Springe zum Inhalt
LudwigA

Zwei Wege, ein Resümeé: Wieso wir zwei Fernstudenten klinische Psychologie lieben lernten

Empfohlene Beiträge

@ClarissaD und @polli_on_the_go Die beiden Blogs betreiben wir auch nicht, aber wir haben für Desireé und Katharina einen Beitrag geschrieben. Der ist leider noch nicht erschienen, weil Desireé noch warten wollte, bis der hier erscheint und der bei Katharina.

Klar könnt Ihr alles nachlesen. Das haben Studenten ja auch gelernt. Es macht unserer Ansicht nach aber einen großen Unterschied Inhalte "einfach" zu lesen oder sie "unterrichtet" bzw. erzählt zu bekommen. Das haben wir zwei jedenfalls so erlebt und ich vermute, dass die FernUni Hagen da zu einem ähnlichen Schluss gekommen ist, wenn sie klinische Psychologie in der Online-Lehre noch immer nicht zulässt. Aber das sind reine Spekulationen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Also wenn Ihr sonst inhaltliche Fragen habt oder etwas zu uns wissen wollt, schreibt hier gerne 😉

Bearbeitet von LudwigA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe jetzt ein längeres Telefonat mit @LudwigA geführt und wir sind über folgende Punkte überein gekommen:

 

1. Die Links zu den beiden erwähnten Blogs, die nicht von Ludwig und Michaela stammen und über die hier diskutiert wurde, habe ich entfernt (auch aus den Zitaten/Bezügen), da diese missverständlich sind.

 

2. Habe ich für euch mit Ludwig einen Sonderpreis ausgehandelt, den ihr als Besucher von Fernstudium-Infos.de bekommt, wenn ihr euch mit Hinweis auf den Beitrag hier zum Webinar anmeldet. Die genauen Konditionen wird Ludwig euch gleich hier im Thema mitteilen.

 

3. Wird Ludwig noch erläutern, was den Mehrwert des Webinars gegenüber einer reinen Wissensvermittlung ausmacht. Ich habe ihn so verstanden, dass es dabei besonders um die Vermittlung von Praxiswissen und die gemeinsame Arbeit, auch und insbesondere anhand von Beispielen, geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau so ist es 😉 Vielen Dank, Markus für die Klarstellung. Das war wohl etwas missverständlich 😄

 

Wir haben Vorlesungen besucht, die diese Bezeichnung wirklich verdienen: Ein Dozent liest vor. Am besten noch aus dem eigenen Buch.

Unser Online Seminar ist anders:  

a) Interkativ, weil Ihr Eure Themen, Beispiele und Euer Vorwissen mit einbringen könnt und wir das berücksichtigen können (anders als ein Buch)

b) Unsere Erfahrung und Beispiele aus unserer Praxis wollen wir Euch etwas näher bringen, damit Ihr davon auch profitieren könnt 😉

c) Dazu gibt es eine Übersicht über die am häufigsten vorkommenden Störungen. Eine detailliertere Beschreibung von den einzelnen Modulen folgt noch ... Inhalte für die zwei Tage waren uns erst einmal wichtiger 🙂

 

Ach und wegen dem Fernstudium-Info-Sonderpreis, den Markus ausgehandelt hat: 295 Euro für die ersten 7 Anmeldungen von Euch mit dem Hinweis auf unseren Beitrag.

 

Abgesehen davon: Props an Euch, dass Ihr so gut aufpasst und hier keine so aggressive Werbung und so zulasst 😉 So etwas liegt mir auch fern. 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, LudwigA schrieb:

Ach und wegen dem Fernstudium-Info-Sonderpreis, den Markus ausgehandelt hat: 295 Euro für die ersten 7 Anmeldungen von Euch mit dem Hinweis auf unseren Beitrag.

 

Na, das ist jetzt aber wirklich günstig! Und ein so nachhaltiges Angebot! Die ersten sieben ... und der Rest zahlt wieder 360 Euronen? Für sechs Stunden?

 

*Ironiemodus aus*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten, Muddlehead schrieb:

Ich sag mal so, es wird keiner mit gezogener Waffe dazu gezwungen das Geld zu bezahlen. 

 

Aber ich finde die Aktion in einem Forum, in denen viele kostenlos (!) ihre Erfahrungen teilen schlicht deplaziert.


Stimme Dir zu. Dachte ich auch! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Angebot und die Idee an sich ist ja nicht schlecht, aber der Preis ist halt einfach Wucher.

Bearbeitet von Moondance

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zur Ergänzung:

 

Herr Andrione (= LudwigA) hat mich heute angerufen und wir hatten ein ausführliches und auch sehr nettes Telefongespräch, in dem wir über das hier gemachte Angebot gesprochen haben. Ich glaube nun nicht, dass wir in allen Punkten nun einer Meinung nicht, aber wir haben uns auch nicht gestritten.

 

Ist doch schon was, Herr Andrione, oder?

🙃

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...