Springe zum Inhalt
Astrid1982

Keine BSc Psychologie Erst-Einschreibung möglich

Empfohlene Beiträge

Habe ich eben auf der HP der Fernuni gefunden, vielleicht interessiert es den ein oder anderen ;)

Ein Hinweis auf wieder steigende Qualität ? würde mich freuen.

 

"Für einen befristeten Zeitraum wird die FernUniversität in Hagen ab dem Sommersemester 2016 Erst- und Neueinschreibungen bei ihren Studiengängen der Psychologie aussetzen. Der Grund ist die enorme Nachfrage von Studieninteressierten bei begrenzten personellen Kapazitäten. Daher sieht die FernUniversität zu ihrem großen Bedauern nur diese Möglichkeit, um den hohen Qualitätsstandard in Lehre und Betreuung ihrer Studierenden zu garantieren."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Das  Thema gab es schonmal: 

 

So rein gefühlt hat ja jeder zweite in Hagen Psychologie angefangen, dass die Menge dann irgendwann zu viel wird war abzusehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.3.2016 at 10:31 , Arkania sagte:

Na dann eben im SS 17.....

 

Hoffentlich geht es dann wieder... Bis jetzt gibt es (soweit mir bekannt), noch keine Infos, wann die Einschreibungen wieder möglich sind. Ich bekomme nur mit, dass es bisher bei den aktuellen Studierenden nach wie vor sehr "voll" ist und schwer, zum Beispiel einen Platz für Pflichtpraktika und Seminare zu bekommen. Aber bis die Neuen da sind, wird es dann ja auch wieder eine Weile dauern. Ich kann mir vorstellen, dass es künftig Begrenzungen der Plätze geben wird, um nicht wieder in die gleiche problematische Situation zu kommen. Mal schauen, was für Regelungen es dann genau geben wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin sooooo froh, den Stress von zwei Studiengängen auf mich genommen zu haben. Wollte ich doch zuerst im Herbst 2016 anfangen. Nach dem ersten Studium.

 

Das erste Semester ist erfolgreich bestanden und nun geht es schon ins zweite in Hagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, psychodelix sagte:

Ich bin sooooo froh, den Stress von zwei Studiengängen auf mich genommen zu haben. Wollte ich doch zuerst im Herbst 2016 anfangen. Nach dem ersten Studium.

 

Das erste Semester ist erfolgreich bestanden und nun geht es schon ins zweite in Hagen.

Ich überlege auch mich in Hagen für Psychologie einzuschreiben. Kannst Du es empfehlen? Wie viel Zeit muss man zirka einplanen wenn man sehr gute Noten haben will?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für SEHR gute Noten viel Zeit!

 

Ich habe nur vier Tage vor der Klausur gelernt und bestanden - mehr wollte ich nicht. ;)

 

Aber ab wann man sich wieder in Hagen neu einschreiben kann, ist noch nicht raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, psychodelix sagte:

vier Tage

das geht ja noch. So drei bis vier Tage werde ich auch freischaufeln können. Dazu kommt ja dann auch noch die Zeit für die Klausur selbst. Wobei ich nachmittags erst ab 15 Uhr kann. Woanders habe ich gelesen das die Klausuren normalerweise schon um 14 Uhr beginnen. Meinst Du man kann mit dem Professor reden das man ausnahmsweise später schreiben kann? Wie gesagt ich brauche sehr gute Zensuren.

Bearbeitet von Evi Denz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung