = 3 Jahre + 50% = 3 Semester = 1,5 Jahre

= 9 Semester = 4,5 Jahre :001_wub:

Aber egal :thumbup:

und cool, ich werde jetzt immer Dich Zitieren wenn's um Sondertermine geht :lol:

stimme UdoW und Markus zu, wenn Du nicht vorwärts kommst, freut sich nur die WBH über Deine Spende.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
6 semester = 3 Jahre + 50% = 3 Semester = 1,5 Jahre

= 9 Semester = 4,5 Jahre :001_wub:

Aber egal :thumbup:

und cool, ich werde jetzt immer Dich Zitieren wenn's um Sondertermine geht :lol:

stimme UdoW und Markus zu, wenn Du nicht vorwärts kommst, freut sich nur die WBH über Deine Spende.

Kannst du machen ;)

Ich habe mich auf deine Aussage "Sprich 6 Semester Studiengang kann zu 50% kostenlos verlängert werden auf 9 Monate und ab dem 9. Monat müsstest Du 150€ pro Monat zahlen" bezogen .. du musst nicht ab den 9 Monat sondern nach 1,5 Jahre = 18 Monate wieder zahlen in Summe nach dem 9 Semester, oder verstehe ich was bei deiner an Aussage falsch ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach ich meinte natürlich Semester und nicht Monate :blushing:

Wir meinen beide das Gleiche und ich hab nur statt Semester -> Monate geschrieben :blink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ach ich meinte natürlich Semester und nicht Monate :blushing:

Wir meinen beide das Gleiche und ich hab nur statt Semester -> Monate geschrieben :blink:

Ah, jetzt wird es klar ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung