Springe zum Inhalt
Konfu

Bachelor und Meister gleichwertig?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

heute wurde der Bachelor und der Meister als gleichwertiger Abschluss eingestuft.

Was haltet Ihr davon???

Mich persönlich macht dieser Umstand ein wenig sauer:sneaky2:

In naher Zukunft wird man als Bachelor nicht besser Bezahlt werden als ein Meister und diese "Gleichwertigkeit" schmälert die Akademsiche Ausbildung.

Gruß

Konfu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Konfu,

wo wurde heute von wem der Meister als gleichwertig zum Bachelor eingestuft?

Viele Grüße

Markus

PS: Ein Fragezeichen am Ende einer Frage reicht - ich habe die geschätzt 20 weiteren daher aus der Überschrift entfernt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und warum soll ein Meister (der immerhin eine Reihe von Jahren Berufserfahrung hat) nicht mehr verdienen wie ein Bachelor? "Akademiker sein" ist nicht gleich "Mehr als Nicht-Akademiker verdienen".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade in den Tagesthemen - Gott sei Dank, habe ich ein Diplom!

Es geht hier um das Bildungsniveau und nicht um das Gehalt.

Bearbeitet von senator

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wozu mach ich dann eigentlich meinen Bachelor? Ich könnte in 4 Monaten vollzeit meinen Meister machen und würde dabei 3 Jahre ca. 10.000€ Gebühren sparen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Frau Kanzler,

es geht mir nicht alleine ums Geld, natürlich kann/soll ein Meister in gewissen Fällen mehr Geld verdienen wie ein Bachelor.

Es geht mir Hauptsächlich um die Gleichwertigkeit, ich denke ein Bachelor ist vom Bildungsstand höher anzusiedeln als ein Meister.

Ich bin im moment Techniker, Arbeite als Projektmanager im Sondermaschinenbau.

Würde also heißen wenn der Meister gleichwertig mit dem Bachelor ist, müsste es der Techniker auch sein und somit brauche ich das Fernstudium zum Bachelor nicht mehr, da es für mich kein höher angesehenden Abschluß bedeutet.

Wenn wir das mal ein wenig weiter spinnen, könnte ich Theoretisch als Meister dirket den Master machen (weil gleichwertig).

Gruß

Konfu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find das auch eher fragwürdig. Wenn ich mir das Niveau meines Technikers ansehe und das nur mit dem ersten Semester meines Studiums vergleiche, dann würde ich jetzt nicht gleich einen Master machen wollen. Da fehlt viel zu viel Wissen. Mein Techniker war, salopp gesagt, pillepalle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut Pressemitteilung des BMBF gilt also:

Stute 1 und 2: Berufsausbildungsvorbereitung

Stufe 3: Die zweijährige berufliche Erstausbildung

Stufe 4: die drei- und dreieinhalbjährige berufliche Erstausbildung

Stufe 5: Fortbildungen, die vergleichbar sind mit dem IT-Spezialisten,

Stufe 6: Bachelor, der Meister, der Fachwirt und die Fachschulabschlüsse wie Techniker

Stufe 7: Master und der Strategische Professional (IT)

Stufe 8: Promotion

Also Bachelor = Meister = Fachwirt = Techniker?

Worauf soll diese Vergleichbarkeit beruhen? Mit dem Meister kenne ich mich nicht so gut aus. Aber eine Fachwirt-Weiterbildung hat doch definitiv einen geringeren Workload als ein Bachelor-Studium... Sehr seltsam... Und zwischen Uni und FH wird auch kein Unterschied gemacht.

Kann es sein, dass es sich hier eher um eine politische als um eine fachliche Entscheidung handelt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich den Zeitaufwand für einen Industriemeister Metall und ein Bachelor Maschinenbau vergleiche, ist es einfach lächerlich diese beiden auf eine Stufe zu stellen.

Bei der TA Hameln ist der Industriemeister in 16 Wochen a 37,5 std. möglich. Das sind insgesamt 600 Stunden. Und 30 Stunden sollen ja 1 cp sein. Wären dann 20 cp. Also nicht mal 10% von einem Bachelor mit 210 cp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.



×
×
  • Neu erstellen...