Springe zum Inhalt
domi1985

Stellenanzeige abgeschlossenes Studium erforderlich

Empfohlene Beiträge

domi1985

Hi zusammen,

 

am Samstag habe ich in der Zeitung eine interessante Stellenanzeige gefunden, die mir total zusagt.

Es geht um die Stelle des stellvertretenden IT-Leiters in einem großen Unternehmen.

 

Leider erfülle ich formal (noch) nicht alle Anforderungen. Es wird ein abgeschlossenes Studium in Wirtschaftsinformatik, Informatik oder eine ähnliche Qualifikation verlangt.

Meine Fernstudium zum Wirtschaftsinformatiker werde ich voraussichtlich im Frühjahr / Sommer 2018 abschließen.

Ansonsten erfülle ich die Anforderungen der Stellenanzeige und kann dies auch belegen.

 

Was meint ihr, sollte ich hier dennoch eine Bewerbung versuchen oder ist dies aufgrund des noch nicht abgeschlossenen Studiums Zeitverschwendung?

Ich kenne das Unternehmen und es genießt einen sehr guten Ruf. Ich habe mich daher sehr gefreut, als ich diese Stellenanzeige gesehen habe, da dies auch noch eine Stelle/Position ist, die mir sehr zusagt.

 

Schöne Grüße

Dominik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

SirAdrianFish

Was hättest du zu verlieren? Einen Versuch wäre es sicherlich wert. 


Staatlich anerkannter Erzieher | Sozialmanagement (berufsbegleitendes Seminar) | Staatlich geprüfter Betriebswirt (AWS | BSW) | Fachwirt Facility Management (GEFMA) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jani84
vor 10 Minuten, SirAdrianFish schrieb:

Was hättest du zu verlieren? Einen Versuch wäre es sicherlich wert. 

Eben,, mehr als eine Absage hast du doch nicht zu befürchten. Und manchmal legen sich die Personalabteilungen Bewerbungen die noch nicht passen auch zurück und kommen später darauf zurück. Ist mir auch schon passiert ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Matthias2021

Ich schließe mich meinen Vorschreibern an. Bewirb Dich!

Führe an, dass solche Unternehmen und genau diese Stellenbeschreibung ein Grund für Deine Entscheidung waren, diesen Studiengang zu wählen. Du würdest Dich zudem sehr geehrt fühlen, wenn es vielleicht sogar ein für das Unternehmen interessantes Thema geben würde, über welches Du Deine Abschlussarbeit verfassen dürftest. Oder so ähnlich. Du brennst ja bereits für das Unternehmen, dann zeig das auch.

 

Viel Erfolg.


B.Eng. - Wirtschaftsingenieurwesen an der IUBH (10 von 180 CP)

„Imagination is more important than Knowledge“ (Einstein)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Muddlehead

IT bezogene Stellen haben immer die Floskel drin "Studium oder eine vergleichbare Qualifikation". Das heißt nix, da würde ich mich sogar mit einer FiSi Ausbildung trauen zu bewerben, wenn der berufliche Lebenslauf es hergibt. Die IT Branche ist dahingehend durchlässig. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
domi1985

Danke für eure Antworten. Dann werde ich mal meine Unterlagen richten und die Bewerbung abschicken :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mupfel

"oder eine ähnliche Qualifikation"

- damit scheinst du ja doch alle Anforderungen zu erfüllen?

Ich würde es auf jeden Fall versuchen. Ich hatte auch schon bei Stellenausschreibungen Glück, bei denen ein Hochschulabschluss als Voraussetzung angegeben war (ohne "oder eine ähnliche Qualifikation").

 

Viel Erfolg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
polli_on_the_go
vor 8 Stunden, domi1985 schrieb:

Es wird ein abgeschlossenes Studium in Wirtschaftsinformatik, Informatik oder eine ähnliche Qualifikation verlangt.

 

Sicherlich man kann es versuchen, ABER ich würde klären was ABGESCHLOSSEN umfasst. hast du einen Bachelor dann oder einen Master.

Meist ist nämlich der Master oder das Diplom gemeint. 


Präventions- und Gesundheitsmanagement (B.A.)  - APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft

"Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt." (Gotthold Ephraim Lessing)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung

Ich würde es auch versuchen. Üblicherweise wird ja in Präsenz studiert und sicherlich ist die Stelle kein Studentenjob. 

 

Wenn du dann angibst, dass du berufsbegleitend studierst und vielleicht sogar Erkenntnisse aus dem Studium gleich in die Praxis mit einbringen kannst, könnte es sein, dass das akzeptiert wird.

 

Kann natürlich auch sein, dass Wert auf den Abschluss gelegt wird, zum Beispiel um diesen auch in der Kommunikation nach außen nutzen zu können etc.

 

Auf einen Versuch kommt es an. Eventuell könntest du ja auch versuchen, dazu vorab in einem Telefonat mehr zu erfahren. 


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung