Springe zum Inhalt
HarryPotter

Enttäuschend

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich absolviere bei Laudius den Kurs Kunstgeschichte.

Der Kurs besteht aus Unterlagen die eine dicken Ordner füllen. Die jeweiligen Lektionen sind kurz, aber inhaltlich gut aufgebaut.

Nun aber der Kritikpunkt:

Die Bewertung durch Laudius TUTOR - immer eine 1 - keine Fehler angestrichen - kein zusätzlicher Kommentar - jedesmal

steht unter meiner Arbeit sehr gut obwohl ich bei der Fragestellung teilweise gar nicht so recht wußte was ich überhaupt schreiben soll.

Mir kommt das sehr merkwürdig vor da ich auch bei der SGD einen Kurs mache sehe ich wie dort korrigiert und bewertet wird.

Welche Erfahrungen habt Ihr mit den Laudius Kursen gemacht? Motvieren Euch Arbeiten die einfach mit sehr gut zurückgeschickt werden?

Mit jeder Einsendeaufgabe werde ich skeptischer ob das alles so in Ordnung geht.

Bin wirklich so weit den Kurs nur noch für mich zu machen und das Einsenden der Aufgaben zu unterlassen - ist ja eh ein sehr gut.

Gruss

HarryPotter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo HarryPotter,

ich würde dir empfehlen, einmal eine Anfrage an den Tutor zu richten, ob denn wirklich alles so perfekt ist. Ggf. könntest du auch mal um Musterlösungen bitten, sofern es solche gibt.

Wenn natürlich wirklich alles vollkommen korrekt ist, gibt es auch nichts zu korrigieren. Aber dass dies immer so ist und es noch nichteinmal Anmerkungen gibt, wo man noch weitere Aspekte hätte berücksichtigen können etc. ist schon sehr ungewöhnlich.

Viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten morgen,

ich absolviere den Kurs Persönliche Lebensführung bei Laudius. Meine bisherigen Benotungen lagen zwischen 10 bis 14 Notenpunkte und meine Tutorin schreibt immer etwas dazu. Die Kommentaren sind entweder positiv, also zum Beispiel das ich das gut ausgearbeitet habe aber es gibt auch Kommentare wo fragen stehen wie zum Beispiel warum ist das so oder so, bzw. was könnte man noch tun.

Damit kann ich dann auch etwas anfangen, meistens mache ich mir dann nochmal Gedanken.

Gruß Brezel74

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Harry Potter,

Ich habe zwar schon etwas andere Benotungen bekommen, aber ich bin von Laudius auch nicht so recht überzeugt.

Meine große Enttäuschung war, wie der Abschluss dort behandelt wurde, nämlich gar nicht. Man bekam ein A4 Blatt (etwas dickeres Papier), welches man fast hätte selbst schreiben können. Kein Kommentar, kein Stempel, nichts. Zwar 14 von 14 Punkten, aber was man davon zu halten hat, sieht man ja hier...

Ich finde es für Hobbykurse okay, mehr aber auch nicht.

Beste Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo brezel,

"Persönliche Lebensführung" ist ja, wenn es sich auf das eigene Leben bezieht, ein Kurs, der sich eigentlich einer Benotung entzieht. Ich verteile ja beim Coaching nach einer Stunde oder ganz zum Abschluss auch keine Noten wie bei Eislaufen "Technische Qualität" und "Künstlerischer Eindruck". Bei einem Kurs "Marketing" (wie ihn Soraya gemacht hat) sieht das ganz anders aus. So etwas macht man in aller Regel, weil man es beruflich nutzen will.

Die Anforderungen an eine Betreuung und auch eine Beschreibung der erbrachten Leistungen sind m.E. schon sehr verschieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ich habe auch so eben meine Erfahrungen mit Laudius gemacht. Ich mache Pädagogik und habe meine ersten HA abgegeben, die nach einer Woche zurück kamen mit der Bewertung 15 Punkte und Kommentar: Sehr gut verständlich beschrieben.....

Jaaa...da sie diese HA nicht speichern konnte, sollte ich ihr diese nochmal schicken als Word-Datei. Das habe ich gemacht. Mail kam nach 5 Tagen zurück mit einer neuen Bewertung: Aufgabe 1: 8 Punkte und Aufgabe 2: 14 Punkte...HÄÄÄ????Halloo ich sollte sie doch nur nochmal schicken, damit sie diese SPEICHERN kann....??????? Das hat mich sehr geärgert !!!! Ich habe dieser Lehrerin eine Mail geschrieben und bin gepsannt was kommt....Ich hoffe mal, dass sich das klärt und nie wieder passiert von denen! Sonst spare ich mir lieber mein Geld (ich mein es ist nicht so viel, was man zahlen muss) und studiere wirklich an einer gescheiten Uni oder so!

Irgendwie seltsam. Mal schauen was sie antwortet.

LG Blitz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sonst spare ich mir lieber mein Geld und studiere wirklich an einer gescheiten Uni oder so!

Du bist dir aber schon bewusst, dass dieser Lehrgang nichts mit einem Studium an einer Uni zu tun hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Blitz,

"Sonst spare ich mir lieber mein Geld und studiere wirklich an einer gescheiten Uni oder so!"

wenn Du hierzu die Möglichkeit hast dann mach das unbedingt !!

Laudius ist keine Fernschule die dich auf einen anerkannten beruflichen Abschluß

vorbereitet. Die Kurse dort sind etwas zur Freizeitbeschäftigung, mehr nicht.

Ich finde es aber trotzdem ziemlich heftig was Du da beschreibst - so was geht gar nicht.

Gerade als FERNLERNER ist die Korrektur so wichtig.

Man zahlt - egal wie viel - jeden Monat sein Geld das man sich vorher verdienen muss -

und da finde ich das man ordentliches Material, gute Betreuung und einwandfrei Korrektur

verlangen kann. Ich bin da ziemlich kritisch und frage da auch intensiv nach- denn keiner

hat Geld/Zeit zu verschenken, oder?

Ich habe dort meinen Kurs nicht abgeschlossen (hätte noch ewig Zeit bis 2015 ..)

das Material nutzte ich zum nachschlagen wenn ich wieder eine Kunstausstellung

besuchen will.

Gruss

Harry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...