Springe zum Inhalt

Teilweise schlechtere Noten, weil nicht gegendert wurde


Empfohlene Beiträge

@Markus Jungdas mit dem ignorieren finde ich grundsätzlich eine ganz schlechte Idee. Ein Forum ist ja auch zum diskutieren da. Eine Diskussion bedingt gegenseitigen Respekt und muss zum Ziel haben neue Einsichten zu gewinnen und auf keinen Fall jemanden von seiner Meinung zu überzeugen.

 

Natürlich kann man auch mal emotional werden. Wenn jemand, wie in meinem Beispiel phoellermann mit Suggestion arbeitet und versucht mich als Person herabzusetzen anstatt auf meine Argumente einzugehen, dann macht eine weitere Diskussion keinen Sinn.

Es kann aber sein, dass ich ihm beim nächsten Thema zustimme oder mit ihm diskutieren möchte.

 

wenn ich ihn ignoriere (es sei denn er gendert ;-), wird ein Forum dann wie Facebook mit seinem Algorithmus, der mir nur zeigt was ich sehen will.

 

wenn ich aber sage: „so diskutiere ich mit dir nicht weiter“ dann ist die Chance noch da weiter einen Dialog zu führen wieder auf Augenhöhe oder dann beim nächsten Mal zu einem anderen Thema.

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Antworten 185
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Viele Beiträge in diesem Thema von

Viele Beiträge in diesem Thema von

Beliebte Beiträge

Ich finde "gendern" (bzw. geschlechtergerechte Sprache) gut und bemühe mich im Allgemeinen darum. Manchmal ist es schwierig oder umständlich oder sieht hässlich aus, daher mache ich das nicht ganz kon

Ich hab den Artikel jetzt nur überflogen, aber wenn es zu Punktabzug führt, dann müsste es doch dafür auch bestimmte Richtlinien geben, gegen die der Student wissentlich verstoßen hat? Ich persönlich

Halleluja. Das ist genau das, was ich am Anfang mit „entspannt sein ist in der Debatte wohl nicht mehr erlaubt“ meinte. Und dabei nervt mich bockige Verweigerungshaltung à la Kindergartenkind („Gegend

Fotos

Bin ganz bei dir firefly, wobei ich diskussionen im netz einfach anstrengend finde und aufgrund der Anonymität selten ein sinnvoller diskurs ohne emotionen statt findet. Dafür fehlen hier einfach zu viele kommunikationsebenen. Jeder versteht dinge anders etc. .  Einfach quatsch mit soße so ein forum über den reinen informationsqspekt hinweg zu nutzen.  Jeder wie er mag. Ich finds persönlich zeit verschwendung, da es mich in der realität nicht tangiert.
 

Bearbeitet von Muddlehead
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten hat Muddlehead geschrieben:

Jeder versteht dinge anders

 

Das passiert dir aber auch regelmäßig in Face-to-Face-Kommunikationen und ist bei anderen asynchronen Kommunikationsformen (Bücher, YouTube-Videos, Fachzeitschriften) genauso.

Umso mehr kann so ein Forum darin üben sich unmissverständlich und präzise auszudrücken.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jetzt hat LaVie geschrieben:

 

Das passiert dir aber auch regelmäßig in Face-to-Face-Kommunikationen und ist bei anderen asynchronen Kommunikationsformen (Bücher, YouTube-Videos, Fachzeitschriften) genauso.

Umso mehr kann so ein Forum darin üben sich unmissverständlich und präzise auszudrücken.

Stimmt, jedoch die hemmschwelle am rad zu drehen ist da geringer und ich sehs der person relativ schnell an, ob da ein licht angeht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist doch schön, dass man sich hier mal ein bisschen ausleben kann. Wenn ich immer das sagen würde was ich denke wäre ich längst gekündigt und enterbt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten hat Muddlehead geschrieben:

Stimmt, jedoch die hemmschwelle am rad zu drehen ist da geringer und ich sehs der person relativ schnell an, ob da ein licht angeht.


Normal bin ich ganz bei dir und es ist anstrengend, jedoch finde ich, dieses Forum und die meisten Mitglieder hier haben eine Niveau und eine Redekultur die schon möglich macht ein bisschen kontrovers zu debattieren und dabei auch noch Spaß zu haben 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde übrigens, dass, auch wenn es auch hier im Gebälk manchmal ein wenig knirscht, das Niveau und der Umgang miteinander hier um ein Vielfaches höher bzw. angenehmer ist als in anderen Foren. Von Facebook, Twitter und Konsorten mal ganz zu schweigen. Da hab ich mich komplett zurückgezogen, weil ich das irgendwann einfach nicht mehr ertragen konnte.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute hat firefly geschrieben:

Normal bin ich ganz bei dir und es ist anstrengend, jedoch finde ich, dieses Forum und die meisten Mitglieder hier haben eine Niveau und eine Redekultur die schon möglich macht ein bisschen kontrovers zu debattieren und dabei auch noch Spaß zu haben

 

Nach dem was du bis dato so von dir gegeben hast, fühlt es sich irgendwie völlig falsch an, dir zuzustimmen. 😂

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier ist übrigens die Zuspitzung schlechthin, warum ich dasGendern ablehne und das die Gesellschaft spalten wird......das ich nämlich was für Anfänger und die im richtigen Club würden uns auseinandernehmen.

 

 Ich musste erstmal googeln um zu verstehen was da steht 🤣

ED974C4D-6AD1-4B74-A291-42057B8EE130.jpeg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten hat LaVie geschrieben:

Ich finde übrigens, dass, auch wenn es auch hier im Gebälk manchmal ein wenig knirscht, das Niveau und der Umgang miteinander hier um ein Vielfaches höher bzw. angenehmer ist als in anderen Foren. Von Facebook, Twitter und Konsorten mal ganz zu schweigen. Da hab ich mich komplett zurückgezogen, weil ich das irgendwann einfach nicht mehr ertragen konnte.


ich auch. Siehst du wir mögen uns doch irgendwie. q.e.d.? 🙂

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...