Springe zum Inhalt

Welche Filme und Serien schaut ihr gerade?


Karate-Kalle

Empfohlene Beiträge

Am 7.11.2020 um 21:29 hat Herbstkind geschrieben:

Netflix: Das Damengambit (wirklich gut!)

 

Prime: In Erinnerung an die Kindheit und mit etwas weniger notwendiger Aufmerksamkeit nach einem langen Tag Mila Superstar (aktuell Folge 42 von 104 ... 😉)

Dank Mila  Superstar habe ich tatsächlich in jungen Jahren mit dem Volleyball spielen angefangen :) werde leicht nostalgisch

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

vor 8 Stunden hat Decharisma geschrieben:

Ich hab heute "A fall from Grace" angeschaut. Hat mir super gefallen. 

Den fand ich auch sehr spannend. Das war einer der Filme, wo man denkt "Hey, es ist doch eigentlich alles klar" - und dann ist man gefangen und am Ende kommt doch alles ganz anders.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde hat miss_reid geschrieben:

Den fand ich auch sehr spannend. Das war einer der Filme, wo man denkt "Hey, es ist doch eigentlich alles klar" - und dann ist man gefangen und am Ende kommt doch alles ganz anders.

Ja, ich war am Ende etwas baff. Ich schreib hier jetzt nicht mehr, da ich nicht spoilern möchte :-D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aktuelle suchte ich "The Boys" - lag eine Weile rum, da ich die Superhelden Storylines nur noch ausgelutscht fand. Dabei is "The Boys" ein völlig anderes Kaliber. Sehr unterhaltsame Skripte, jede Charaktere mit genügend Tiefe ausgestattet, jede Folge ein Unikat, aberwitzige Dialoge und feinster schwarzer Humor. Amüsant ist es auch, dass die Folgen ab und zu von FSK16 auf FSK18 wechseln. Quasi ein Qualitätsindikator 😄.

 

 

Bearbeitet von Muddlehead
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 14 Stunden hat polli_on_the_go geschrieben:

Ich habe beschlossen mich heute mit Emma (2020) zu belohnen. Ich fand den Trailer und die Storyline gut. Mal sehen ob es das am Ende auch ist


Hey, berichte dann ruhig mal, wie es gewesen ist.
Fand den Trailer auch sehr vielversprechend :) Hatte aber schonmal eine Emma-Umsetzung gesehen, von der ich nicht so begeistert war. 

LG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden hat Vica geschrieben:


Hey, berichte dann ruhig mal, wie es gewesen ist.
Fand den Trailer auch sehr vielversprechend :) Hatte aber schonmal eine Emma-Umsetzung gesehen, von der ich nicht so begeistert war. 

LG

Ich habe es mir in Englisher Originalsprache angesehen. Ich fand es nicht schlecht, aber wriklich mitgerissen hat es mich dann auch nicht. Das mag daran liegen, dass eigentlich vorhersehbar war wer mit wem am Ende verheiratet ist ;). Aber auch die Handlung hätte teilweise weniger Länge gebraucht. Auch hatte ich mehr Witz (natürlich angemessen für die geschichtliche Zeitspanne erwarten)

 

Ich kann jetzt nicht sagen, dass ich es mir nicht noch mal ansehen werde. Nur nicht sofort.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@polli_on_the_go: Danke für das Review ;) Ich werde definitiv mal reinschauen. 

....

Ich habe mit Freuden festgestellt, dass auf Netflix Hillbilly Elegy zur Verfügung steht. Zu sehen ist eine Proletarierfamile (ich finde den Ausdruck "White Trash" ziemlich schrecklich) mit ziemlichen Problemen, im Leben Fuß zu fassen. Man hat versucht, den "amerikanischen Traum" zu leben, doch das Gegenteil ist eingetreten.  Der Sohn der Familie wird es aber zum Anwalt mit Yale-Abschluss bringen.

Als Arbeiterkind hat mich dieser Film ziemlich interessiert. Der Autor ist nicht umumstritten. Dennoch handelt es sich um eine Autobiographie und soll sich so ereignet sein.  

Bearbeitet von Vica
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...