Springe zum Inhalt
Alanna

FAZ: "Bachelor und Master lohnen sich – meistens"

Empfohlene Beiträge

vor 33 Minuten, Muddlehead schrieb:

 

Erzähl mal...

Also wer so eine extrem einfache Frage stellt, zeigt damit, dass er wohl der perfekte Angestellte ist. Heute kannst du dich zum Beispiel im IT-Bereich oder im Bereich Marketing selbstständig machen und deine Dienstleistung anbieten und das von zuhause aus mit 0 Investitionen um nur mal 2 Beispiele zu nennen ohne ins Detail zu gehen. Oder sowas machen wie der Ersteller dieses Forums um ein bestimmtes Thema. Vielleicht hat er das auch gestartet als er noch Angestellter war, was das Risiko noch weiter senkt. Es gibt sehr viele Möglichkeiten, aber in der Schule und Universität gibt es diese fast nur als Angestellter.

Bearbeitet von Thomas87

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Irgendwie ist mir das noch zu einfach dargestellt. Ich stand vor ein paar Jahren vor der Entscheidung und habe mich nicht für die Selbständigkeit entschlossen, da ich die für eine seriöse Unternehmung notwendige Investition nicht aufbringen wollte. 

 

Wie bewertest du denn "Investition"? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten, Thomas87 schrieb:

Heute kannst du dich zum Beispiel im IT-Bereich oder im Bereich Marketing selbstständig machen und deine Dienstleistung anbieten und das von zuhause aus mit 0 Investitionen um nur mal 2 Beispiele zu nennen ohne ins Detail zu gehen.

 

Und das weißt du jetzt aus der eigenen persönlichen Praxis? Das halte ich für sehr vereinfacht dargestellt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Reaktionen auf meine Antwort zeigen, dass ihr blind seid. Es gibt doch tausende Beispiele für zum Beispiel die beiden Bereiche, die ich gerade gesagt habe. Ihr seid in einer Blase, weshalb ihr das nicht seht und ich rede nicht vom Marc Zuckerberg, Jeff Bezos... sondern von kleineren. 500.000€ Vermögen reichen in Deutschland bereits aus für eine Person. Wollt ihr mir jetzt erzählen dass es keine Selbstständige / Unternehmer gibt, die das erreicht haben? Dann weil ihr keine persönlich kennt und das ist ja auch normal wenn alles nur aufs Dasein als Angestellter fokussiert ist.

 

@ninjas wenn du es richtig machst dann kaufst du dir ja mit dem Geld Zeit ein, in dem du DIenstleister/Mitarbeiter für dich arbeiten lässt und es in Vermögenswerte investierst.

Bearbeitet von Thomas87

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du nennst es Blase, ich nenne es Realität.

 

Wenn das alles so einfach wäre, dann müsste der Markt geradezu von selbständigen Unternehmern überschwemmt sein, die nicht wissen wohin mit dem Geld, weil denen Ihr Produkt bzw. die angebotene Dienstleistung aus den Händen gerissen werden.

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten, Jott-En schrieb:

Wie bewertest du denn "Investition"? 

Wenn du sagen wir mal Programmierer bist, dann benötigst du keine großes Investment um anzufangen. Wenn du eine App entwickeln möchtest wie Facebook, dann geht es ohne Investment nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, SirAdrianFish schrieb:

Du nennst es Blase, ich nenne es Realität.

 

Wenn das alles so einfach wäre, dann müsste der Markt geradezu von selbständigen Unternehmern überschwemmt sein, die nicht wissen wohin mit dem Geld, weil denen Ihr Produkt bzw. die angebotene Dienstleistung aus den Händen gerissen werden.

 

 

 

 

Ich sag ja nicht, dass es einfach ist. Ich sage dass es einfach und risikolos sein kann zu starten. Was man daraus macht hängt von den Fähigkeiten, Ausdauer... ab. Und der Markt ist auch nicht voll, weil es im Bildungssystem und auch bei den Eltern nur darum geht ein Angestellter zu werden und so auch schon mal gar keiner auf die Idee kommt.

Bearbeitet von Thomas87

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann also mit allem risikolos starten. Nur wenn es dann um Erfolg geht, dann hängts von allen möglichen ab, ....worum ging es gerade nochmal?🥱

Bearbeitet von Muddlehead

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...