Springe zum Inhalt
Tristan1991

Pfändung nach Geldproblemen

Empfohlene Beiträge

Tristan1991

Hallo,
nachdem ich einmal Geldprobleme hatte wurde eine Abmachung getroffen.
Nachdem ich Vollständig bezahlt habe wurde gesagt ich habe keine Abmachung gehabt und ich musste durch eine Pfändung ohne Mahnbescheid das Inkassounternehmen Creditreform bezahlen.

Die Sache ist aus 2016 und heute kam die Pfändung ohne Ankündigung.

Es ist die einzige und zugleich die heftigste Abzocke die ich in meinem Leben erlebt habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Markus Jung

Worum geht es hier? - Um einen Fernkurs der SGD?

 

Und was genau ist passiert? - Was für eine Abmachung wurde getroffen und lag diese schriftlich vor?

 

Außer dass du verärgert bist, kann ich deinem Beitrag noch wenig entnehmen, was hier für ein Sachverhalt vorliegt.


Markus Jung (XING, LinkedIn) - Kontaktformular - Mail

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

Fernstudium-Infos.de bei YouTube | Twitter | Facebook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
polli_on_the_go

Auch erschließt sich nicht, warum nach Abbzahlen die Pfändung eintritt und eine Pfändung ist ja auch immer erst das Ende der ganzen Geschichte nach Mahnungen usw. Irgendwie fehlt da die Hälfte der Geschichte


Studierende Bachelor of Arts Präventions- und Gesundheitsmanagement  - APOLLON

"Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt." (Gotthold Ephraim Lessing)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefania85

1. finde ich es gut, wenn man Kommas benutzt.

2. Abmachungen wurden sicher schriftlich festgehalten (so kenne ich es zumindest). Man muss sich ja auf etwas berufen können.

 

Werden Pfändungen nicht durch das Gericht erwirkt? Als letzte Maßnahme?

 

Finde den Beitrag fragwürdig 

:35_thinking:


Studium BWL B.A. an der IUBH - 6. Semester

(Bisher 165 CP von 180 CP)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
psychodelix
vor 4 Stunden, Tristan1991 schrieb:

Nachdem ich Vollständig bezahlt habe

 

Das kannst du doch sicher mittels Kontoauszügen belegen.


Berufsbegleitendes Studium (B.Sc.) an privater Hochschule abgeschlossen (Sept. 2016)

5. Semester Psychologie B.Sc. FernUniversität Hagen

Praktische Psychologie und Organisationspsychologie (NHAD), Soziologie (Laudius)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tristan1991
vor 12 Stunden, KanzlerCoaching schrieb:

Bei einem Anbieter eines Fernkurses?

Ja genau Sorry der Beitrag richtete sich auf die SGD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tristan1991
vor 8 Stunden, psychodelix schrieb:

 

Das kannst du doch sicher mittels Kontoauszügen belegen.

Werde ich auch.
Die Sache ist aus dem Jahr 2016 und die Pfändung kam ohne Vorankündigung genau Heute.
Habe jetzt Zwangsweise bezahlt wegen der Sperre.

Noch ein paar Monate und es ist 3 Jahre eigentlich her

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SirAdrianFish

Was genau bezweckst du denn nun mit diesem Thread? 


Staatlich anerkannter Erzieher | Sozialmanagement (berufsbegleitendes Seminar) | Staatlich geprüfter Betriebswirt (AWS | BSW) | Fachwirt Facility Management (GEFMA) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
polli_on_the_go

Und auch der Hinweis  auf "es sind drei Jahre" lässt mich vermuten, dass du dir Verjährungsfristen bewusst bist und irgenwas nicht ganz rund ist. Die SGD ist eigentlich kein Unternehmen von denen ich das so kenne, also ohne die besagte Vorankündigung. In der Regel sind da Mahnungen gelaufen  bevor eine Pfändungsandrohung und Mahnbescheide und Pfändungsbeschluss kommen. Wäre die Frage ob es in dem 3 Jahreszeitraum bzw. dem letzten Jahr Wohnortwechsel gab, dass ggf. eben die Zustellung nicht korrekt erfolgen konnte.

 

Wie auch immer mut Abzocke hat das wohl eher weniger zu tun als mit einem Kommunikationsproblem auf welcher Seite auch immer.

Bearbeitet von polli_on_the_go

Studierende Bachelor of Arts Präventions- und Gesundheitsmanagement  - APOLLON

"Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt." (Gotthold Ephraim Lessing)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung