Springe zum Inhalt
australena

The Cyprus Institute of Marketing (BVI) - MBA 3000€

Empfohlene Beiträge

australena

Hallo,

nach langer Recherche bin ich auf den MBA am The Cyprus Institute of Marketing (BVI) gestoßen, welcher mit knapp über 3000€ extrem preisgünstig zu sein scheint.

Wie sieht es denn mit der Anerkennung in Deutschland aus? Weiß das zufällig jemand?

Und hat jemand denn schon mit diesen Programm Erfahrungen gemacht?

Vielen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

stefhk3

Anerkennung fragwürdig. Das Unternehmen sitzt offenbar auf den British Virgin Islands. Davon, dass dort eine Anerkennung als Hochschule vorliegt, kann ich nichts finden. Was die Verbindung zu Zypern sein soll ist unklar. Ich kann nicht erkennen, was das Unternehmen außer im Namen überhaupt mit Zypern zu tun hat. Auf http://www.cimabvi.com/cim-distance-education-business-school werden zahlreiche "Akkreditierungen" genannt, die sind aber alle nicht relevant. Für die Gradführung in Deutschland müsste eine Anerkennung als Hochschule nach dem Recht des Herkunftslandes vorliegen, darauf kann ich keine Hinweise entdecken (das gilt sowohl für die British Virgin Islands als auch für Zypern, falls man das als Herkunftsland annehmen möchte). Auch kurios: "CIM(BVI) is considered the Leading Global School in the region thus making its graduates readily sought after" - wenn "the region" Zypern sein soll, dann beist sich da mit dem Statement: "All of the programmes offered by The Cyprus Institute of Marketing Ltd (Registered BVI) are offered solely through Distance-Learning and are NOT offered in the Republic of Cyprus". Also ich halte das für zumindest bedenklich. Gradführung wenn dann nur mit Angabe der Hochschule möglich. Aber auch da läuft man Gefahr mit dem Gesetz in Konflikt zu geraten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
OldSchool1966
Gib das Geld mir oder besser:

www.ebsglobal.net

3.000 € und 12.000 € sind aber schon ein Unterschied (betrachtet man nur die monetäre Seite).


B.A. Betriebswirtschaft (Projektmanagement & Organisationspsychologie) - IUBH (Abschluss 02/2016)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
janausrissen

@stefhk3

Da ist Deine Recherche dann aber nicht sehr ausführlich gewesen. ANABIN bescheinigt ein H+, volle Anerkennung als Hochschule also. Bitte selber nochmal prüfen:

http://anabin.kmk.org/no_cache/filter/institutionen.html

Suchbegriff: cyprus. Ergebnis steht ganz unten dann.

Gruss

Jan


2010-2015 Open University - BSc with Hons

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stefhk3

Dabei handelt es sich um eine Institution, deren Website offenbar auf http://www.cima.ac.cy/ zu finden ist. Die bieten zwar auch einen MBA an, der ist mit 6600 Euro vielleicht auch noch günstig, aber kostet mehr als das doppelte. Hier kann man auch lesen: "The Cyprus Institute of Marketing is registered and licensed by the Cyprus Ministry of Education and Culture, to offer its own Diplomas, Advanced Diplomas, Bachelors and Master programmes, since 1991 when the Tertiary Education Law came into effect."

Inwiefern die Institution, die auf http://www.cimabvi.com/ wirbt, damit identisch ist, entzieht sich meiner Kenntnis. Ich finde es aber verdächtig, warum sollte eine legitime zypriotische Hochschule einen Ableger auf den British Virgin Islands unternhalten? Selbst wenn, stellt sich die Frage, ob dessen Abschlüsse dann anerkannt sind, schließlich ist ja Zypern nicht das Herkunftsland (oder doch?). Auch findet sich hier keine relevante Angabe zur Anerkennung, was doch auffällig ist.

Wer meint, dass das eine seriöse Sache ist, kann das gerne tun. Ich glaube es nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nadjaPM

Naja, wie ernst wird man genommen, wenn man emit einem MBA aus Zypern ankommt. Formale Anerkennung hin oder her....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
studikomp
Naja, wie ernst wird man genommen, wenn man emit einem MBA aus Zypern ankommt. Formale Anerkennung hin oder her....

Wohl nicht allzusehr. Aber viele wollen einfach nur den "MBA" in der Tasche haben, nicht für Bewerbungen oder Jobs, sondern für Visitenkarte und Haustürklingel. Und da ist es vollkommen egal, wo der MBA gemacht wurde und wieviel er gekostet hat, denn niemand wird fragen. Es zählt hier also nur die Anerkennung des Titels in D.

Ich finde das im Übrigen nicht verwerflich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Doktor_C

Immerhin haben die Absolventen gezeigt, dass sie sich im internationalen Raum bewegen können und eine Thesis in englischer Sprache erstellen können. Beim MBA geht es sowieso nicht um die wissenschaftliche Reputation der verleihenden Institution. Und die diversen Highlights der Top-Business-Schools können auch deutsche Hochschulen nicht bieten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
psychodelix
Aber viele wollen einfach nur den "MBA" in der Tasche haben, nicht für Bewerbungen oder Jobs, sondern für Visitenkarte und Haustürklingel. Und da ist es vollkommen egal, wo der MBA gemacht wurde und wieviel er gekostet hat, denn niemand wird fragen.

Ich finde das auch nicht verwerflich.

Ein günstiges Angebot (allerdings keinen MBA) hat die TU Kaiserslautern als Fernstudium:

http://www.zfuw.uni-kl.de/fernstudiengaenge/

Dort kann man günstig einen Master machen, wenn man ihn unbedingt haben will und wenn die Auswahl reicht. ;)


Berufsbegleitendes Studium "Medical Controlling and Management" (B.Sc.) an privater Hochschule abgeschlossen (Sept. 2016)

6. Semester Psychologie B.Sc. FernUniversität Hagen

Praktische Psychologie und Organisationspsychologie (NHAD), Soziologie (Laudius), Personal Coach (Laudius)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung